GTX 970 Probleme beim booten

crezza

Ensign
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
180
Hallo,

ich habe bei meinem System meine 6950 durch eine Zotac GTX 970 ausgetauscht.

Wenn ich den PC anschalte bleibt der Bildschirm erst schwarz, dann piept es einmal, dann piet es nochmal und nach ein paar Sekunden erscheint der Windows Bootscreen. (Ins BIOS komme ich so nicht).
Danach scheint alles normal zu funktionieren.

Weiß jemand was hier das Problem sein könnte?

Restliche Specs:
2500k
Asrock Z68 PRO3,
Enermax MODU82+ 525W
 

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.391
was hast du für ein BS?
 

crezza

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
180
Windows 10
 

der dude

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
492
Morgen,

ich habe an meiner 970 zwei Bildschirme zu hängen, bzw. einmal einen Monitor per DisplayPort und ein TV Gerät per HDMI. Wenn der Fernseher dran hängt, wird der komischerweise als erstes angesprochen und erst wenn Windows den Treiber lädt, schaltet sich der Monitor ein. Es sei denn ich ziehe das HDMI Kabel. Dann läufts normal. Hast du im Bios alles geprüft? Ist nicht zufällig die interne Grafik aktiv oder im Bios nen falscher PCIe Slot aktiv?
Grüße
 

crezza

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
180
Morgen,

ich habe an meiner 970 zwei Bildschirme zu hängen, bzw. einmal einen Monitor per DisplayPort und ein TV Gerät per HDMI. Wenn der Fernseher dran hängt, wird der komischerweise als erstes angesprochen und erst wenn Windows den Treiber lädt, schaltet sich der Monitor ein. Es sei denn ich ziehe das HDMI Kabel. Dann läufts normal. Hast du im Bios alles geprüft? Ist nicht zufällig die interne Grafik aktiv oder im Bios nen falscher PCIe Slot aktiv?
Grüße
Moin, danke für den Hinweis. Tatsächlich hängt ein Fernseher noch dran. Ich werde den mal abstöpseln und gucken.
Ins Bios komme ich so ja leider nicht :(
Ergänzung ()

Hm okay, das Kabel vom Fernseher ist ab..

Wenn ich jetzt boote erscheint der BIOS Screen, bleibt eingefroren für 10 Sekunden und ich kann nichts machen (entf ..).
Danach piept er wieder 2 x und Windows startet.
 

ChiliSchaf

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
850
Übertaktet?

Ich hab hier noch einen alten i5 760 @3.7, mit einer 970 war der rock stable. 980ti G1 reingehangen, und ich hatte üble Bootprobs. Lief er hoch, war er stable wie immer, lief ganze Lanparties problemlos durch, aber oft genug hing er nach dem Ramtest. Bordspannungen um einen Notch hochgesetzt -> wieder problemlos.

Will sagen: offensichtlich kann eine Graka durchaus auch das Board belasten, wahrscheinlich abhängig davon was sie über den PCIe zieht.
 

crezza

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
180
Ja der 2500k ist übertaktet, nur wie soll ich das runter setzen wenn ich nicht ins Bios komme?
Außerdem läuft ja alles wenn ich einmal im Windows bin...
 

ChiliSchaf

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
850
CMOS clear. (oder Batterie für 10 Minuten rausnehmen)

dann sollte er im Standardtakt laufen und du kannst dich wieder ranarbeiten.
 
Top