Gigabyte Usb-Boot Problem

daZ`

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
79
Hi Leute,
Ich habe mir eben einen bootfähigen Usb Stick erstellt und wollte dann darüber booten.
Irgendwie klappt das aber nicht. Im Bios hab ich auch schon als erster Boot usb-hdd gewählt, geht auch nicht. Legency Usb detect hab ich auch aktiviert im Bios.
Ich hab keine Ahnung woran das liegen könnte. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

mfg
 

Flighti

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
908
Ui das Problem kenne ich. Hatte meinen Drucker(usb) an und als ich den pc neu gestartet hab, wollte er nich booten. Dachte schon, der PC is kaputt, als ich dann aber den drucker abgestellt hab, ging das teil wieder.
Woran das aber liegen könnte, das der pc einfach nich startet, weiß ich net.

MFG Flighti
 

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.633
Ja vielleicht ist der Stick doch nicht bootbar :)
 

daZ`

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
79
Hat sich jetzt erledigt, ich habe es nun doch geschafft.
Es lag daran, dass ich bei der Boot Reihenfolge nicht den Usb stick auf 1 gemacht hatte sondern hinter meinen festplatten.
Ich hatte zwar im Boot-Menü extra einmal gemacht das er sofort über usb booten soll, desswegen versteh ich das nicht ganz aber egal, hauptsache es hat jetzt geklappt.
Beim nächsten mal weiß ich sofort wies geht.

mfg
 

berres

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
295
@fritte76 und dorndi

Ich hab vor Jahren mal von ner Zeitschrift ne Arnbanduhr mit 32MB Speicher bekommen, sogar von dem Teil war booten möglich!

Zum Glück hat der TE ja das Problem selber gefunden ;)
 
Top