Gute Preis/Leistung gesucht.

n0zE

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
42
schönen guten Tag,

Bei mir ist es wohl mal wieder soweit: trotz übertaktetem System und niedrigsten Grafikeinstellungen schaffen es auch etwas ältere Titel nichtmehr über die 20fps Marke. Also muss was neues her - allerdings möglichst zum kleinen Preis. Bisher hab ich mich immer selbst schlau gemacht, was das Beste für mich ist. Aber in letzter Zeit hab ich leider komplett die Übersicht verloren was Testergebnisse usw. angeht. Deshalb hoffe ich, dass ihr mich nun gut beraten könnt. ;)

Was ich brauche ist definitiv keine HighEnd Maschine. Mir geht es eher um ein möglichst gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Hier mal etwas zum Einsatzbereich:

- Gelegenheitsspieler. Regelmäßig Spiele mit Source Engine (TF2) und auch mal in neuerschienene Titel reinschnuppern (zZ Gears of War). Ich brauch keine 150 FPS, hauptsache es läuft gut spielbar.

- Nichts mit Musik- oder Videobearbeitung. Lediglich Bildbearbeitung (PS).

- Auflösungen will ich schonmal an einen zukünftigen TFT denken. Also irgendwas bei 19" TFT nativ.

Wichtig ist mir, dass das System leise ist. Overclocking hab ich grundsätzlich nichts dagegen, aber ich hab nicht vor es auf die Spitze zu treiben.

Vorerst geht es mir mal nur um Folgendes:

CPU (+Kühler)
Mainboard
Speicher
Grafikkarte
(Netzteil)

Beim Netzteil bin ich mir nicht sicher, inwiefern mein altes noch herhalten könnte. Hab ein BeQuiet BQT P4 400W-S1,3. Sind inzwischen mal wieder irgendwelche tollen Steckerchen dazugekommen, die mich zwingen wieder n neues zu kaufen? ~~

Über die restlichen Sachen wie Case, HDD etc. mach ich mir später Gedanken drüber.

Sind 300-350€ realistisch? Natürlich nur für oben aufgeführtes.

Vielen Dank euch schonmal für die Hilfe,
Martin
 

Qualit-Y

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
695
CPU : E8400 > 170
Mainboard: GA P35-DS3 >80
Ram : 2 GB G-SKill > 40
Grafikarte : 3870 >170 8800 GT > 210
Das Netzteil müsste reichen

460 ca. mit der 3870 .
Da muss du mehr aufbringen.
 

mr-watson

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
581
Intel Core 2 Duo E8200 Box 6144Kb, LGA775, 64bit 146,44 € oder E4500 98,07 €
ABIT IP35E, Sockel 775 Intel P35, ATX 68,49 €
2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 CL5 39,59 €
Summe: 254,52 €
alles bei einem versand. www.hardwareversand.de
wenn dein netzteil ein 6-pin PCI anschluss hat für ne grafikkarte kannst es ja behalten.
wenn du eine grafikkarte kaufst die kein extra strom anschluss hat dann brauchste auch kein 6-pin stecker am netzteil.

hier noch ein link Die beste Grafikkarte für jedes Budget

angeblich kommen neue 9600 gt karten diesen monat raus.< sind sicher gut. ansonsten würd ich dir mindestens eine 3850 ati mit 512 mb empfehlen < alles drunter ist nicht so toll.
 
Zuletzt bearbeitet:

75Cent

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.143
Naja also,wie ich das rauslese willst du wohl auch nicht immer die höchsten Settings fahren,hauptsache er läuft lange und du hast wenig Probleme.
Da würd ich dir ne HD3870 ans Herz legen und evtl. einen günstigen penryn,oder wenns billiger sein muss einen E4xxx/abgespeckten Penryn (hab die Nummer nimmer im Kopf) mit 300-350€ wirst du da aber auch nicht hinkommen ich schätze eher auf 400-450,mit NT eher 500€
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.002
Wenn du noch optimaler Preis/Leistung für ganz wenige Mücken suchst, nimmst du einen E2160 im M0 Stepping und jagst ihn auf 2,8 oder 3Ghz.

Dazu eine Hd3850 für 120€. Das ist dann nur die 256mb Version, aber für 19 Zöller langt die.
2 Gig Ram kosten nicht die Welt. Das Netzteil ist ausreichend. (Dazu gibt es keine weiteren Worte zu verlieren) Allenfalls benötigst du dann beizeiten einen Adapter auf S-ata Festplatten oder sowas in der Art für 5€. Aber das ist dann wenn es so weit ist dein Problem und nicht jetzt.

Ein Penryn ist in der Preisklasse viel zu übertrieben. Genauso wie ne Hd3870.

Die nächste moderate Stufe bestünde aus einem E4400 und einer Hd3850 mit 512mb. Das kostet dann schon 70€ mehr und ist sehr von der Anwendung abhängig, ob der größere Cache der Cpu und der größere Ram der Graka etwas bringen.
Als günstiges Mainboard geht hier scheinbar laufend dieses "MSI Neo Fir" über die Theke. Nagelt mich nicht fest, wie das genau heißt.
 
Zuletzt bearbeitet:

n0zE

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
42
Hi, danke erstmal für die Antworten.

In Sachen Graka habe ich mir mal den Link von mr-watson angeschaut. Die HD3870 ist mir da leider schon etwas zu teuer, also wohl eher die HD3850. Unterscheidet sich die Karte lediglich im Takt?

Mir fällt grade auf, dass ich mit den ganzen Bezeichnungen der CPU's fast garnichtsmehr anfangen kann, aber ich geb alles :)
Sicher ist, dass mir 170€ eigentlich zuviel Geld für ne CPU sind. Was wär denn günstiger aber dennoch vertretbar, es mit ner HD3850 in ein System zu stecken?

In Sachen NT müsste ich das glaub über einen Adapter hinbekommen. Dann fällt das schonma am Preis weg.

Danke,
Martin

**edit**
da warn 2 schneller wie ich =)
 
Zuletzt bearbeitet:

n0zE

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
42
Ok, also soweit gefällt mir die HD3850 schonmal ganz gut. Ob 256MB oder 512MB bin ich mir nicht ganz schlüssig. Hab eigentlich nicht vor, rießige Auflösungen zu fahren - oder macht sich das allg. bemerkbar? Tendenz geht zu 256MB.

In Sachen CPU muss ich mich grad noch durch Wiki wühlen, weil ich nochnich ganz den Überblick hab. Aber danke auf jeden Fall für die Vorschläge.

Was ich bei "[FAQ] Der ideale Gaming PC" schade finde, ist dass bei den günstigeren Systemen immer AMD's zum Einsatz kommen .. ihr habt mir dagegen bisher lauter Intel vorgeschlagen. Und irgendwie tendiere ich auch eher zu Intel ;)
 

Hein-Blöd

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
579
Hi Maddin
kann dir nur den X2 5200+ empfehlen mit der 1950 Pro. So wie ich dir das schon gesagt hab.
Bin damit vollkommen zufrieden.
Liebe Grüße
Fie
 

n0zE

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
42
Soo, hab das nun alles mal überflogen und bin zu zwei Zusammenstellungen gekommen:

Intel:

98,07 € Intel Core 2 Duo E4500 Box 2048Kb, LGA775, 64bit

68,49 € ABIT IP35E, Sockel 775 Intel P35, ATX

40,53 € 2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Dual Channel, CL4

136,00 € Club3D HD3850, 256MB, ATI Radeon HD 3850, PCI-Express
----------
343,09 €

AMD:

86,96 € AMD Athlon64 X2 5200+ AM2"box", 2x1024kB

60,40 € Gigabyte GA-MA69G-S3, AMD 690G, ATX

40,53 € 2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Dual Channel, CL4

136,00 € Club3D HD3850, 256MB, ATI Radeon HD 3850, PCI-Express
----------
323,89 €

Bevor ich nun alle Fragen auf einmal stelle erstmal die grundlegende zuerst:

AMD oder Intel? :)

Kann mir jemand verraten, wie die zwei CPU's in Sachen Leistung zueinander stehen?

Gruß und Danke,
Martin

** achja, Preise von Hardwareversand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hein-Blöd

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
579
Eig gibts da nur 3 Sachen zu sagen.
1. Bestell bei Mindfactory
2. AMD!
3. Kauf dir ne Asus-Graka, die sind leise
 
Zuletzt bearbeitet:

n0zE

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
42
Hau ab und mach Platz für die Leute die wirklich Ahnung haben! :D
 

Die-Striker

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
90
Naja ich würd dir eher zu Intel raten, da du ja auch mit der Source Engine zocks, die sehr CPU lastig ist...
würde ich dir nen Intel empfehlen und für Bild und Fotobearbeitung sind die auch besser xD
Naja ich habe noch nen alten 939 AMD der is zwa geil, aba bei nem Kollegen läuft Source besser mit Intel.
Zudem kannse ihn noch bei bedarf Takten...
Naja bei meinem kann ich mich auch nich beklagen^^ Der läuft gerade auf 2,4ghz mit standard kühler von 2 naja...
Eher Intel, aba man spart halt beim AMD sys ein paar Mücken muss du wissen ;)
 

Jace

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.402
Ohne OC ist der X2 5000+ schneller.
Beim E4500 kann man aber sicherlich mehr rauskitzeln. Ich würde dann wohl eher nen X2 5000+ Black Edition holen mit dem offenen Multi, wenn du OC willst.

mindfactory ist meiner Meinung nach besser als hardwareversand, da hat Hein-Blöd Recht, aber die Unterschiede sind marginal.

Grafikkarte ist natürlich Referenzmodell und damit egal.
 

Rasemann

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.760
Mehr als einen E4500 brauchst du ganz sicher nicht.
Geht mit dem Boxedlüfter normalerweise leicht auf 3,0ghz.
Obwohl die Performance auch mit den Standardtakt für absolut alles reicht.
3850 geht auch mit 256MB(120€), wobei ich dir die 8800GT 512MB(210€) ans Herz legen möchte, doppelt so schnell wie eine 3850.
Die 8800GT UNBEDINGT mit 512MB.
Die Graka ist einfach die absolute Hauptsache in einem C2D oder Phenom System, weil die CPU sowieso stark ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jens87KS

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
226
also ich hab mir gerade den intel e2160 (60€)das asus p5k se (80€) dazu den xigmatek s1283 (30€) bestellt das wäre vlcht ne p/l kombo? weil den sollst du ja auf 2.x oder 3.x hochtreiben können wenn du übertakten willst
wenn du dazu 40€ für ram (auf jeden fall pc6400!!) rechnest und den rest in eine graka (3850, 70 oder 8800 gt ) je nach geldbeutel steckst dann bist du gut dabei :-)

bei mindfactory gibts die palit 8800 gt 512 mb ram für 195€ schon ;-) also nicht 210€ :-D und nachts bestellen keine lieferkosten :-D
 

hoahjack

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
559
schau in meine signatur
ich bin auch ein knauserer, der auf leistung nicht verzichten mag
hab alle bauteile nach preis/leistung ausgewählt und kann mich über performance nicht beklagen

alternativ empfehle ich dir das P35 board von msi
das hat den vorteil dass es trotz overclocking die vcore im idlebetrieb runtersetzt
 
Top