Bericht Grafikkarten: Garantiebedingungen von Abwicklung bis Kühlerwechsel

n0reaga

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
934
Ob die "gut" sind kann man schlecht pauschal sagen. Ich hatte bereits Garantiefälle, die alle schnell und unkompliziert bearbeitet wurden. Trotz Kühlerwechsel immer kein Problem. Hatte sogar einmal die 10 Jahre Garantie auf der GTX570. Hab mittlerweile eine GTX960 als Ersatz :)
Jetzt muss meine GTX970 getauscht werden, ich hoffe ich bekomme eine 1060 geliefert :)
 

Häschen

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.610
Hatte schon zwei Reklamationen bei EVGA gehabt und jedes mal wurden die Karten durch eine Höhere Gen. ersetzt.
Bearbeitungszeit trotz über 2 Jahre alte Karte jeweils 3 bis 7 Werktage

Grafikkarten haben nun mal eine sehr hohe Ausfall rate, bei EVGA hat man zumindest die Sicherheit nach wenigen tagen eine neue Karte zu bekommen.
Übern Händler wenn die karte schon älter als 6 Monate ist dauert es meistens immer ewig, bis zu einem halben Jahr.
Und am ende bekommt man nur eine Gutschrift ;D .
 
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
560
also bei msi hatt ich keine probleme als meine akrte nach 2,5jahren den geist aufgegeben hat, karte meinem händler auf den tisch gelegt, der hats eingeshcickt, und nach 9 tagen war die wieder da, da es auserhalb der gewöhreistung war, musste ich ledeglich den aufwand in höhe von 35€ bezahlen, und habe eine neue austauschkarte bekommen.
 
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.246
Mein Händler möchte mir meine inno3D nicht umstauschen, da keine Gewährleistung sondern Garantie.
KD Juni.2015 aber iChill-Serie.
Werde es morgen noch einmal versuchen bzw. schriftlich.

Welche Möglichkeiten/Handhaben hat man in einem solchen Fall
 

Cardhu

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
6.328
Inno3D direkt zu kontaktieren. Würde es per eMail versuchen und Facebook.
Der Händler muss da garnichts machen, aber normalerweise wird sowas spätestens für ne Aufwandspauschale gemacht. Wenn nicht, ist das schon ziemlich arschig ehrlich gesagt
 
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.246
Tja Jakob Elektronik ist nicht zu empfehlen -.-
Die haben sich noch nicht mehr die Mühe gemacht mich per Namen anzusprechen.

Bei einem Update des Artikel wäre somit nicht nur wichtig wie lange die Hersteller Garantie geben, sondern ob sich der Händler auch drum kümmert


Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Mail.

Wir haben Ihr Anliegen geprüft und können Ihnen mitteilen, dass die Garantie Abwicklung der Hersteller bestimmt und nicht wir als Händler.

Leider ist die Gewährleistung bereits abgelaufen und würden Sie bitten sich direkt an den Hersteller zu wenden.

Wir bitten vielmals um Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen
xyz
 
Top