GraKa-Jungle...bin verwirrt - Kaufberatung erbeten

ford-v8

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
677
Da ich mein System im Low-Budget - Bereich ein wenig "pimpen" möchte,bin ich auf der Suche nach einer Graka,die preisgünstig sein soll und für Videobearbeitungen sinnvoll ist.Zocken ist nicht so wichtig.

Was ich vorhabe:
Austausch des vorhandenen P4 3,0Ghz auf einen E4300 (schon geordert)
Austausch des ASRock 775V88 auf ein ASRock Dual VSTA (bereits vorhanden)
Beibehalten des 1GB Kingston DDR1-Ram (vorerst)
event. Austausch der NVidia 6200 GT AGP 256 MB
Beibehalten der HD's: Maxtor 200GB 7200 RP, und Western Digital WD 800 JB 80 GB 7200 RP
dazu kommt alsbald eine SATA-HD Maxtor Diamond MAX 10 6B200MO 200GB,die bereits geordert ist.

Wichtig ist für mich die Videobarbeitung mit Magix Video DeLuxe und die Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop.
Zocken tue ich aller x-Jahre mal ein CoD oder ein BiA,was eher unwichtig ist und selbst meine angestaubte 6200 ohne Probs schafft.

Da mein "neues,altes" Brett beide Modi (AGP+PCIe) unterstützt,neige ich zur etwas zukunftsicheren Variante des PCIe.Meine persönliche Note liegt da bei nVidia.Was würdet ihr empfehlen,oder was sollte ich grundlegend neu überlegen,ohne dass ich arm werde.
Budget liegt deutlich unter 200,- Euronen für das Gesamtkonzept,ohne die inzwischen georderten Parts.

Axo:
Netzteil ist ein 350W Codegen...

Greets Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:

FuXxMiTdOpPeLX

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.335

Arch-Angel

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
934
Wenn du damit eh nicht spielen möchtest, würde ich auch keine andere Graka einbauen.....
 

Mike Lowrey

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.976
Ich würde erst einmal gar keine Graka kaufen stattdessen den Ram austauschen und auf 2GB aufstocken.
 

halfadollar

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
634
Dito. Bei einer neuen Grafik müsste auch ein neues Netzteil her.
 

deSeis

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
5.105
Oder anstatt noch 1 Gb DDR 1 Ram zu kaufen, 2 Gb DDR 2 Ram zulegen, die Speicherpreise sind ja nich soo hoch, wobei die Frage ja ist, ob du davon wirklich so viel in der Videobearbeitung profitierst....
 
C

chacha73

Gast
In Photoshop wirst du eher von einem weiterem GB RAM als von einer Graka profitieren. Jenach Anspruch können bei Photoshop sogar 4GB RAM sinnvoll sein. Von einer neuen Graka wirst du keinen Geschwindigkeitsvorteil sehen, weil du deren 3D-Beschleunigung nicht nutzen wirst. Also lieber fetteren Prozi und mehr RAM..
 

ford-v8

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
677
Danke für euere Statements.
Da werde ich dann wohl eueren Rat befolgen und den Speicher ausbauen.
Ich möchte dann nur gerne wissen,ob DDR2 sinnvoll wäre,oder ich weiter beim DDR1 bleiben kann/sollte.
Das ASRock hat ja leider nur 2 Bänke für jede Sorte.Dazu müsste ich dann meine beiden 512er Riegel (Dual Channel,PC 400) gegen 2 Riegel a' 1GB austauschen.Preisunterschiede gibt es ja fast nicht.
Soll ich also DDR2 nehmen,oder doch beim DDR1 bleiben und dann vielleicht bei der nächsten Aufrüstung auf DDR3 umsteigen ??Die Geschwindigkeitsunterschiede zwischwen DDR1 und DDR2 sind ja nicht so besonders gravierend.Wie sieht es mit ocen bei den 1-er Riegeln aus ?

Sorry für die vielen Fragen,aber bei den vielen Tipps,die hier im Board zu finden sind,wird mir ganz schwindelig...:freak:

Greets Uwe
 
H

.:hauke

Gast
Nimm lieber gleich DDR2, wenn du eh komplett tauschen musst. Der ist günstig und nun mal schneller;)
 
Top