GTX 1660 älteres System

akimann

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
867
Hallo,

ist bei einer GTX 1660 mit Windows 7 und einem älteren 880 AMD Chipsatz Mainboard und Phenom II mit irgendwelchen Problemen oder Einschränkungen zu rechnen? Keine Spiele sondern nur iRay als Anwendungszweck.

Gruß
akimann
 

Markchen

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.428
Laut Amazon ist das Teil 9 Jahre alt. Neustes Bios drauf machen und beten. Welches Netzteil?
 

akimann

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
867
450 Watt glaub ich
 

Markchen

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.428
Das sagt gar nichts. Genaue Daten bitte.
 

akimann

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
867
weiß nicht genau, irgendein Xilence 430 oder 450 Watt.
Jetzt mit RX470 und Monitor brauch ich maximal 250 Watt.
 

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.726
Mit einem Phenom II X4 955? Sorry, aber gib kein Geld mehr für eine neue stärkere Grafikkarte aus, die wird von dem Prozessor so gut wie immer limitiert, wenn das nicht sogar schon bei der RX 470 passiert. Viel Mehrleistung kommt da nicht bei rum.
 

akimann

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
867
es geht nicht um die Leistung, mir reicht im Prinzip die RX locker, aber iRay funktioniert nur mit Nvidia
 

Blackwidow23

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
1.025

Frooooonk

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
60
also ich hab mit nem 775 board ne palit 1050ti passiv am laufen, aber mit win10 und läuft ohne einschränkungen hervorragend!

Lg
 

akimann

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
867
hab jetzt noch bei Nvidia im Support-Chat nachgefragt, und die GTX 1660 funktioniert mit dem alten Mainboard, aber ist halt etwas langsamer wegen PCIe 2.0.
 
Top