Grafikkarten Charts 1997-2007

Takama

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
468
Erst einmal ein frohes Weihnachtsfest 2006 an alle Boardies und ihre Familien!

Es ist geschafft! Was werdet ihr euch vielleicht fragen. Nun, ich hatte immer das Gefühl, daß im Netz eine fundierte Übersicht über alle Grafikkarten samt Leistungseinordnung fehlt und mit alle meine ich wirklich ca. alle 150 3D-Grafikkarten die seit 1997 erschienenen sind, quer über alle Steckplätze
(PCI, AGP, PCI-Express).

Die Idee dahinter kam mir, als mir aufgefallen ist, daß mich Leute oft beispielsweise fragen, ob ihre jetzige Grafikkarte schneller ist als Grafikkarte XY und ob sich ein Wechsel lohnt.
Der bisherige Weg ging über Google, um sich ein paar Benchmarks auf den entsprechenden
Seiten anzuschauen. Mir ging das immer zu langsam, ich stellte mir eine Übersicht vor,
die ich mit einem Doppelklick aufmachte und sofort Karte XY leistungsmäßig einordnen
konnte.

Wenn man sich aber auch längere Zeit sich mit dem Thema PC nicht beschäftigt hat und
schnell eine neue Grafikkarte sucht, die sagen wir mal, doppelt so schnell wie die jetzige sein soll, dann soll diese Übersicht helfen.

Ich habe die Übersicht Grafikkarten-Charts 1997-2007 getauft. Die Daten basieren zum großen Teil
auf dem Perfomance-Rating der Computerbase-Artikel, bei älteren Karten (1997-2001) auf zig anderen Benchmarks aus dem ganzen Netz, da ältere Karten nicht von den Artikeln der Computerbase abgedeckt werden. Die Quellen sind alle weiter unten aufgeführt. Die Idee hinter der Übersicht ist genau dieselbe wie hinter dem Performance-Rating der ComputerBase-Artikeln, die ich sehr gut fand und daher übernommen habe. So läßt sich nämlich sehr schnell das prozentualle Verhätnis zwischen 2 Grafikkarten feststellen. Nachdem ich die Benchmarks und sonstige Informationen nach tagelanger Recherche zusammen hatte, übertrug ich sie in Tabellen und setzte in Abhängigkeit zu anderen Karten. Nach und nach ergab sich eine Übersicht, in der die Leistung einer Grafikkarte mit der Leistung jeder beliebigen anderen Karte sehr schnell verglichen werden kann.

Die Leistung ist im Verhältnis zur letztplatzierten Grafikkarte zu verstehen, wobei diese 100% darstellt.

Ich habe vor die Liste bei Erscheinen von neuen Grafikkarte zu aktualisieren, die Werte der Ati Radeon X1950Pro, X1950XT , X1650XT und der Geforce 8800GTS sind bereits miteingeflossen. Solltet Ihr noch irgendwelche Karten vermissen, die ich vielleicht vergessen habe oder die ihr noch gerne mit dabei haben würdet, dann nur her mit den Vorschlägen, ich werde versuchen sie möglichst zu komplettieren.

Ich habe die Charts als Jpeg, als Excel, als PDF und als einfaches
Textdokument angehängt, so daß alle auf die Tabelle schnell zugreifen können.
Auf Wunsch kann ich es auch als hochauflösendes Jpeg (2,24MB) zukommen lassen.
Zur Zeit habe ich die Übersicht über Imageshack verlinkt, würde mich freuen,
wenn die Moderatoren eine Ausnahme machen und das Jpeg (815KB) direkt in den Thread
einbinden, auch wenn es recht groß ist. Imageshack kann das Jpeg ja jederzeit löschen,
die Datei kann ich aber nicht verkleinern, da sonst die Lesbarkeit sehr darunter leidet.
Irgendwie mußte ich die 150 Grafikkarten im Diagramm unterbringen, so daß die Dateien
recht groß ausfallen.

Ich habe 2 Wochen und unzählige Nächte investiert und ich hoffe, es gefällt euch.
Soweit mir bekannt, ist das die erste Übersicht dieser Art im deutschsprachigen
Netz. Viel Spaß.

Kuriosität am Rande, die mir bei der Recherche der Daten aufgefallen ist.
ATI hat es bei der 9000er Serie geschafft ganze 29! verschiedene Karten
auf den Markt zu bringen, so erkärt sich auch der Sinn dieser Übersicht sehr schnell!

Radeon 9000 Pro, Radeon 9000,
Radeon 9100,
Radeon 9200 LE, Radeon 9200, Radeon 9200 SE, Radeon 9200 Pro,
Radeon 9250 128Bit, Radeon 9250 64Bit,
Radeon 9500, Radeon 9500 Pro, Radeon 9550 128MB , Radeon 9550 256MB, Radeon 9550 SE LP,
Radeon 9600, Radeon 9600 Pro, Radeon 9600 SE, Radeon 9600 XT 128MB, Radeon 9600 XT 256MB,
Radeon 9700 , Radeon 9700 Pro 128MB, Radeon 9700 Pro 256MB,
Radeon 9800 SE, Radeon 9800, Radeon 9800 Pro 128MB, Radeon 9800 Pro 256MB, Radeon 9800 XT,
Radeon 9800 XL, Radeon 9800 XLL.

Quellen:
Computerbase.de
Tomshardware.de
3DCenter.de
3dgrafikkarten.de
area3d.ch
pc-erfahrung.de
wikipedia.org
hartware.de
und viele mehr :-)


Los geht´s! Runterladen und kräftig zoomen!

@Moderatoren: Gibt es die Möglichkeit, daß ich das 2,24MB große (unverkleinerte) Original hier einbinden und zum Download anbieten könnte?

http://www.directupload.net/images/061224/wiQBD9vy.jpg




 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Dietronix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
74
Gigantisch.

Danke für das üppige Weihnachtsgeschenk; ich kann mir denken, wie viel Arbeit da drin steckt.



Ganz außerordentlich großartig wäre noch eine Erläuterung, auf welcher Basis sich die Werte ergeben haben. Die dürfte wohl nicht bei allen Karten gleich sein - vermutlich hast Du Dir das aber sehr genau überlegt, wie Du zu diesem Rating kommst. Erläuterungen dazu wären super.

Hut ab! Und frohe Weihnachten. Hast ja Erholung offenbar jetzt nötig. :)
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Ein Hinweis , ersetze das Bild (523kb) aus der PDF (herrauskopieren) gegen dein in Rar gepacktes JPEG Bild , das Bild aus der PDF ist wesentlich schärfer .
Das JPEG Bild in der Rar ist extrem unscharf .
 

Takama

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
468
@Voyager10

Ich habe das Bild im Jpeg.Rar durch ein Besseres ersetzt. Am liebsten würde ich ja das 2,24MB große Original hochladen, über Imageshack kann ich aber auch nur 1,5MB maximal hochladen. Vielleicht kennt jemand von euch einen guten Hochlade-Dienst?

@Dietronix

Bei 70-80 % der Karten konnte ich zum Glück auf die Werte aus dem Performance Rating zurückgreifen, so daß diese Karten einfach, wenn auch zeitaufwendig prozentual eingeordnet werden konnten. dazu habe ich alle Werte des Perfomance Ratings aus allen! Computerbase-Test genommen und den Durchschnitt ermittelt.
Dann habe ich den Abstand zwischen den Karten in Prozent errechnet mit Hilfe der Formel weiter unten.

Das größere Problem waren die 20% der restlichen alten Karten. Hier bin ich zweigleisig vorgegangen. Ich hatte immer die Frage im Hinterkopf, wieviel Prozent zum Beispiel
die Rage 128 Pro schneller als die normale Rage 128 ist. Zum einen habe ich alle möglichen Benchmarks von 680x480 - 1280-960/1024 von gleichen Spielen (meistens waren das Quake 2-3, Max Payne, UT, Alice usw.) zusammengesucht und einen durschnittlichen, spielübergreifenden FPS-Wert ermittelt und dann den prozentualen Abstand zur nächsthöheren Karte berechnet.

Zum anderen hatte ich aber auch manchmal das Glück, daß Hardware-Seiten das arithmetische Mittel schon berechnet hatten und grundsätzlich beim Fazit gesagt haben ,daß diese oder jene Karte soviel Prozent schneller den Testparcour als Karte X überstanden hat, so wie es 3DCenter.de oft macht. Sie stellen oft den Abstand in der Leistung in Prozent dem Abstand im Preis gegenüber, um zu einem Fazit zu kommen, ob sich zum Beispiel ein höheres Schwestermodell lohnt oder nicht. Diese Info´s waren Gold wert. Ich habe aber auch Nvidia und Ati angeschrieben, und habe versucht immer Angaben durch andere bestätigt zu bekommen. Sobald 2 Quellen dieselbe Information bestätigten, war ich mir sicher, daß die Werte stimmen müsssen. Am härtesten war das natürlich bei den Riva und den Rage-Chips, wo Benchmarks sehr selten sind.

Übrigens, um den genauen Abstand in Prozent zwischen zwei beliebigen Karten rauszufinden, einfach folgende Formel benutzen, die ich auch zur Berechnung der Abstände benutzt habe:

(Wert 1 : Wert 2) x 100 = Verhältnis in Prozent zwischen Wert 1 und 2
 
Zuletzt bearbeitet:

Keita

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.282
Auch wenn ich persönlich nichts mit den Werten anfangen kann (ich bin kein Gamer...): tolle Arbeit!
Ein Tipp bzgl. der Grafiken: da es sich um ein Balkendiagramm handelt, welches ohne Farbverläufe oder Anti-Aliasing auskommt, bietet sich als Dateiformat GIF an, dadurch reduziert sich die Dateigröße auf ein erträgliches Maß bei unveränderter Qualität.

greetings, Keita
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.290
Takama ich liebe dich!!! :D

Ich versuche schon so lange herauszufinden, wie die 9800pro gegen meine FX5900 abschneidet - und wie eine X800GTO dagegen aussieht, wieviel schneller eine X1950Pro dagegen wäre und so weiter...

Edit: Wie wäre es mit einer Nummerierung von unten nach oben und von oben nach unten?
 
Zuletzt bearbeitet:

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.224
Ersteinmal: schöne Arbeit, die du dir da gemacht hast.

Aber gleich 2 Punkte wo ich mal nachhaken muss:
1) 3Dfx fehlt in der Liste - Doch Voodoo Banshee etc. waren 1997/1998 ganz gute Karten ^^
2) Ist der Vergleich teilenweise nicht ein wenig... naja... falsch? Schließlich wurden die meisten Grafikkarten auf ganz anderen Systemen getestet? (Von Pentium I bis Quad-Core war da wohl alles dabei ;) )

Um das ein wenig zu präzisieren: es wurden doch mit Sicherheit auch unterschiedliche Programme in den Benches verwendet, unterschiedliche Auflösungen, unterschiedliche Treiber, unterschiedliche Qualitätseinstellungen, unterschiedliche Boards, CPUs, RAM-Menge und -Speed. Dazu kommt noch, das für die unteren Kandidaten damals wohl maximal in 1280x960 oder so getestet wurde, hier limitiert dann ganz klar die Grafikkarte. Heutige Grakas langweilen sich in dieser Auflösung, sodass die CPU limitiert. Also im Echtwelt-Einsatz könnte es sein, das diese Liste nicht ganz den Erwartungen der User entspricht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

v8seele

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
14
hallo
vielen dank für deine mühe
denke hat dich viel zeit gekostet


hast du vielleicht noch ergebnise von der X1800GTO

ich konnte sie nicht finden
vielleicht bin ich ja heut morgen nicht so richtig wach

ein grosses danke an dich
gruss






: jo bin doch blind
habse gefunden , naja das ist das alter


grus und danke
 
Zuletzt bearbeitet:

fuz2z3l

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
929
diese tabelle is ja wohl der hammer. vielen dank für so eine gute übersicht, so ist es jetzt viel einfacher zwei grakas mit einander zu vergleichen. richtig gute arbeit.

ich denke, es wird nicht lange dauern und der thread wird oben angepinnt.
 

#basTi

Commodore
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
4.295
Ersteinmal: schöne Arbeit, die du dir da gemacht hast.

Aber gleich 2 Punkte wo ich mal nachhaken muss:
1) 3Dfx fehlt in der Liste - Doch Voodoo Banshee etc. waren 1997/1998 ganz gute Karten ^^
2) Ist der Vergleich teilenweise nicht ein wenig... naja... falsch? Schließlich wurden die meisten Grafikkarten auf ganz anderen Systemen getestet?
zu 2: dieselbe frage stellt sich mir auch
 

DeathMonkey

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.879
1) 3Dfx fehlt in der Liste - Doch Voodoo Banshee etc. waren 1997/1998 ganz gute Karten ^^
Jupp, genauso fehlen diese XGI Volari Karten. Aber die Voodoos müssen mit rein, wenn schon so "Krücken" wie die Rage's von ATi drinne sind. Dann könnte man das Fehlen einiger Intel Onboard Lösungen auch verschmerzen. Oder wie wäre es mit Einbinden der Matrox Mystique!? :D
 

Kille

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
597
@Takama :daumen:

Also ich muss schon sagen eine glänzende Idee. Ich hab schon oft sowas gesucht.

Bisher hatte ich immer nur das: *klick* aber leider waren da keine Benchmarks dabei. Ich kann mir Vorstellen wie viel Arbeit du da reingesteckt hast.

Vielen Dank für diese Wunderbare Übersicht :schluck:

Kille :D
 

G.reloaded

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.751
Wirklich toll!!

Lade es bei Rapidshare hoch und schicke mir dann den Downloadlink per PM, ich lade es dann auf meinen Webserver hoch und gebe dir den Link, dann kannst du es einbinden. :)
 

baFh

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.711
respekt kollege und fettes danke. diese liste hab ich immer gesucht.

baFh
 

schamsen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
969
Sehr sehr feine arbeit, echt respekt. immer wieder intressant sowas
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.596
Also, muss schon sagen, wenn da nicht Herzblut drin steckt! Schöne Arbeit!

Bloß vermisse ich die 7300 GT, aber die ist wohl bei der unglaublichen Menge an Daten wohl zu verschmerzen.
Doch auch ich würde mich über eine Aufschlüsselung deiner Bepunktung freuen, da es mich wundert, dass es so einen großen Unterschied zwischen der 7600 GS und 7600 GT gibt, bwohl die Taktung nur unterschiedlich ist.

Ansonsten :daumen:
 

letni

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
88
wirklich gigantisch! Habe sowas immer gesucht! :daumen: Hast heute viele Menschen glücklich gemacht ;)
 

bibbo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
115
sehr schöne arbeit:daumen:

zwei Dinge sind mir trotzden aufgefallen: Ist eine Radeon 8500 wirklich schneller als eine 9000 ?(kA) Außerdem fehlt eine 7300gt. Aber ansonsten: top!
 
Anzeige
Top