Gute Grafik für wenig Geld

Hydrano

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
936
Bin am überlegen mir demnächst eine neue Grafikkarte zu kaufen, allerdings will ich nicht mehr als 200 Euro dafür ausgeben und jetzt weiß ich nicht welche denn nun wirklich die Beste für das Geld ist.
Es sollte aufjedenfall eine nVidi mit mind. 512MB sein.
 
Hoi!

Engstirnig zu sein ist nooobig:
200€ sind eh nicht wenig...;
Aber eines muss mal klargestellt werden,sich engstirnig auf einen Grafikhersteller zu fixieren ist nicht gerade das Wahre!
Man muss in dieser Hinsicht neutrail sein und somit nach folgenden Aspekten den Grafikkartenkauf starten:
*Preis\Leistung Verhältnis
*Leistung
*Lautstärke
*Stromverbrauch

Nun zur Grafikkartenempfehlung:

Bis 200€ ist die ATI4870 das beste was du an Leistung bekommen kannst!
http://geizhals.at/deutschland/a346313.html
Wenn was Vergleichbares von Nvidia willst musst du eben mal 28€ mehr für eine GTX260 ausgeben.
http://geizhals.at/deutschland/a344445.html

Laut CB Test(ATI4870 vs GTX260):

Diese zwei Grafikkarten schenken sich garnichts und somit hat hier das P\L Verhältnis zu entscheiden und in diesem Aspekt gewinnt klar die ATI4870

@GTA2005:
Die Gigabyte GTX260 ist erst bei 220€ lagernd und somit satte 25€ teurer.

PS: Außerdem hast du nicht 230€(für die GTX260), sondern 200€.

Greetz.Mr.Mushroom
 
Guten Morgen Vista Visual,
Zunächst drängt sich mir die Frage auf weshalb du sich so auf Nvidia fixierst...Von ATI's HD 4870, die mittlerweile unter 200 € liegt, höre ich durchweg Positives. Sie schneidet in den meisten Tests super ab. Zugegeben: Der Stromverbrauch ist etwas hoch, aber dafür hat die Karte ein sehr gutesPreis-Leistungs-Verhältnis.
Falls du einfach Nvidia-Fan bist (was ja bei manchen Leuten vorkommen soll ;) ) und eine ATI-Karte für dich nicht in Frage kommt, empfehle ich die 9800 GTX.

Gruß 007_Elmar
 
Die GTX260 gefällt mir schon ganz gut, da ich noch nie eine ATI Karte hatte wollt ich auch nicht wechseln;)
Die beiden Karten haben wohl so ziemlich die gleiche Leistung, aufjedenfall deutlich besser als meine jetztige 8600GTS 256MB:freak: die kann mit den neuen Spielen die bald rauskomen werden nicht mehr mithalten.
Reicht mein Prozessor für eine neue GraKa eigentlich aus oder würde die Grafikkarte nur ausgebremst werden?
 
Ich denke man kann ganz pauschal sagen, dass ein E6600 keine aktuelle Grafikkarte ausbremst.
 
Sorry aber um den Preis wirst du nicht um eine ATI rum kommen weil sie ein besseres Preis/Leistung Verhältniss hat. Natürlich kannst du dir eine 9800GTX+ nehmen da ist eine HD 4850 besser und billiger. Kriegst schon ab 128€: http://geizhals.at/?fs=Hd+4850&x=0&y=0&in=
Oder gleich eine HD 4870 für 200€
 
Zuletzt bearbeitet:
@ Ork

meiner Meinung nach ist eine 9800 GTX+ besser als die HD4850. Das leite ich mir zumindest aus den Benchmarks des Computerbase-Tests ab, den ich so eben überflogen habe ;) . Korrigier mich bitte wenn ich flasch liege.
Vom Verbrauch her gewinnt hier aber die ATI.
 
Hoi!

@THreAD:

das ist doch kein Grund,dass man immer Nvidia hatte und deshalb nicht ATI probieren will.
Die Qualität von ATI ist derzeit sogar besser!
Nvidia Qualität:
*Umbennenung der 8800GSO zu 9600GSO\8800GT zu 9800GT: http://www.pcgameshardware.de/aid,65...in_9800_GT_um/
*8800GT mit nur 128bit Speicherinteface: https://www.computerbase.de/2008-07/pov-geforce-8800-gt-mit-128-bit-interface/
*Defekte bei den neuen Notebookgrafikchips(Selbstzerstörung durch Hitze): http://www.pctipp.ch/news/hardware/4...kprobleme.html
*Hitzeproblem der GTX280: https://www.computerbase.de/forum/posts/4626725/
*VRAM Bug der 8800Serie: http://www.hqboard.net/showthread.php?t=24652

für unter 200€ ist das Beste,was du von Nvidia bekommst eine 9800GTX,welche um <35% weniger Leistung hat als die ATI4870.
Das wäre schlicht ein Blödsinn,dies zu machen!
Naja, du kannst 30€ beim WC hinunterspülen und die GTX260 nehmen,oder die ATI4870 kaufen und keine 30€ beim WC hinunterzuspülen.
Alle meine Vorredner fragen sich dasselbe wie ich und raten dir zu eine ATI4870, warum willst du als Unwissender deinen Kopf durchsetzten?

@Ellmar:
Die 9800GTX+ ist maximal auf dem Niveau einer ATI4850,überschreitet dieses aber nicht!
...und kostet auch mal 30€ mehr für die selbe Leistung.

Greetz.Mr.Mushroom
 
die ATI haben zwar ein besseres Preisleistungsverhältnis als nvidia karten, aber das kann sich doch auch noch wieder ändern wenn man ein wenig wartet.
Aber letzendlich muss ich mich entscheiden:D, ich wollte auch nur gute Vorschläge haben, die hab ich jetzt auch
 
...bei den Preisen wird sich nicht mehr viel tun,da die Preise schon auf einem extrem tief sind,wo die Hersteller sich schon überlegen, ob sie noch eine Geschäft damit machen.
Naja, kuschle dich jetzt in deine Nvidia Bettwäsche and have fun!

Greetz.Mr.Mushroom
 
Aber bei 8xAA kann keine Nvidia Karte die Atis die Wasser reichen zz.

Probier ein ATI die sind (Treibermässig) besser und immer Aktueller als die Nvidias!
 
naja die gtx 260 unterstützt physx, verbraucht weniger strom, ist im idle deutlich kühler als die 4870 und die treiber von nvidia sind meiner meinung nach um längen besser als die von ati. und ich spreche hier aus erfahrung. bevor ich mir nocheinmal eine ati zulege muss mich mehr als nur die performance überzeugen.
@toppic für max 200€ kann man aber nur die 4870 bzw. 4850 empfehlen, wobei ich zu letzteren tendieren würde
mfg
 
Für micht is doch das ganz klar

200€ : 4870 , weil sie ein super P/L hat und unteranderem DX10.1 unterstützt was die 260GTX nicht macht.
Deshalb würd ich mir auch niemals eine 260GTX kaufen
 
@Mr. Mushroom
Ich hab das gemerkt das ATI gerade die besseren Karten hat, aber ich wollte VORSCHLÄGE und nicht KAUFVORSCHLÄGE höhren.
Ausserdem bin ich kein "Unwissender".
Ich hatte mir schon gedacht das ich diese Karten höhren werde weil die hat ich mir auch schon in den Kopf gesetzt! Ich wollte nur wissen ob ihr nicht vielleicht noch andere Vorschläge habt aber das hätte ich noch in den ersten beitrag reinschreiben sollen
sry mein fehler
 
Hoi!

@KLynch:
PhysX wird es schwer haben sich gegen 4Hersteller(ATI\AMD\Intel\Microsoft) durchzusetzen.
http://www.gamestar.de/hardware/news/vermischtes/1947919/microsoft_waehlt_havok.html

@Vista Visual:

Du bist hier im Kaufberatung(dasselbe wie Vorschläge) und omit brauchst du dich nicht wundern.
Und was ist der Unterschied zwischen Vorschläge und Kaufvorschläge?

PS: Für welche Grafikkarte hast du dich nun entschieden?

Greetz.Mr.Mushroom
 
Zuletzt bearbeitet:
Ihr habt ja prinzipiell recht, dass die HD 4850 vorzuziehen ist - nicht zuletzt aufgrund des Preises, aber wenn ich nicht total blind bin, habe ich Recht, dass (auch auf dem von dir angegebenen Link, Ork) die 9800GTX+ etwas besser ist ! Der Unterschied ist minimal aber immerhin :daumen:
Manchmal liegt jedoch auch die HD 4850 vorne. Diese Tatsache gepaart mit dem Preis macht die ATI zum Favoriten (meiner Meinung nach ;) )
 
Noch ist nichts entschieden. Es kann noch viel passieren.

Microsoft ist auch nicht das einzigste Entwicklerstudio, dass es gibt.
 
@ Mr.Mushroom also ne 8800gso hab ich noch nie gesehen nur ne 8800gs ;P auserdem kannst du die schuld net auf nvidia schieben mit dem 128bit speicherinterface da dieses NUR bei POV aufgetaucht ist bei sonst keinen anderen hersteller. Ich würd ne 4870 kaufen auser du kannst 25euro mehr klar machen für ne 260gtx die wenn man sie an ihre grenzen oced besser als die 4870 ist
 
Zurück
Top