Grafikkarte für Premiere - Leise - <130€

MP X10L

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
160
Hallöchen,

Ich brauche mal ein bisschen Hilfe, da ich mich in dem Preissegment und Anwendungsgebiet nicht so auskenne.

Meine Freundin braucht eine neue Grafikkarte.

  • Sie spielt so gut wie nicht. Allerhöchstens mal mit mir zusammen im Couch-Koop oder vielleicht den ein oder anderen Walking Simulator. (Das letzte war Edith Finch.)
  • Sie macht Audio-Aufnahmen.
  • 1080p Videoschnitt in Adobe Premiere

Das wichtigste ist, dass sie während der Audioaufnahmen still bleibt und dass es kein großes Gefrickel ist die rudimentäre Beschleunigung in Premiere zum Laufen zu bekommen.
Sofern ich das richtig verstanden habe ist es wichtig, dass überhaupt eine Graka mitrechnet und ab dann sind die Gewinne eher mager?

Es ist nicht wichtig beim Rendern noch die letzte Minute rauszukitzeln.

Bei den GTX 1030, RX550 und RX560 gabs doch irgendwie verkrüppelte Modelle, oder?

Weiß jemand welche der Karten möglichst leise Kühler haben?

Ist eine 1030 hoffnungslos untermotorisiert?


EDIT:
Vergessen: CPU wird auch neu angeschafft und wird höchstwahrscheinlich ein R5-2600 auf einem Asus Prime X370 Pro (wegen 8x SATA) und 16GB GSkill Aegis 3000 CL16.

Vielen Dank und liebe Grüße
MPX
 
Zuletzt bearbeitet:

MDomi

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
154
Deine Systemspezifikationen bitte. OH MAN!
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
12.308
Lautlos: passive GPU. Leider etwas über dem Budget.

Ich weiß nicht, wie weit Premiere von AMD GPUs profitiert.
Wäre preislich gesehen eine Alternative: https://geizhals.de/asus-rog-strix-radeon-rx-570-oc-90yv0aj0-m0na00-a1610064.html

Aber selbst meine GTX 1080 ist leise, so wie der Rest des Systems und der PC steht eine Armlänge von mir entfernt neben dem Schreibtisch auf Kopfhöhe (im sitzen). Muss man halt alles vernünftig Einstellen bspw. im BIOS mit der Lüfterkurve.
 
Zuletzt bearbeitet:

MP X10L

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
160
Deine Systemspezifikationen bitte. OH MAN!
Hab ich gleich nach dem Abschicken noch per edit hinzugefügt weil ich mir sowas schon dachte.
Welche Rückschlüsse hattest du dir denn daraus erhofft?


Ahh, na dann ist ja gut, dass ich gefragt habe. Sowas hatte ich nicht auf dem Schirm. Danke :)
 

Demon_666

Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
2.103
Ist eine 1030 hoffnungslos untermotorisiert?
MPX

Einfach mal googeln hilft ;)

https://helpx.adobe.com/de/premiere-pro/system-requirements.html

und dann eine raussuchen, die passt...
Hab ich gleich nach dem Abschicken noch per edit hinzugefügt weil ich mir sowas schon dachte.
Welche Rückschlüsse hattest du dir denn daraus erhofft?
Ahh, na dann ist ja gut, dass ich gefragt habe. Sowas hatte ich nicht auf dem Schirm. Danke :)
Das bringt im Zweifelsfall nicht das gewünschte Ergebnis, da es eine allgemeine Liste von NVidia ist
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.134
Die Nvidia Gaming X Modelle von MSI sollen auch bei Vollast aus den meisten Systemen nicht raus zu hören sein. Wüsste aber nicht warum die Lüfter bei Audio Aufnahmen überhaupt starten sollten.
 

MP X10L

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
160
Einfach mal googeln hilft ;)
https://helpx.adobe.com/de/premiere-pro/system-requirements.html
und dann eine raussuchen, die passt...
Das bringt im Zweifelsfall nicht das gewünschte Ergebnis, da es eine allgemeine Liste von NVidia ist
Da war ich auch irgendwann schon mal. Sieht mir aber unvollständig aus. Ne 1060 geht, ne 1050Ti aber nicht? Und bei AMD nur Fire Pro?
Ich hab ein bisschen durchs Netz gelesen und rumgesucht bevor ich hier geschrieben habe, bin aber zu dem Schluss gekommen, dass ich vermutlich noch ne Menge übersehe oder falsche Annahmen habe und darum lieber fragen sollte.
:)

Da ne ganze Menge neu angeschafft werden muss ist das Budget leider recht eng, ja. 130€ ist keine absolut harte Grenze aber dass überhaupt was neues angeschafft werden muss ist schon lästig genug.
 

MDomi

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
154
Er hat nichtmal das NT genannt. Hoffnungslos.
 

MP X10L

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
160
Er hat nichtmal das NT genannt. Hoffnungslos.
Die Krönung als Troll ist dir jedenfalls schonmal sicher.
Vorher würde ich dann aber doch gerne wissen für wie inkompetent genau du mich eigentlich hälst.
Lass alles raus. :)

Ich habe eine eng gesteckte Frage gestellt, zu einem einzelnen Gebiet in dem ich mich nicht genug auskenne.
Welche sub 130€ Karte ist schön leise und kann bei premiere ein bisschen mitrechnen?

Ich will nicht , dass ihr meine Arbeit macht, sondern nur ne Meinung von Gleichgesinnten die vielleicht schon mal son Ding verbaut haben oder Erfahrung haben wie sich die Lüfter auf den kleinen Dingern verhalten.
Vielleicht hat ja jemand nen Favoriten oder ne Empfehlung weil er eine verbaut hat.

Falls nicht, dann verschwendet hier bitte nicht eure Zeit.
Googeln kann ich auch, ich erwarte nicht, dass ihr das für mich macht.
 

Blackwidow23

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
1.574
Zuletzt hatte ich mal eine RX 570 für nur 115€ gesehen, das war aber die eher mittelprächtige XFX. Wenn man aber mit der Lautstärke leben kann, bekommt man ordentlich Mehrleistung gegenüber einer RX 560. Dafür müsste dein NT aber auch einen 8-Pin-Stromanschluss haben.

Edit: Bei dem straffen Budget würde ich auch einen Blick auf den Gebrauchtmarkt werfen. Eine GTX 1060 bekommt man oft für ca. 120€, eine gleichwertige RX 480 8GB oft für noch weniger. Da hättest du dann nochmal eine ganze Ecke mehr Leistung.

Aber schick bitte trotzdem mal die Daten deines Netzteils. Wäre wichtig, um eine kompetente Beratung sicherzustellen, wenn das ne Gurke ist, wirds nämlich eng mit passenden Karten.
 
Zuletzt bearbeitet:

MP X10L

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
160
Zuletzt hatte ich mal eine RX 570 für nur 115€ gesehen, das war aber die eher mittelprächtige XFX. Wenn man aber mit der Lautstärke leben kann, bekommt man ordentlich Mehrleistung gegenüber einer RX 560. Dafür müsste dein NT aber auch einen 8-Pin-Stromanschluss haben.

Edit: Bei dem straffen Budget würde ich auch einen Blick auf den Gebrauchtmarkt werfen. Eine GTX 1060 bekommt man oft für ca. 120€, eine gleichwertige RX 480 8GB oft für noch weniger. Da hättest du dann nochmal eine ganze Ecke mehr Leistung.

Aber schick bitte trotzdem mal die Daten deines Netzteils. Wäre wichtig, um eine kompetente Beratung sicherzustellen, wenn das ne Gurke ist, wirds nämlich eng mit passenden Karten.
Ja, richtig, die 570 sind verlockend aber die billigen sehen auch alle ein bisschen brüllig aus.
Ich muss halt beachten, dass die Karte nicht für mich ist und für ihr Nutzungsverhalten die Gamingleistung schlichtweg nicht so wichtig ist.

Ich glaub zu einer Gebrauchten kann ich sie nicht überreden.
Ich baue zwar selbst immer nur mit gebrauchtem Zeug, aber bei ihr tauchen dann nach ein paar Monaten doch irgendwelche Probleme auf.

Aktuelles Netzteil ist irgendeins von Thermaltake (oder war es Thermalright?).
80+Gold mit >500W und 5 oder 7 Jahren Garantie.
Die genaue Bezeichnung hab ich vergessen.
Kann sein, dass es kaputt gegangen ist. Das muss ich dann testen, wenn ich sie zu Weihnachten sehe.
Hab auch noch ein 700W NT irgendwo rumliegen. Nichts tolles, aber es hat funktioniert als ich es ausgebaut habe.
NT sollte also kein Problem sein.

Ich bin wirklich nur für genau das hier was ich im ersten Post beschrieben habe. :)
 

derseb

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
516
wenn ich das richtig verstehe gehen nur die nv karten steil bei Adobe... eine gebrauchte 1060(oder 1070 da 2 decoder statt einem) mit leisem Kühler hätte tatsächlich etwas...
 

Blackwidow23

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
1.574
@MP X10L Okay, hast du auch die genauen Daten des Netzteils? Deine Angaben treffen nämlich auf unzählige Dinger zu. Ich meine zwar, dass es passen sollte, aber vorsichtshalber...

Ansonsten: Wenn sich deine Bekannte mit der RX 570 nicht anfreunden kann, wird es schon echt dünn, was Auswahl angeht. Mir fällt noch ein, mal eine 1050 Ti für circa 130€ gesehen zu haben, die wird allerdings von der RX 570 locker outperformt, welche in etwa so stark wie eine GTX 970(empfohlene Mindestanforderung) ist.

Bleibt halt als einzige echte Variante der Gebrauchtmarkt, vielleicht kannst du sie ja davon doch noch überzeugen. Ansonsten muss sie dann wohl doch mehr Geld in die Hand nehmen.
 

MDomi

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
154
Top