Gibt es schon was Neues von der VapoChill Mikro?

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.522
Warum intressoert dich das teil ? Hab es auf der Cebit in der Hand gehabt die verarbeitung ist nicht gerade toll zumal die halterung einfach billig war.

Dann dieser Riesen hebel ich denke nicht das man damit zu einer Lan fahren kann so einen zug hat der Kühler.

Die Kühleistung war auch nicht so prall die hatten da einen Athlon 64 am laufen und der war nicht gerade Kühl ich kann mich nicht mehr an genaue zahlen errinnern aber über 50 °c waren es auf jeden fall ob der Rechner unter vollast lief weis ich nicht.
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.938
ähm das system was sie da ansprechen is ne ganz normale heatpipe ...
heute bei jedem besseren kühler zu finden
 

dauerdaddler

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
183
Zitat von ownagi:
ähm das system was sie da ansprechen is ne ganz normale heatpipe ...
heute bei jedem besseren kühler zu finden
Nein, es ist eine Flüssigkeitskühlung, die mit der Heatpipe gekühlt wird. Ich interessiere mich dafür, da ich erhoffe, dass es etwas effektiver als eine Wasserkühlung ist... also so 20°C CPU Temp oder so hatte ich mir vorgestellt.
Micro VapoChill halt ;) Irgendwo stand, dass sie auf der Cebit bei Abit damit einen P4@5,0GHz hatten
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Effizienz

Gast
Naja ne Wakü wird wohl besser sein :D
Ist wie schon gesagt worden eine mit Heatpipe ;)
Und was du sagtest sie hat Kühlflüssigkeit...Das hat ne Heatpipe nunmal :D
 
S

spiro

Gast
Wie bei uns so üblich, da kundenorientiert, gehen wir der Sache auf den Grund - für einen dauerdaddelnden Nachbarn so wie so... :cool_alt: Asetek angeschrieben - Antwort:

Hello Mr. .....

"...erfolgte am 01. März diesen Jahres..." is wrong it was supposed to say "...erfolgte am 1. Mai diesen Jahres...", there has been a mistake in the translation. As you can see on www.asetek.com the planned launch was 1. May, but as it has turned out right now we are going to have some delays of some of the parts, so we will not be able to make the launch at the expected date. The lauch of the VapoChill Micro series is therefore now mid June 2005. I am very sorry for the mistake and delay, but we are still working on optimizing the final products.

Please stay up to date on www.asetek.de and www.asetek.com for further information about the VapoChill Micro.

Best regards,

Anne Toft

Marketing Assistant
asetek Inc.

Saltumvej 27

DK - 9700 Broenderslev

Denmark



at@asetek.com

www.asetek.com
forum.vapochill.com
Phone: +45 9645 0047

Fax: +45 9645 0048

Direct: +45 9645 3048
 
Zuletzt bearbeitet:

gehacktesmacher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.148
Man, scheisse. Gibts den Kühler noch irgendwann, oder hat der genauso'n tolles Release Date wie Duke Nukem Forever?
 

Hanskult

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
492
Zuletzt bearbeitet:

Hanskult

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
492
das heiß also, dass der thermalright XP-120, (welcher an der seite heatpipes hat) ein kühler mit flüssigkühlung ist?! beim besten willen nicht.
 

Suschiwurst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
396
Zitat von Hanskult:
das heiß also, dass der thermalright XP-120, (welcher an der seite heatpipes hat) ein kühler mit flüssigkühlung ist?! beim besten willen nicht.
HIER
Erst informieren, dann evtl. bezweifeln :evillol:


Zum Thema:

Mich wird das Ding schon interessieren, zumindest wie es funktioniert und ob es funktioniert. Ich denke auch, dass Asetek kaum so blöd wäre, einen Kühler herzustellen, der nicht mal annähernd so gut funzt, wie sie es zuvor angepriesen haben, daher denke ich schon, dass der Mikro "en gutes Ding" werden könnte
 
Zuletzt bearbeitet:

gehacktesmacher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.148
Ich glaub der Kühler kommt eh erst Mitte Juli, weil die haben das Ding ja eh schon von Mai auf Juni verschoben also können die es sich erlauben ihn nochmal zu verschieben :(
 

Day.wal.ker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443
C

conspectumortis

Gast
AW: Auf der CeBIT 2005 erstmalig vorgestellt und nun lieferbar - Asetek VapoChill Mic

Verstehe ich nicht so recht das "Gerät"

Ist das also nur ein heatpipe Technik basierender Kühler aber mit einem anderen Stoff, als bei einer otto normal heatpipe ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Day.wal.ker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443
AW: Auf der CeBIT 2005 erstmalig vorgestellt und nun lieferbar - Asetek VapoChill Mic

Zitat von conspectumortis:
Ist das also nur ein heatpipe Technik basierender Kühler aber einem anderen Stoff als normalerweise bei einer heatpipe ?
Ich glaube genau so ist es.

Die Funktionsweise der VapoChill Micro ist ähnlich der einer Heatpipe, allerdings mit einem anderen Kältemittel - soweit ich weiß R134a.

Inwiefern sich dies auf die Kühlleistung auswirkt kann ich leider auch nicht sagen.

http://www.noiseless-cooler.de/content/view/7/

Für 35€ allerdings eine Überlegung Wert. Zumal sich Asetek auf diesem Gebiet sehr bewährt hat.
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
AW: Auf der CeBIT 2005 erstmalig vorgestellt und nun lieferbar - Asetek VapoChill Micro

Hmm, mal erste Tests abwarten.
Ganz uninteressant ists jedenfalls nicht, auch preislich gesehen. :)

Hier noch bissel mehr infos zu den drei verschiedenen Versionen.
http://www.asetek.com/default.asp?s...=sideid&myvalue=14&contentSection=2&menuID=-1

Hehe, da fällt mir grad noch was ein.
Gab doch, glaub letztes Jahr, so ne Meldung das Intel CPU's mit Wasserkühlungen liefern wolle. Das wäre doch der richtige Kühler. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Effizienz

Gast
AW: Auf der CeBIT 2005 erstmalig vorgestellt und nun lieferbar - Asetek VapoChill Micro

Find den interessant!
Vorallem den anderen Kühlern gegenüber recht günstig!

Würde in mir gar hole wenn es ihn für Sockel A gäbe :(
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
AW: Auf der CeBIT 2005 erstmalig vorgestellt und nun lieferbar - Asetek VapoChill Micro

Auch da würde ich mal nach Ausschau halten, in Tests. Gibt bestimmt wieder findige Leute, die den Kühler auch auf nen Sockel A bekommen. ;)
 
Top