Grafikkarte wird nicht im Gerätemanager angezeigt

Greensleaves

Newbie
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Hallo Computer-Base-Gemeinde,

ich habe vor kurzem versucht meinen Grafikkartentreiber zu aktualisieren und mir dazu den neusten von der nVidia Homepage gezogen. Nach mehreren Versuchen zeigte mir der Installer immer wieder an das die Installation fehlgeschlagen sei. Also hab ich mal ein wenig gegoogelt und es schien ein häufigeres Problem zu sein. Es wurde empfohlen eine Neuinstallation der Treiber vorzunehmen. Dafür habe ich meinen aktuellen Grafikkartentreiber deinstalliert und mit Driversweeper auch die Reste des Treibers vom System gefegt. Nach dem Reboot hab ich dann den neuen Treiber gestartet. Der hat aber keine kompatible Hardware gefunden. Also bin ich in der Geräte-Manager gegangen und dort ist die Grafikkarte verschwunden. Das einzige, was noch unter Grafikkarte zu finden ist, ist meine Inter HD Graphics 4000. Ich hab schon alles mögliche versucht um dem System die Graka sichtbar zu machen. Chipset Treiber neu installiert, ältere Treiber versucht, Backups von Driversweeper geladen vor dem löschen, nichts hat geholfen.

Gibt es eine Möglichkeit die Graka wieder ins System zu implementieren ohne eine komplette Neuinstallation von Windows?

Hier noch meine Daten:
Lenovo IdeaPad Y580
Intel Core i7 3610QM
nVidia Geforce GTX 660M
Intel HD Graphics 4000
8 GB RAM
750 GB sATA storage
Windows 7 Professional 64Bit

Ich hoffe mir kann jemand helfen D:

MfG Greensleaves
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.494
Lad dir mal den Grafiktreiber bei Lenovo runter, bei den Geräten mit Hybrid-Grafik (HD 4000 + NividaGTX660M) funktioniert teilweise nur der Treiber vom Notebookhersteller.
 

Greensleaves

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Das habe ich schon versucht. Sowohl den Treiber auf der Treiber-DVD vom Laptop, als auch den aktuellsten von der Lenovo Seite. Beide Male die gleiche Meldung: Keine kompatible Hardware gefunden.
 

Greensleaves

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
IMG_20130822_211718_976[1].jpgIMG_20130822_211734_258[1].jpgIMG_20130822_211742_306[1].jpg

Das ist das was der BIOS mir anzeigt. Das einzige was ich unter Graphics Device auswählen kann ist "Switchable Graphics" und "UMA-graphics". Ich glaube switchable wird schon das richtige sein für die beiden Grakas.
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
Das sieht richtig aus, allerdings bin ich bei diesen Notebook BIOS kein Experte. Das sieht irgendwie anders aus, als beim Desktop PC.
Vielleicht fällt da jemandem was auf!
 

Greensleaves

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Hätte den hier echt keiner mehr einen Tipp. Ich würde echt ungern mein komplettes System neu aufsetzten..
 
Zuletzt bearbeitet:
Top