GTX 1050 fps niedrig nach treiber aktualisierung

Hozoloco73

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
118
Servus
mein Kollege hat eine Geforce GTX 1050. Nach einer Treiberinstallation mit Gefroce Experience hatte er in Fortnite nur noch 30/40 FPS. Davor bis zu 150 und vorab.
Woran kann es liegen?
Es ist ein Notebook mit einer integrierten grafikkarte bei seinem Prozessor von Intel
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
78.958
Das Game läuft jetzt auf der CPU-Grafikkarte.
Kann man eigentlich auch relativ gut am Takt der Nvidia sehen.
Takt bleibt unten: Interne Graka läuft.
Takt geht hoch: Nvidia läuft.
 

Mick32

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
907
Yo so ist das mit den Kollegen.:)
 

Mick32

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
907
Sorry dafür, aber ich konnte mir das nicht verkneifen. Das hat aber andere Gründe. Wieso wurde ein neuer Treiber installiert, wenn es vorher gut lief ?
 

Hozoloco73

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
118
Er wollte auf dem neusten stand sein. Wie krieg ich das jetzt wieder hin?
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
78.958
Wenn der Treiber Optimus unterstützt, dann rechte Maustaste auf die .exe vom Game und die Nvidia-Graka auswählen.
Unterstützt der Treiber kein Optimus, muss wohl wieder der alte Treiber drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

IT_Genius

Gast
Im Bios integrierte GPU deaktivieren. (Ich weiß nicht ob das bei Laptops ohne Weiteres machbar ist).
 

whats4

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
13.675
herstellertreiber verwenden. ist so bei notebooks. meistens.
 
Top