Gigabyte RX580 - Fanstop funktioniert nicht bzw. nur mit einem Lüfter

Nighthawk1977

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
100
Ich habe gerade den PC eines Freundes hier um das System neu zu installieren. Dabei wollte ich auch herausfinden, warum der Rechner so laut ist. Ich habe hierbei die verbaute Gigabyte Radeon RX 580 GAMING 8G als Lärmquelle ermittelt. Normalerweise sollten sich im reinen Windows Betrieb die Lüfter der Grafikkarte abschalten, vorausgesetzt die Temperaturen sind nicht zu hoch etc. Da der Rechner aktuell offen ist, sollte das alles kein Problem sein.

Laut der Darstellung zur Karte auf der Gigabyte Homepage soll es so sein, dass bei stillstehenden Lüftern "Fan Stop" beleuchtet ist (siehe Darstellung hier). Ich beobachte allerdings aktuell, dass aktuell "Fan Stop" beleuchtet ist, der hintere Lüfter auch still steht, aber der vordere - also zu den Monitoranschlüssen hin - sich weiter dreht, nach meinem Empfinden mit maximaler Drehzahl.
Laut MSI Afterburner beträgt die Lüfterdrehzahl 0 rpm.

Ich würde hier einen Defekt vermuten, was meint Ihr? Der Freund bekam auch schon Tipps zum Thema Lüfterkurve etc. aber das sollte sich doch dann gleichermaßen auf beide Lüfter beziehen, eine getrennte Ansteuerung beider Lüfter kann ich mir so nicht vorstellen.
 

Nighthawk1977

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
100
Treiber etc. sind die aktuellsten drauf. Ich habe mich jetzt da mal mit den Lüftereinstellungen in der Radeon Software beschäftigt. Der eine Lüfter läuft meiner Meinung nach wie er soll. Im Idle Betrieb in Windows steht er still, starte ich etwas grafiklastiges, dann dreht er höher. Beende ich es, steht er nach einer Weile wieder still. Genau wie es "Fan Stop" vorsieht. Ändere ich manuell an der Lüfterkurve, dann läuft auch der Lüfter immer, je nach Einstellung, "Fan Stop" ist dann deaktiviert. Völlig wie erwartet. Bloß der zweite Lüfter dreht immer auf voller Drehzahl.

Freund hat heute mit Mediamarkt telefoniert, die wollen sich noch mal melden. Er sollte ursprünglich mit der Karte in einem Markt vorbeikommen. Ist für ihn als Rollifahrer ohne Auto und bei rund 50 km zum nächsten Mediamarkt kaum machbar. Mal gucken, im Zweifelsfall muss ich mal mit der Karte da hin.
 
Top