Gigabyte Z77x-D3H 3770K Bios einstellungen greifen nicht CMOS Reset gemacht

stratte

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
536
Hey,

bin etwas am verzeweifeln.

Wenn ich die Settings im BIOS ändere passiert im Windows nichts. Trotz BIOS Reset, Batterie für einige Minuten entfernt und CMOS Reset.

Was kann ich noch tun?

Infos:

Gigabyte Z77X-D3H Rev. 1.0 BIOS Ver. F17f
Intel i7 3770K
 
Zuletzt bearbeitet:

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.504
Was stellst du denn genau ein im Bios und was passiert/passiert nicht in Windows.
 

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.260
Bitte das FAQ zum OC ein wenig quer lesen, dann genauer das Problem beschreiben.
Einen Screen von CPU-Z posten, wenn prime95 läuft.
 

stratte

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
536
CPU Clock Ratio 45
CPU/PCIe Base Clock 100
Internal CPU PLL Overvoltage Disabled
Intel (R) Turbo Boost Tech Disabled
CPU Core Enabled 4
Hyperthreading Disabled
CPU Enhanced Halt C1E Disabled
C3/C6 State Support Disabled
CPU EIST Disabled
System Memory Multiplier 16.00
CAS Latency 9
tRCD 9
tRP 9
Command Rate (tCMD) 1
CPU VCore 1.250V
VTT 1.050V
CPU PLL 1.800V
IMC 0.925V
DRAM Voltage 1.500
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
CPU Clock Ratio 45 -> versuche es schrittweise
Internal CPU PLL Overvoltage Disabled
Intel (R) Turbo Boost Tech Disabled -> AKTIVIEREN
Hyperthreading Disabled -> AKTIVIEREN
CPU Enhanced Halt C1E Disabled -> AKTIVIEREN
C3/C6 State Support Disabled -> AKTIVIEREN
CPU EIST Disabled -> AKTIVIEREN
ansonten nach jedem erhöhen mit Prime testen
 

stratte

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
536
Ich habe ie Änderungen vorgenommen

CPU Clock Ratio 35
CPU/PCIe Base Clock 100
Internal CPU PLL Overvoltage Disabled
Intel (R) Turbo Boost Enabled
Alle Turbo Cores 45
CPU Core Enabled 4
Hyperthreading Enabled
CPU Enhanced Halt C1E Enabled
C3/C6 State Support Enabled
CPU EIST Enabled
System Memory Multiplier 16.00
CAS Latency 9
tRCD 9
tRP 9
Command Rate (tCMD) 1
CPU VCore 1.250V
VTT 1.050V
CPU PLL 1.800V
IMC 0.925V
DRAM Voltage 1.500

Hier nun ein Screen mt den EInstellungen in Windows

OC.jpg
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
dann kannst du mal den Multi mit 40 versuchen

ansonsten mach der Turbo doch schon 3700Mhz

was für einen CPU Kühler hast du?
 

stratte

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
536
Hab den Scythe Mugen 3 Rev B.

Ja, aber der sollte eigentlich 3,9GHz bringen im Turbo wenn es die Standard einstellungen wären.

Ich hatte ihn vorhin auf 4,3GHz laufen, dass ging auch einwandfrei mit Temps bei 50-55°C. Dann kam n Bluescreen "a clock interrupt was not received on a secondary processor within the allocated time interval"

War wahrscheinlich die Vcore. Seitdem sind im Windows nur die Standard Takte, obwohl im BIOS andere Takte eingestellt sind.

Ich habe bestimmt 5 mal die Batterie rausgenommen und 5-10 Minuten gewartet. Bevor ich die Batterie entnahm, habe ich am Netzteil den Power schalter auf OFF gestellt, Powerkabel abgezogen, den Startknopf ca. 30 Sek gedrückt. Danach die Batterie entfernt... gestartet. Im nachfolgenden Fenster Standard Setting mit Rebot gewählt, Neustarten lassen, ins bios gegangen, PC über Powerknopf Ausgeschalten, Batterie wieder rein, dann an gemacht, ins Bios gegangen, übertaktet, neugestartet, und nichts ist passiert so wie jetzt.

Beim CMOS Reset, hab ich das auch gemacht, mit dem Kabel abziehen etc. hatte während dem CMOS Reset auch die Batterie draußen.

Hier nochmal im Leerlauf

OC leerlauf.jpg


Jetzt habe ich erneut einen CMOS Reset gemacht, danach mal nur Hyperthreading auf Disabled gestellt. Bringt auch nichts. Im Gerätemanager nach wie vor 8 Threads.

Was soll ich nur tun... -.-
Ergänzung ()

Hat keiner ne Ahnung woran das liegen könnte?


Bios erneut Installiert. Hat geholfen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top