News Globalfoundries will Kapazitäten massiv ausbauen

ExcaliburCasi

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.690
In 10 Jahren ist GF eher Pleite als Marktführer. :lol:
Unwissenheit schützt vor Quatsch erzählen nicht, anderen ist es Peinlich sich so zu blamieren.

bis Q1 2011 muss AMD noch für die Fab diverse abschreibungen zahlen, dann ist das ding vom Tisch, und hinter GF stecken Araber, die Typen die sich Inseln aufschütten, die Pumpen ihr Geld solange da rein bis sie absolut etabliert sind.

Edit: Na, Stinger, der erste Satz gilt wohl auch für dich, aber irgendwer muss ja zur Belustigung dienen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
Zuletzt bearbeitet:

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.965
Dubai pleite? Araber pleite? Keine Sorge, deren Geldsegen reicht noch länger als man glauben mag. Zwar mag die Immobilienbranche ein Problem haben, aber das war abzusehen, es war einfach alles zu überteuert, selbst für die Reichen.
Für GF ist aber Dubai nicht maßgebend, ob da eine Palmeninsel den Bach runter geht. Ich sehe für GF eine rosige Zeit kommen und auch die Konkurrenz würde dort fertigen lassen wenn es notwendig wäre.
Stellt euch vor Nvidias Produkte würden wie warme Semmeln weggehen und TSMC würde nicht hinter herkommen, man glaubt doch nicht im ernst das die der GF keinen Auftrag erteilen würden, das ist Kapital was man verliert.
 

Steff456

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
770
Nvidia nicht, aber die ehemalige Grafikkartenschmiede ATI (ab der 6000-er Serie in AMD umbenannt) schon, und da gehen schon ziemlich viele Wafer drauf, denn eine GPU hat in der Regel eine deutlich höhere Fläche als eine CPU, sodass man viele Wafer benötigt.
Außerdem kann AMD somit seine Grafikkarten zukünftig "sicherer" verkaufen, wenn es eine "Second Source" gibt (bisher ist AMD exklusiv an TMSC gebunden, was hohe Produktionskosten nach sich zieht, in Zukunft muss TMSC die Preise senken, wenn sie weiter zumindest als "Second Source" am Ball bleiben wollen).

LG
Martin
Daran habe ich gar nich gedacht :-) Dann hat TMSC ja endlich mal Kapazitäten für Nvidia!
 
H

HardlineAMD

Gast
Dubai hat rein garnichts mit GF am Hut.
Manche verwechseln das mit Abu-Dhabi und deren Investmentgesellschaft ATIC.
Man nennt das Land nicht umsonst Vereinigte Arabische Emirate. :rolleyes:
 

Jocotty

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.520
Was erwarten die eigentlich für ein Wachstum? Intel und Nvidia werden da nicht fertigen lassen ("I think Globalfoundries is a AMD Fab")^^
Auch Nvidia wird irgendwann zur vernunft kommen und zumindestens so tun, als würde man mit GF verhandeln, denn man will ja schließlich anständige Preise ;)

Unwissenheit schützt vor Quatsch erzählen nicht, anderen ist es Peinlich sich so zu blamieren.
Ist DVDs liebstes Hobby ;)
Als Fanboy muss man seinen Job erfüllen ;)
 

Weyoun

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.207
Allerdings dürfte der Anteil von AMD an GF mit den Investitionen immer weiter sinken, denn AMD hat eben keine 5 Mrd $ pro Jahr dafür übrig... zumindest behalten sie immer ihr 50%iges Stimmrecht.
Das ist wie bei Volkswagen und dem Großaktionät Niedersachsen: Egal, wie viele Aktien sie haben, es reicht immer mindestens zur Sperrminorität (bei VW also 25 % der Stimmen bzw. bei GF 50% (die Araber können also nie etwas ohne die Zustimmung von AMD machen, allerdings sitzen die Araber dafür auch im Verwaltungsrat (Aufsichtsrat) von AMD).

LG
Martin
 
Top