Gtx970 msi/asus -> gtx 980?

Franknatic

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
561
Ich habe momentan eine Gigabyte GTX 780 Ghz Edition, da der Wertverfall momentan nnoch in Orndung ist. Hätte ich die Karte jetzt verkaufen umd einen neue zu Kaufen.

Mir stellt sich momentan die Frage welche, da ich jetzt keine Lust habe alles durchzusuchen wollte ich euch Fragen.

Meine Fragen:

1. Haben die GTX 970 noch diesen RAM Bug? Ist diese Spürbar? -> Daher gleich zu einer GTX 980 greifen?
2. Asus GTX 970 Strix oder MSI Gaming 4G?

Welche von beiden ist Leiser und hat bessere Kühlung? Aktuell habe ich das beQuiet Gehäuse.

Es gibt ja momentan Spiele von nVidia dazu, außerdem ist wohl bei ASUS eine Cashback Aktion? (Gibts da beides? Cashback und Spiel?)

3. Oder gleich zur GTX 980? Welcher Hersteller?

Danke
N1ghtmare
 

der_infant

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
621
Der Bug ist im Chip eingebaut. Spürbar in wenigen Spielen z.B. im neuen Black Ops 3.

Nutze selber die MSI Gaming 4G, nur als GTX980.

Die Kühlung ist dieselbe, überzeugt durch leisen Betrieb auch unter OC.

Nimm die GTX980 wenn dir das Geld nicht weh tut.
 

tm0975

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.192
wirf mal einen blick auf diese karte und die tests dazu. sie ist super leise (mit abstand die leiseste high end karte) und schneller, zudem freesync, was beim monitor schnell mal 200 € spart.

https://www.computerbase.de/preisvergleich/sapphire-radeon-r9-fury-tri-x-11247-00-40g-a1295264.html?hloc=at&hloc=de

hatte früher auch nur geforce. habe diese karte seit ca 6 wochen und bin das erste mal seit langen wieder voll zufrieden mit einer grafikkarte. dank der ablösung von gddr5 speicher ergeben sich viele vorteile!
 

frkazid

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.014

Hanfyy

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.125
Von der GTX780 würde ich nicht unter einer GTX980 gehen, da die Mehrleistung im Verhältnis zum Invest doch recht gering ist.

Zum GTX970 bug:
Ich habe ihn bisher noch nicht gespürt, nichtmal wenn ich auf meinem UHD-TV spiele, da der Grafikchip meist früher limitiert, als dass er wirklich die letzten 1/2GB VRAM bräuchte.
Allerdings gibt es mit Black Ops III lt. CB nun das erste spiel, in dem man es wohl massiv spürt (mal egal, ob das am schlecht programmierten game liegt oder sonst was)
 

Franknatic

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
561
Momentan läuft eigtl. alles noch recht gut auf der GTX 780...Fallout 4 schwächelt an manchen stellen. Aber ich will dem Wertverfall entgegenwirken. Daher der wechsel.

Auflösung 1920x1200

Also wenn sollte es eine GeForce werden, hatte erst eine AMD/ATI und keine guten Erfahrungen gemacht.

Mein Netzteil ist auch ein beQuiet 530W. Sollte also reichen.

Habe gesehen, dass die GTX 980 von ASUS und MSI jeweils mininmal lauter sind (0,4 / 0,9 Sone) ist das hörbar? Temp sind auch 2-4 Grad mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

frkazid

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.014
Mit AMD schlechte Erfahrungen gemacht und dennoch über die GTX970 nachdenken? ;-)

Wenn geb einfach richtig was aus und hole ne GTX 980Ti.
 

Franknatic

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
561
Gerne, ist mir aber doch bissl zu Teuer. Dann lieber GTX 980 :-)!

Ich habe gerade bei Mindfactory nachgefragt - bei der ASUS GTX 980 bekomme ich momentan Rainbow Six Siege ode AC dazu und nochmal 40€ Cashback.

Man kann auch eine Maus dazu nehmen, welche einen Wert von 80€ hat.

Klingt eigtl. ganz gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

tm0975

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.192

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.982
Merkwürdig finde ich ja, dass der GTX970 VRAM Bug bei COD BO3 bemerkbar ist, bei FO4 dagegen wohl nicht.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Ich habe die GTX 970 Gaming 4G und keine Probleme, aber: Ich spiele mit dem BenQ XL2420G und habe BO3 noch vor mir.
 

Franknatic

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
561
Ist halt die Frage lohnt es sich wirklich eine GTX 970 gegenüber zu GTX 980?
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Ist halt die Frage lohnt es sich wirklich eine GTX 970 gegenüber zu GTX 980?
Ich habe die 970 aus bestimmten Gründen gekauft (längere Geschichte), bin auch absolut von der Leistung unter Full HD überzeugt. Ich würde aber keine 980 kaufen, nur die Ti. Der Anspruch an Speicher wird nicht weniger werden, aber AMD hat ja auch gute Karten parat.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Ja, das verstehe ich, aber mir wären bei einer Neuanschaffung die 4 GB Speicher zu diesem Preis einfach zu wenig.
 

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.982
Die GTX980 ist schon unverhältnismäßig teuer, gerade mit Blick auf Pascal 2016, ich warte immer noch auf einen Zackzack Deal...
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
@Hanfyy;

Demnächst nehme ich mir OP3 zur Brust, dann kann ich berichten, wie sich die 970 unter Full HD mit G-Sync auswirkt.
 

Franknatic

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
561
Wenn ich eine GTX 970 Asus nehme, würde ich eigtl. sogut wie +/- Null raus kommen. Gibts eine 970 mit mehr RAM?
 

Hakubaku

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.570
Zur Ti sind es ja nochmal 200€ das ist mir dann zu Fett.
Verständlich, allerdings ist es aus meiner Sicht (Achtung: persönliche Meinung) Irrsinn zu ein er 980 upzugraden für einen Aufpreis von 350€ mit dem Verkaufspreis deiner Karte eingerechnet, und dafür nur so wenig Mehrleistung zu haben...
Das P/L-Verhältnis ist gefühlt nochmal um die Hälfte schlechter als z. B. das einer 980 Ti wenn man generell z. B. aufgrund eines Defektes eine neue Grafikkarte braucht. :-/
Die 980 GTX ist auch keine neue Karte mehr, trotzdem noch eine sehr gute. Der Preis für sie ist aus meiner Sicht (mit Vergleich zu einer R9 390X) überhöht. Zudem gibt es noch offene Punkte was DX12 angeht. Allerdings spielt das bei dir glaube ich keine Rolle, da du sicherlich in einem Jahr oder so wieder "dem Preisverfall vorbeugen" wirst und diese Karte auch verkaufst :). Von daher gönn sie dir.
 
Top