Grafikkarte vom älteren PC kaputt gegangen ... suche Guten Ersatz

Wohli1

Newbie
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
4
Mir ist heute die Grafikkarte kaputt geworden. Wollte mich im Forum informieren ob es einen guten Ersatzt dafür gibt.

Der PC ist schon älter und man sollte darauf alle Spiele mit mind. 2,4 GHz gut spielen können.
Ich hatte die GeForce 8800 GTS 650M 512MB DDR3 DUAL DVI TV PCI-E Grafikkarte und war bisher immer sehr zufrieden damit.

Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @2.40 GHz
Motherboard: GA-X38-DQ6
Arbeitsspeicher: 8 GB

Ich hoffe das mir jemand etwas empfehlen kann :).
 
Zuletzt bearbeitet:

Hexxxer76

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.258
Guten Abend und willkommen auf CB.
In welcher Auflösung wird gespielt? Wie hoch ist dein Budget? Was für ein Netzteil ist verbaut?
 

shadowrid0r

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.024
Hi, willkommen im Forum
Geforce GT 1030 (74€) oder Geforce 1050Ti (125€) sind gerade die kleinsten nVidias die Spieletauglich sind.
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.222

Wohli1

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
4
Ich habe ein Zalman 600W Netzteil. Und 200 Euro würde ich für die Grafikkarte augeben wollen ...
Was meinst Du mit Auflösung? Sorry ich bin kenne mich nicht viel am PC aus.
 

Denniss

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.660
was für ein Netzteil ist das genau ? Modellnummer, Alter wären wichtig.
Alle modernen Grafikkarten werden wohl von der langsamen CPU ausgebremst und/oder benötigen ein ebenso modernes Netzteil das mit den schnellen Lastwechseln zurechtkommt.
 

Wohli1

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
4
ZM600-HP
Ergänzung ()

Ja ich weiß die CPU ist schon alt ... aber daruf soll man nur Spiele spielen für die man mindestens 2,4 GHz braucht. :)
 

o2r_basti

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
356
da brauchst aber nicht so viel geld in die hand nehmen weil sich eine neuere karte auch nur massiv langweilen wird bei der cpu...

ich würde nach was gebrauchten ausschau halten
 

Denniss

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.660
Das Netzteil würde ich nach 10 Jahren ersetzen, speziell wenn da eine neue Grafikkarte für ~200€ rein soll.
Wenn's Neu sein soll dan RX570 mit 4 oder 8GB VRAM (~150€), dazu mindestens ein Bequiet System Power 9 400W (~40€)
 

Metallsonic

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
18
6GB KFA2 GeForce GTX 1060 OC Rev. 2.0 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) bei Mindfactory.de für 198€ Nagel neu!
Ab Mitternacht Midnightshopping, (versandkostenfrei)!
Für Full HD reicht diese Grafikkarte vollkommen aus!
 

Frooooonk

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
14
...hab mir gerade die Palit 1050ti kalmx gekauft, hab auch noch ein uralt system mit sockel 775, bei mir läuft aber ein xeon5450 mit 4x3Ghz.
naja, in den meisten games schafft es die CPU kaum, die grafikkarte auszulasten, was ich aber nicht schlimm finde, weil die ja passiv gekühlt ist und so auch nicht zuheiss wird.
CPU auslastung bei farcry new dawn z.b. liegt so zwischen 88% und 100% und die temperatur geht auf 71°C.
die grafikkarte wird zwischen 70% und 80% ausgelastet und wird gerade mal 50°C warm.
ich bin zufrieden mit dem system und darauf kommt es an.
ich hab diesen thread hier durchgeackert, da findest du alle informationen, wie du die leistungsdaten dir anzeigen lassen kannst und weisst dann auch, was du für einstellungen bei der grafik vornehmen kannst, damit die games dann auf deinem system optimal laufen.

lg
 

Denniss

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.660
sowas wie ne 1050 kannst du dann bei aufrüstung des rechners aber gleich wieder entsorgen da viel zu lahm, Preis/Leistung ist auch unterirdisch dabei. Ne 1060 ist für den oben genannten Preis ebenfalls nicht gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Snaggletooth-

Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.703
Moin ich empfehle https://geizhals.de/?cmp=1750621&cmp=1610159

die itx ist mit 36 db unter last je nach empfinden okey und die Nitro+ habe ich selber verbaut und ist mit 31db unter last echt super leise, habe sie selber verbaut und ich höre sie nicht!

https://www.computerbase.de/2017-05/gigabyte-sapphire-radeon-rx-570-test/#abschnitt_lautstaerke_und_temperatur

Zudem kannst du auch noch per Wattman das ist der Treiber von AMD die Gafikkarten kinderleicht untevolten ca.~100mv sollten da immer gehen war bei meinen Karten bis jetzt immer der Fall

Außerdem kannst du die Karten in dein neues System dann mit übernehmen ich vermute für dein Anforderungsprofil kommst du damit noch laange aus.

MFG

Nachtrag: Ansonsten nach sowas suchen in Kleinaneigen
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/1x-gigabyte-g1-gaming-amd-rx-470-4gb-gddr-grafikkarte/1098662377-225-4120
 
Zuletzt bearbeitet:

Wohli1

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
4
Für die aktuellen Spiele habe ich meinen Gaming Laptop. Der Rechner sollte nur möglichst viele Spiele mit dem Motherboard & dem Prozesser schaffen Dich ich eingebaut habe. Weißt zufällig jemand welches das anspruchvollste Spiel für einen 2,4 GHz Prozessor ist?
Ergänzung ()

Danke für die viele Antworten :)!
 

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.167
6GB KFA2 GeForce GTX 1060 OC Rev. 2.0 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) bei Mindfactory.de für 198€ Nagel neu!
Ab Mitternacht Midnightshopping, (versandkostenfrei)!
Für Full HD reicht diese Grafikkarte vollkommen aus!
Bitte nicht!! Sorry, aber eine GTX 1060 wird gnadenlos vom dem alten Prozessor ausgebremst. Maximal eine 1050 würde ich da verbauen.

@Wohli1 Du hast einen großen Denkfehler zwecks deinen GHz. Bedenke das heutige Prozessoren selbst mit 2GHz viel schneller als dein Prozessor mit 2,4 GHz sind. Mit dem Prozessor laufen AKTUELLE Spiele generell nicht durchgehen flüssig, egal welche Grafikkarte verbaut ist.
 

mrcoconut

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
516
Guten Morgen,

Wenn du bisher mit deiner 8800 GTS zufrieden warst, schau mal nach einer HD7850 mit 2GB, die schon ein riesiges Upgrade für dein System darstellt. Die Karte sollte so um 20 € +Versand zu bekommen sein.

Viel Erfolg 😁!
 

Frooooonk

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
14
Ich hatte bis vor kurzem eine HD7750 von HIS, auch passiv gekühlt am laufen, die war eigtl auch perfekt für das system, hab damit auch gut datteln können.
die hatte aber leider nur 1gb vram und das ist eindeutig zu wenig, von daher kann ich den tip mit der HD7850 zustimmen, ist ne kostengünstige lösung.

lg
 

.uNited

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.665
7850 oder 7870 sind bestimmt nicht verkehrt. Du könntest auch nach einer 970 GTX schauen. Die CPU lässt sich auch gut übertakten. Ich hatte meinen Q6600 damals auf 3,8 Ghz getaktet.

Die GTX 970 hat 3,5 GB VRAM und ist nochmal ca. 70% schneller als die 7870 bzw. 125% schneller als die 7850. Ich würde da eher zur 970 greifen :)
 
Top