Test GTX 1060/1080 9/11 Gbps im Test: Der schnellere Speicher bringt ein wenig mehr Schub

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.113

Volkimann

Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.869
Also laut Übertaktbar Tabelle ist die GTX1060 jetzt über 60% schneller als eine 1080... :freak: :lol:
 

^R4iD

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.027
Ich bin immer noch erschrocken darüber, dass eine Ti keine 60FPS in Wildlands bringt @1440p.. was zur Hölle..
 

gangster_niger

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
512
In der Tabelle bei den Übertaktungen ist ein Fehler 1060-1080 sind verdreht.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Wieso kann AMD dieses GDDR5 nicht bei der 580 nutzen? Eine RX 585 Version oder so?
 

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7.040

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.462
Zwei Anmerkungen:
[Nvidia] hindert die Board-Partner jedoch nicht daran, die eigenen Modelle anzupassen.
Die Boardpartner sind leider doch in letzter Zeit ganz schön eingeschränkt. Sowohl Nvidia als auch AMD liefern die GPUs nur noch im Bundle mit dem RAM. Deswegen sieht man auch keine höher getakteten RX 580. Weiß jemand, seit wann es diese Praktiken gibt? Für AMD und Nvidia macht das sicherlich Sinn. Sie können große Volumen beim RAM günstiger beziehen und können den RAM dann mit kleiner Marge an die Boardpartner weiterverkaufen.

Im tl;dr stehen bei der 1080 noch fälschlicherweise 9Gbps

@HominiLupus: Könnte AMD sicherlich. Aber die sitzen vermutlich noch auf Bergen vertraglich vereinbarter GDDR5-Chips mit 8Gbps.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.799
tja, Punktlandung......wenn AMD so gut wie nichts macht, macht nVidia gerade so viel um knapp schneller zu sein.
Dafür können sie dann wieder einen Aufpreis nehmen und schon sind die Margen bei nVidia um ein weiteres Jahr gesichert.

Traurig von beiden Seiten.........aber nicht unerwartet!

Aber die sitzen vermutlich noch auf Bergen vertraglich vereinbarter GDDR5-Chips mit 8Gbps.
glaube ich zwar nicht, aber wenn es so wäre, großer Fehler seitens AMD denn nVidia scheint damit ja keine Probleme zu haben!
 

AC-Coral

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
105
Die Tabelle ist zwar etwas irreführend aber sobald man den Text dadrunter ließt auch wieder ok. hab mich im ersten Augenblick auch nur gewundert :D

Eigl will ich auf Vega warten.. mhh.. doch eine 1080 ? ahh! Diese Konsumgeilheit :D
 

Ap2000

Banned
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
2.344
Ich weiß nicht, ob die Polaris Neuauflage oder diese Gbps uninteressanter ist.
Beides Sachen, die dem Endnutzer nichts bringen, v.a. gegen den Aufpreis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Black&White

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.705
GTX 1060 9Gbps langsamer als die normale, Nice Nvidia :hammer_alt:

@Redaktion
Kann es sein das bei der Überaktungs Tabelle 1080 & 1060 vertauscht wurden oder ist die 1060 wirklich so schnell :D
 

Majestro1337

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.152
Wie sehen denn die Erfahrungen der Redaktion und Community zum Thema oc des 8 und 10 gbit/s Speichers auf "alten" 1060 / 80 Karten aus? EVGA hatte ja z.b. Bios -Updates in Aussicht gestellt - machen die ja nicht wenn es kaum eine Karte packt...
Schaffen die DRams das Taktplus denn?
 

Bruder_Joe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.237

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.476
Sehr schön mit den 99th Percentile jetzt :)
das stimmt. FETTES Lob an dieser Stelle.

Das zeigt dann vielleicht auch mal eher wenn der Ram zb tatsächlich ausgeht. Im Gegensatz zu einfachen Balkendiagrammen und FPS. Beispiel 1440p und Fury X mit Percentilen auf Niveau der 8 GB RX 580er Karten.

@ 9/11 Gbps.

Kaum der Rede wert was ja auch anzunehmen war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skatch

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.042
Also ich finde den Aufpreis alles andere als gerechtfertigt, wenn man andere Modelle zum Vergleichen nimmt.
Eine GTX 1080 gibt es in guten und leisen Varianten schon bereits ab ~480€..
Satte 108€ mehr für nicht mal 5 bis 10 Frames (je nach Spiel)?!

Wenn man allerdings die teure MSI nimmt, ja dann kommt das hin.
 

Danieloss

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
158
Also ich finde den Aufpreis alles andere als gerechtfertigt, wenn man andere Modelle zum Vergleichen nimmt.
Eine GTX 1080 gibt es in guten und leisen Varianten schon bereits ab ~480€..
Satte 108€ mehr für nicht mal 5 bis 10 Frames (je nach Spiel)?!

Wenn man allerdings die teure MSI nimmt, ja dann kommt das hin.

Welche 1080 bekommst du denn für 480€ ?

https://www.computerbase.de/preisvergleich/?cat=gra16_512&xf=9810_7+8228+-+GTX+1080
 
C

c0mputerMensch

Gast
Wenn die in der OC-Tabelle genannten 5864 Mhz bei der 1080 wirklich das Ende der Fahnenstange sind, dann wäre ein Vergleich mit einer alten 1080 und einem auf 5500 Mhz übertaktetem Speicher (das geht i.d.R. ohne Probleme, bei mir lief er auch noch mit 5550 Mhz stabil und brachte noch einen winzigen Vorteil) interessant, weil ja die Latenzen beim neuen Speicher erhöht wurden. Dann dürfte der Vorsprung noch einmal schrumpfen.
 

Quirin_1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.211
Gibt es irgendwo eine genaue Erklärung was diese 99th Percentile Meßung ist?
 
Top