GTA V welche G Karte bei Phenom II

Hedtfield

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
Hallo,

Ich habe einen Phenom X 940 mit 8GB RAM und einem Gigabyte ma 790gp ds4h Mainboard.

Ich bin mit dem Studium fertig geworden und habe jetzt noch sechs Wochen Zeit bis ich arbeiten darf.

Ich würde gern noch mal GTA V spielen und mir eine neue Grafikkarte kaufen welche AMD Grafikkarte würdet ihr empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hedtfield

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
Ok. Ich will das nicht auf höchsten Auflösungen spielen. Und nicht so viel ausgeben.
Mit meiner Radeon 4870 wird’s bestimmt nix.
Etwas günstiger evtl?
 
D

dante1975

Gast
Die CPU ist viel zu alt, ich glaube da macht es kein sinn eine neuere Grafikkarte zu kaufen.

Die CPU würde immer das System ausbremsen.
 

Sun_set_1

Captain
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.729
Hatte die CPU damals auch ... lass es ^^

Ich glaube nen Ryzen 2400G könnte ganz akzeptable Frameraten liefern. Hat integrierte Grafik, also zwei Fliegen mit einer Klappe. Wenn dann in 12 Wochen das erste Gehalt da ist, kannste die Graka immernoch nachrüsten. Und wenn dann mal was vom Gehalt übrig ist, aus dem 2400G halt einen normalen Ryzen machen. So gesehen ist das Geld für Speicher und Board gut investiert, da man diese Teile dann für ein richtiges Gaming System nicht mehr tauschen muss.
 

zelect0r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.928
Eine gebrauchte GTX 760-780 funktioniert mit der CPU noch. Hatte beides für ca. 100€ von Gigabyte bei eBay bekommen können.
 

Coca_Cola

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
10.208
Hab’s damals mal testsweise mit Core 2 Quad Q8300 und HD7750 installiert, ja es läuft und das sollte auch bei dir mit Phenom und HD4870 laufen.
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.878
Ahh da haste grad was geiles verpasst - letztes WE hat MF die ganzen 570er Karten für wirklich nen Appel und en Ei rausgehauen im Mindstar - ich hab mir da ne Sapphire Pulse RX570 8GB für 119€ gechartert - ich denke die wär genau was für dich gewesen. Gibts natürlich immer noch allerdings wieder teurer. Also ne RX570/580 sollte für GTA:V dicke reichen, ne Vega brauchste dafür jetzt nicht unbedingt.
 

Sun_set_1

Captain
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.729
Nein es läuft nicht mit dem Phenom II. Bei schnellen fahrten im Auto rutscht der Phenom II unterhalb der 30fps was den Spielspaß enorm einschränkt... Ich hatte damals extra vom Phenom auf den FX aufgerüstet. Rückblickend auch nicht die cleverste Entscheidung.

https://www.mindfactory.de/shopping...221f91d29d2655fd495538c0a07cda7f7c1a906a8be6a

Das ist meiner Meinung nach in der jetzigen Situation das cleverste. CPU und Graka können dann in zwei Monaten einfach getauscht bzw nachgerüstet werden. Speicher und Board kann man ohne Probleme behalten und ist somit kein "rausgeschmissen-Geld"
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.513
für 150€ sind die RX 570 aber auch ein Schnapper, vor allem, weil es auch noch gratis zwei Spiele dazu gibt.

Den Prozessor kannst du ja noch ein wenig übertakten, wenn du einen vernünftigen Kühler hast oder mit höherer Lautstärke gut leben kannst (geschlossenes Headset?).
 

SebiLegend

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.138
Moin! Ich hab GTA V auch mit meinem Ryzen 5 2400G gespielt. Das passt schon ganz gut, wenn man keine großen Ansprüche hat und das System dann als Basis nehmen möchte. So hatte es sich bei mir auch entwickelt seit Anfang des Jahres (s. Signatur). Aber Du müsstest dann eben auch Mainboard und RAM austauschen und auf schnellen RAM setzen. Das braucht die APU für Spaß :evillol:
Ich würde es auch mit ner RX570 versuchen, dann vll auch gleich mit 8GB VRAM. Wenn Du dann mal die CPU usw. aufrüsten möchtest, hast Du schon mal ne gute FullHD-Grafikkarte (Sapphire Nitro+ Radeon RX570). Die 4GB-Varianten sind nur 20€ bis 30€ günstiger. Das würde ich eher nicht machen.
 

Sun_set_1

Captain
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.729
1544089156360.png
 

Sun_set_1

Captain
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.729
Unfortunately, AMD's processors had a fairly rough time in this title. The AMD FX-8370E delivered virtually the same miserable performance as the old Phenom II X6 1100T. This is a real shame as GTA V is one of the few games we have tested recently that does a good job utilizing more than four threads.
Still, the higher-end FX models such as the FX-8350 and FX-9590 delivered reasonable performance despite being slower than the Core i3.


Auf Deutsch: Alles unterhalb FX8350 nicht spielbar! GTA5 hat extrem schlecht auf Phenom II performt. Und er hat nur einen 940. Hier wurde schon vom 1100T abgeraten... hört auf ihm die Karte mit nem Phenom II zu empfehlen.

Selbst der 8350 (non E) war noch langsamer als der Core i3.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
15.488
Das ist meiner Meinung nach in der jetzigen Situation das cleverste. CPU und Graka können dann in zwei Monaten einfach getauscht bzw nachgerüstet werden. Speicher und Board kann man ohne Probleme behalten und ist somit kein "rausgeschmissen-Geld"
+1

Ein Ryzen-G ist hier wirklich sinnvoll.
Die Konfiguration mit 16GB vom Start an ist sinnvoll, da die APU selber auch RAM belegt und 8GB schon ohne Shared Ram zu wenig sind. Allerdings weiß ich nicht, ob das GA-AX370M-DS3H von Anfang an mit dem 2200G/2400G auf dem ausgelieferten BIOS läuft.
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.763
ich würde ermal garnix an hardware kaufen und das spiel so testen. full hd und mittlere details auf 30fps gedeckelt könnte doch klappen. schatten und grasdichte komplett runter drehen und schauen was passiert.

denke das reicht bis du deinen job hast und dann der computer wieder verstaubt...;)
 

Hafensänger

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
853
Ok. Ich will das nicht auf höchsten Auflösungen spielen. Und nicht so viel ausgeben.
Mit meiner Radeon 4870 wird’s bestimmt nix.

Wenn dir das reicht brauchst du erst mal gar nichts kaufen.


Da handelt es sich sogar um eine ATI 4850 mit 512MB, dass nochmal etwas schwächer ist als deine GK. Wenn deine sogar 1GB Vram hat sehe ich erst recht kein Problem.
 

TopperHarley87

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
676
So wie ich den TE verstehe, möchte er nicht viel Geld in die Hand nehmen (also kein neues System kaufen). Ich würd daher eine gebrauchte 7950/7970/r280(x) vorschlagen. Halbwegs laufen wird es dann. Aber gerade wegen der alten CPU wird es wohl schon ab und zu ruckeln. Aber vielleicht kannst du a damit Leben. Falls nicht, wirst du wohl leider um kein neues System herum kommen. Oder alternativ eine Xbox One oder PS4 + GTA5 kaufen, ggf. gebraucht. (Theoretisch könntest du GTA5 sogar auf einer Xbox 360 oder PS3 spielen, ob man das wirklich will ist die andere Frage^^)
 

NJay

Captain
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
3.476
Ich denke mit einer gebrauchten GPU für 50€ sollte es laufen. Nicht perfekt, aber es geht.

Oder halt eine neue für 150€ und die dann in einen eventuellen neuen PC mitnehmen. Den Phenom natürlich noch auf 3,8 - 4GHz übertakten.
 

mykoma

400 Bad Request
Moderator
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
10.658
Ich würde einfach was solides aus dem Mittelfeld nehmen, die Karte lässt sich dann ja problemlos in einem neuen PC verfrachten, wenn einer ansteht.

Ich würde bei Mindfactory im Mindstar Ausschau halten, da sind in den letzten Wochen vermehrt Grafikkarten in Angebot gewesen, sowohl AMD als auch Nvidia.
 
Top