Günstiges Gehäuse mit obenliegenden IO-Panel

Stolen

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
47
Hey Leute,
kennt jemand ein solches Gehäuse, für ca.40-50 Euro? Die CM Elite-Reihe haben das IO-Panel alle vorne, sonst wäre das ja schon meine Preisklasse. Bin außerdem kein großer Fan von Mesh-Gittern, wobei ich da kompromissbereit bin.
Hatte mir das Lancool K7 schonmal angeschaut, aber dafür, dass das nochmal ne Ecke teuerer ist, ist es trotzdem nicht perfekt: Vorne sollen die Lüfter nicht entkoppelt sein(wieso zum Henker macht man das bei einem solchen Gehäuse nicht?) und dieses Gitter unten, find ich, ist auch nicht so der bringen, wobei das grade noch okay wäre.

Gibt es Gehäuse in der Preisklasse oder muss zu den 70-100Euro teueren Lancool bzw Lian Li greifen?

Achja, wenn das Gehäuse eine Tür für die Laufwerke hat(wäre okay, aber kein Wunsch) sollte die Tür Links angeschlagen sein, da ich rechts vom Gehäuse sitze.

Danke und Gruß
 

Stolen

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
47
Alle drei haben leider eine totale Mesh-Front. Leider nicht so mein Fall, wobei das sicher gute Gehäuse sind.

Hmm, gar nicht schlecht, zumindest keine Meshfront xD. Bleibt in meiner Auswahl auch wenn das mir schon fast zu "spacig" aussieht. Bin halt eher der schlichte Typ...

Ebenfalls alles Mesh, und dafür dann doch zu teuer. Dann lieber einen der üblichen verdächtigen^^

Hat zwar auch wieder Meshblenden aber ist aber echt günstig. Der zusätzliche Lüfter ist jetzt nicht so schlimm. Soll aber ziemlich schlecht mit Vibrationen umgehen. Aber vielleicht finde ich ja noch eins, was nicht diesen Mesh-Trend verfolgt. Offenbar muss ich dafür nur tatsächlich mehr Geld in die Hand nehmen-.-
Das Lian Li A05NB z.B., welches jedoch ziemlich klein ist und das Netzteil vorne verbaut. Ob das so der Bringer ist... ich weiß ja nicht...
Das Lian Li PC-60F wäre, wenn es doch nur ein bisschen günstiger wäre, auch ganz schick. So versteckt es die Mesh-Elemente doch immerhin hinter ein paar Zierleisten.
Oder halt das K7 von Lancool, das preislich immerhin etwas attraktiver ist.
Erstmal vielen Dank für eure Tipps!
 

DerMaDDiN

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
154
Beim K7 könntest du die Lüfter vorne ja selbst mit Spätzeln entkoppeln, falls es dich zu sehr stört.
Könnte nur ein bisschen eng mit dem Festplattenkäfig werden.

Ich bin auch ohne Entkoppel mit dem Case sehr zufrieden.
Einzig zwischen den Stahlkern und die Staubfilter, die hinter der Front sitzen, habe ich Moosgummi geklemmt, weil diese sonst im Luftstrom klackern. Ist nicht schwer, man sieht es nicht und jetzt ist es leise.

Das lauteste im Rechner ist mein HD4870 runtergetaktet auf 0% (900rpm) Die schleift ein wenig :(
 

Stolen

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
47
Ich bin auch ohne Entkoppel mit dem Case sehr zufrieden.
Einzig zwischen den Stahlkern und die Staubfilter, die hinter der Front sitzen, habe ich Moosgummi geklemmt, weil diese sonst im Luftstrom klackern. Ist nicht schwer, man sieht es nicht und jetzt ist es leise.

Das lauteste im Rechner ist mein HD4870 runtergetaktet auf 0% (900rpm) Die schleift ein wenig :(
Okay, ein bisschen Moosgummi könnte ich vielleicht auch noch auftreiben. Also wenn du deine HD4870 auf 0% runtergetaktet hast, und der dann noch 900rpm macht, ist das echt eine reife Leistung;-)
Aber fein, dass du mit der Lautstärke schonmal zufrieden bist, dann wäre ich das sicherlich auch... bin da nicht so empfindlich.
Danke fürs Feedback @all!
 

DerMaDDiN

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
154
Auf 0% steht der Lüfter der Graka (wobei 0-20% alles gleich ist)
Die GPU habe ich auf 500Mhz und den Speicher auf 450Mhz mit Catalyst im idle runtergetaktet. Wird dadurch halt nicht so warm, und ich kann die Lüfter (nicht nur Grakalüfter) langsamer stellen, bzw könnte die Gehäuselüftung auch ganz abstellen, aber dann hör ich das dumme Schleifen der Graka deutlicher ... dann lieber ein leises Brummen ;)

Zum K7 gibt es übrigens auch ein schönes Review hier auf der Seite. Musst mal die SuFu benutzen.
 
Top