Graka + Netzteil + Lüfter passend zu meinem System?

Exqool

Cadet 2nd Year
Registriert
Aug. 2011
Beiträge
22
Hallo allerseits,

ich möchte meinen PC nochmal etwas auffrischen.

Hier findet ihr meine jetzige Zusammenstellung: http://www.sysprofile.de/id157269,
die Eckdaten lauten: Q6600 @2,40 GHz, Geforce 9600GT und 4GB RAM

Die doch etwas betagte 9600GT will ich jetzt durch eine Radeon 6870 austauschen, außerdem einen neuen CPU Lüfter um den 6600 etwas zu übertakten und für das ganze ein neues Netzteil (weg mit dem Chinascheiss)

Meine Frage wäre nun ob das alles zueinander passt und sich da nix gegenseitig ausbremst. Passt das überhaupt auf mein Mainboard (Gigabyte P35-DS4)?

Ich würde das ganze bei Mindfactory bestellen:

http://www.mindfactory.de/product_i...deon-HD-6870-Aktiv-PCIe-2-1-x16--Retail-.html

http://www.mindfactory.de/product_i...Scythe-Mugen-3-AMD-und-Intel--SCMG-3000-.html

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p748622_450-Watt-Cougar-A450-80--Bronze.html

Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe :D
 
Für den Macho wäre erstmal wichtig zu wissen welches Gehäsue du hast. Der ist nämlich nochmal größer als der Mugen3. Ansonsten paßt die Zusammenstellung, welchen Chinaböller hast du denn? :)
 
ElfenLied schrieb:
Für den Macho wäre erstmal wichtig zu wissen welches Gehäsue du hast. Der ist nämlich nochmal größer als der Mugen3.

Und zwar ganze 2mm in der Höhe, macht also den Kohl nicht fett! Bei vielen Gehäusen passen beide nicht. ;)
Sollten beide nicht passen oder wird kein Extrem-OC betrieben, tut es auch der AC Freezer 13. Der sollte in praktisch jedes Gehäuse passen und viel mehr würde ich in die Kühlung der alten Plattform auch nicht investieren nur wg. evtl. 100MHz mehr oder weniger...
 
Nagut, mit dem Netzteil kommst du nicht mehr weit, da muss dann unbedingt was neues her aber da hast du ja auch schon das Cougar A450W eingeplant was eine gute Wahl ist.

Der Macho HR-02 wird in den Gehäuse aufgrund des Seitenlüfters nicht hineinpassen. Es wäre hilfreich wenn du einmal den Abstand vom Sockel bis zum Seitenlüfter messen würdest, dann könnten wir genaue Kühlerempfehlungen aussprechen.
 
Also vom Mainboard bis zum Seitenlüfter sind so 14-15cm

Mit dem jetzt eingebauten Lüfter sind da immernoch so schätzungsweise 5cm Platz, das müsste doch passen?
 
jo paßt nicht ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Beim Macho HR-02 steht jetzt als Tiefe 10cm in der Beschreibung... Von wo aus ist das denn gesehen? :D
Also kann ich mir dann doch den Macho nehmen?

Abmessungen (BxHxT): 140x160x102mm

Edit: Hab grad noch diese Maße gefunden:

13 cm (L) x 14 cm (B) x 17,5 cm (H) - mit Lüfter -
10,5 cm (L) x 14 cm (B) x 16 cm (H) - ohne Lüfter -

Wird eng oder?
 
Nene, wichtig ist die Höhe, das was eingebaut zur Seite zeigt und das sind 16cm
 
Okay, also dann doch den Mugen 3? Oder nen ganz anderen?
 
Der Mugen ist gerade mal 2mm niedriger; kleinere Tower Kühler leisten aber eventuell nicht genug.
Der Arctic Cooling Freezer 13 würde passen oder du schaust nach einem Top Blow Kühler.
 
Welche kommen denn da infrage? Tut mir leid, aber ich hab in dem Bereich gar keine Ahnung^^ Ich finde hier den Arctic Cooling Freezer 13 von 18 bis 31 Euro bei mindfactory

Edit: Achso, ich wollte noch fragen ob alleine der Lüfter direkt beeinflusst wie viel ich übertakten kann? Also kann man zB sagen dass ich mit "dem und dem" Lüfter problemlos auf 3,0 GHz übertakten kann oder so?
 
Zuletzt bearbeitet:
Genau den meinte ich; mit 13cm Höhe würde er passen.

Oder eben Top Blow Kühler:
http://gh.de/592734
http://gh.de/497937
Oder ein Kühler auf Flüssigkeitsbasis:
http://gh.de/621823

Jop, der Kühler spielt eine wichtige Rolle, weil er die CPU runterkühlen muss. Besonders bei OC wegen der Spannungserhöhung.
 
Ich hab jetzt den Corsair Cooling Hydro H60 und natürlich die oben erwähnte 6870 und das Netzteil bestellt. Bin mal gespannt ;)

Danke für die Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
Uff, mit der H60 haben viele schlechte Erfahrung gemacht... Aber naja ich sag nur soviel: Wenn sie auf 12V sich so anhört als würde da etwas laut schleifen dann ist sie defekt ;)
 
Inwiefern schlechte Erfahrungen? Von der Leistung oder nur, dass viele bereits am Anfang defekt sind?

Edit: Hab hier mal bisschen im Forum nach der H60 rumgesucht und eigentlich nichts negatives gefunden... Nur, dass Mugen 3 oder andere Lüfter unter Last leiser sind, aber das stört mich nicht so
 
Zuletzt bearbeitet:
So, das ganze Paket ist gestern angekommen. Der ganze Spaß ist jetzt auch verbaut, da ich aber vom Netzteil noch ein paar Stecker übrig hab (was ja normal ist), bin ich mir nicht ganz sicher ob ich alles richtig verkabelt hab, aber der PC läuft zumindest, alle Lüfter laufen, die Graka wird erkannt und bis jetzt ist alles in Ordnung.

Die H60 ließ sich einwandfrei einbauen, ich höre auch kein "lautes Schleifen" oder sowas, nur einen (im Vergleich zum alten CPU Lüfter) viel leiseren Lüfter- bzw. Pumpenton, scheint alles richtig zu sein.

Allerdings passt meine Gehäusewand mit dem eingebauten Lüfter nicht mehr rein, da der Lüfter um 1 bis 2cm von dem Wärmetauscher der H60 blockiert wird... °argh°

Wäre es jetzt besser das Gehäuse komplett offen zu lassen oder soll ich die gegenüberliegende Gehäusewand, die komplett geschlossen ist, einbauen? Oder vlt wenigstens provisorisch die Wand mit dem Lüfter dranstellen oder drantapen? Was meint ihr?

Außerdem zeigt der neueste Catalyst Treiber lediglich "Radeon HD6800 Series" als Grafikkarte an, nicht die genaue Bezeichnung der HD6870. Ist das bei AMD normal oder stimmt da was nicht?

Btw: Die CPU ist mit maximal ca. 50°C im "Leerlauf" (also nur Windows und die Standardprogramme an, keine Spiele oder so) um die 10°C kühler als mit dem alten Lüfter, ich teste das ganze gleich mal mit der BF3 Beta

Edit: Hab das Problem mit dem Seitenlüfter eingeschränkt bzw gelöst. Ich hab den Lüfter jetzt einfach außen an der Gehäusewand befestigt, sodass die innere Seite der Wand nahezu flach ist. Dadurch steht der Lüfter zwar ca. 5cm vom Gehäuse ab, da ich aber die originalen Schraubenlöcher benutzen konnte, hält das ganze sehr gut und sieht (dank etwas schwarzem Tape und dickerem Papier als Dekoband) sogar ganz schick aus:
http://www.abload.de/img/img_0537z7pt.jpg
http://www.abload.de/img/img_0536a7k0.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben