goobay 150w

Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
3.386
#3
ist halt nen Billighersteller ... schaut man sich aber deren Portfolio an sind das alles 08/15 Artikel wo man heute faktisch nix mehr falsch machen kann, also zugreifen!

Auf dem Bild ist doch eindeutig zu erkennen das da alle üblichen Adapter dabei sind (8 Stück insgesamt)
(Bild runterladen und seitlich mit Lupe dran kann man sogar lesen wenn man nicht blind ist )
Außerdem ist die Goobay Artikel Nummer auf dem Bild auch erkennbar ... vielleicht mal die Herstellerseite ansurfen und da die Details ansehen?

www.wentronic.de ( Goobay ist nur einer deren Markenname )

/edit sehe gerade bossbeelze hat die Anleitung ja sogar schon verlinkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.221
#4
Das Problem ist, dass das ein bloßes Label ist. Und man weiss nicht, wo der Kram eigentlich eingekauft wurde. Könnte FSP sein, könnte Delta sein, könnte aber auch irgend eine miese Klitsche sein. Netzteile von Dell, Asus und Konsorten (OEMs) sind üblicherweise von renommierten Herstellern eingekauft, weil OEMs keine Risiken eingehen.

Kein Risiko geht man iaR ein, wenn man sich direkt bei einem Laden umsieht, der die Dinger selbst herstellt, wie: https://geizhals.de/fsp-fortron-source-nb-cec-2016-120-cec-120-a1459766.html?hloc=de
 
Top