Gigabyte AM4 B450 ITX - Wifi - Keine Bios Batterie ?

DualityMind

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
653
Hallo

Habe ein "Gigabyte Am4 B450 ITX Mainboard", aber auf dem Mainboard hat es keine Bios-Batterie ?

Kann das sein oder habe ich etwas übersehen ?

LG
 

Katase_Shima

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
148
Die wird schon irgendwo sein, in den 90ern haben die Hersteller gerne die Batterien als kleine "Module" fest verlötet. Kann mir aber bei Gigabyte nicht vorstellen das die sowas machen. Bei den ITX Brettern ist die Batterie meist beim X16 Slot und wird von der Grafikkarte verdeckt.

Nachtrag:
Neben dem USB / Lanport wird diese bei dem Model Verbaut

Gruß Katase
 
Zuletzt bearbeitet:

MuffiFM

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
254
Also im Handbuch auf Seite 20 wird zumindest eine Batterie erwähnt.

Unbenannt.jpg

Edit: Hab glaube ich das falsche Mainboard erwischt.
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.272
Hängt wohl seitlich an der LAN-Buchse um 90 Grad gedreht..

Zumindest lassen das die Bilder im Handbuch und auf der Seite vermuten..
 

Katase_Shima

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
148

DualityMind

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
653
Hallo @Katase_Shima

Hier ein Bild vom Mainboard

gigatx.jpeg


Es sieht aus als hätte es keine Bios-Batterie ? Oder unter der M2 Shield ? Oder auf der Rückseite vom
Mainboard ?

Bin gerade nicht zuhause, deshalb kann ich im Moment nicht nachschauen :-) !

Jedes Mainboard benötigt doch ein Mainboard-Bios ? Richtig ?

LG
Ergänzung ()

Hallo an Alle

Danke an Alle. Werde sobald ich Zuhause bin den Headspreader abschrauben und gucken!

Vielen Dank für die schnelle Hilfe :-) !!!

LG
 

Vincy

Ensign
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
170
Die Batterie (BAT) sitzt unterhalb des grauen gewinkelten Kühlkörpers, seitlich rechts zwischen den roten USB-Buchsen und den blauen USB-Buchsen mit LAN im Backpanel. Siehe Hinweis (BAT) im Handbuch Seite 5 und 13. Ist aber eingebaut durch die I/O-Blende verdeckt. Das Mainboard muß unmontiert sein, sonst kommt man nicht daran. ;)

Screenshot.png



Beachte auch deinen gestrigen Thread.
https://www.computerbase.de/forum/threads/gigabyte-am4-b450-m-itx-amd-3200g-cpu.1903857/
 
Zuletzt bearbeitet:

MuffiFM

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
254

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5.004
Denke auch, entweder Rückseite oder zwischen die I/O Buchsen "geklebt"... ich würde behaupten unter dem Heatspreader ist einfach kein platz für ne Batterie...
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.087
Auf Seite 5 steht wo sie ist und auf dem Bild oben sieht man sie doch sogar leicht, man muss nur schauen wo der Stecker hin geht und diesen dann halt abziehen, ist halt so ein Notebookteil wie viele itx und kleinere haben...
 

Katase_Shima

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
148
Also wenn man auf dem Bild genau hinschaut sieht man die Batterie sogar rechts neben dem Port.
 
Top