Grafikkarte wird nicht richtig erkannt

Carambahuhn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
456
hi,

meine hd-5770 wurden auf einmal nur noch als "standard-vga-karte" und der monitor als "nicht-pnp-monitor" erkannt und bei jedem neustart des pc musste ich die auflösung ändern.

jetzt habe ich eine r7-260x eingebaut, einen anderen monitor angeschlossen und die neuste catalyst software installiert.

die auflösung bleibt jetzt zwar, aber der rest ist noch immer nicht normal (bzw. der monitor heißt jetzt pnp-monitor, aber auch nicht lg flatron).

das catalyst control center, lässt sich auch nicht öffnen, hier bekomme ich eine fehlermeldung.

hat jemand lösungsideen? danke

Unbenannt.png
 

Anhänge

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.424
Das kann nicht sein.

Grakaleistung mit dedizierter Graka 1,0.

Bist Du sicher dass die Graka läuft und nicht die iGUP des Prozzi - sieht für mich nämlich so aus.
 

Carambahuhn

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
456
möglich, aber wie passiert sowas und wie stelle ich es im zweifelsfall wieder um?
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.466
welche Hardware hast du generell so und ist der Monitor auch an der Grafikkarte angeschlossen?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.466
kannst du mal deine Festplatte z.b. mit CrystalDisk auslesen und mal gucken wie so der Gesundheitszustand ist.
nicht das deine Festplatte aus irgendeinem Grund Daten verliert
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.424
Treiber der neuen Graka sind instaliert und die "Alten" wurden sauber deinstalliert?
 

Carambahuhn

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
456
treiber mit display driver uninstaller im abgesicherten modus nochmal runtergeschmissen und dann neu installiert... nach wie vor das gleiche
 
Top