Habe gerade Cpu in mainboard gesetzt.

miiit

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
Richtigrum.
Als ich dann die sockelabdeckung wieder zumachte, musste ich schon kraft aufwenden.
Es hat ein bisschen geknirscht.
Dann habe ich nochmal Sockel aufgemacht um zu schauen.
Der Sockel hat krazer, an den stellen, an denen der Sockelhalter aufgesetzt hat.
Schlimm oder normal?
 

Sensus

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.283
Ich gehe davon aus das du von einem Intel-Sockel sprichst,dann ist es normal.
 

Frog33r

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
648
Hallo,

bitte mal die Frage von Commander Alex beantworten und dann nochmal das ganze in deutscher Sprache schreiben.


Gruß
Frog33r
 

miiit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
Es ist gerade ein winziges bisschen der wärmeleitpaste direkt auf die runtergegangene Fläche und kurz daneben aufs mainboard gegangen.
Schlimm?
Sockel 1155
Kann Ichs drauflassen oder doch wegmachen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr4ven

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.144
Putzen.
Wattestäbchen.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.313
Nicht aufm Mainboard rumschmieren mit der WLP. Könnte schlimme Folge haben. Also fein sauber machen mit Alkohol,Spiritus oder ähnlichem Zeugs
 

romaniac_beatz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
404
Yes, mit Spiritus und Wattestäbchen unbedingt die Wärmeleitpaste entfernen. Bei meinem 2500K musste ich auch etwas fester drücken. Auf der CPU bleiben spuren von dem Metallstück das die CPU runterdrückt.
 
G

grünel

Gast
Wenn du ordentliche Wärmeleitpaste hast leitet sie keinen Strom und ist daher ungefährlich auf dem Mainboard. Aber da du dich mit Informationen sehr zurückhältst ist es schwer, eine Aussage zu treffen.
 

miiit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
Wie soll ich den Âlpenföhn brocken auf das mainboard
installlieren?
Ich check es nicht!
Kann in der zeit gerade die wärmeleitpaste eintrockenen?
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.139
Ich würde mit einem Wattestäbchen die überzählige WLP wegmachen, so gut es geht. - Ansonsten ist es kein Drama, WENN die WLP ansich NCIHT selbstLEISTEND ist.

Und ob die WLP das ist, dass weiss ich nicht, da wir auch bei der WLP(Wärmeleitpaste) von Dir im Dunklen gelassen werden.
 

miiit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
Die wärmeleitpaste ist die, die beim alpenföhn brocken dabei war!
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
Wie soll ich den Âlpenföhn brocken auf das mainboard
installlieren?
Ich check es nicht!
Kann in der zeit gerade die wärmeleitpaste eintrockenen?
hast du keine anleitung mitbekommen!?
du hast bei dem teil wahrscheinlich ne backplate dabei, das heißt wenn du das mainboard schon eingebaut hast, musste es wieder ausm gehäuse ausbauen, google einfach mal wie man einen rechner zusammenbaut, warum kaufst du dir die einzelteile wenn du wirklich keine ahnung davon hast!? (sry das ich das jetzt sagen musst...)
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.504
Lt. der Alpenföhn-Anleitung (hat ja sogar bilder) sind da 4 "Muttern" dabei, auf die jeweils eine Isolierscheibe geklebt wird, diese "Muttern" werden dann von hinten aufs Board geklebt - den dünnen Teil der Muttern durchs Board stecken. Die Isolierscheiben haben selbstklebende Schichten.

Dann wird von vorne die Halterung draufgeschraubt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Robby1234

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
410

7lives

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
214
wer keine ahnung von sowas hat sollte die finger davon lassen.. sorry... meine meinung...
 

miiit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
Ok, danke mugam!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top