hal.dll defekt ~ Datenträger unformatiert

Sir RAM

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
18
Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
<Windows root>system32hal.dll.
Installieren Sie ein Exemplar der oben angegeben Datei erneut
Hallo!
Ich habe folgendes Problem, daß mein PC garnichts mehr macht -er bootet nicht, zeigt mir die Fehlermeldung an "hal.dll" defekt!
Da ich fast garkeine Kenntnisse mit solchen Problemen habe, suche ich hier nun um Hilfe! Wie kann ich dieses Problem beheben ggf. ändern? Habe mein PC ganz normal runtergefahren und davor auch nichts an Hard- oder Software geändert.
Mein OS ist Windows XP Pro SP1.
Ich habe zwar schon einige Hilfen im Internet gelesen, jedoch nichts verstanden oder nicht genau das gleiche Problem gehabt. Nach etwas suchen habe ich folgende Seite von Microsoft gefunden: http://support.microsoft.com/kb/314477/de
Hier wir zwar mein Problem genau beschrieben:

Winnt-Stamm\System32\Hal.dll fehlt oder ist beschädigt:
Installieren Sie ein Exemplar der oben angegebenen Datei erneut.

Jedoch funktionieren diese Lösungen nicht, weil ich nicht einmal auf mein OS zugreifen kann.

Eigentlich ganz einfach denkt man. Denkste!
Ich habe bereits mehrere Versuche unternommen:
  • XP reparieren über die XP-CD :mad: (OS wird nicht angezeigt)
    XP "drüber" installieren :mad: (C: muss formatiert werden)
    Wiederherstellungskonsole -> Zugriff verweigert :mad:


Fakt ist: Ich brauche Hilfe! Jetzt werden sicherlich viele Sagen oder Fragen: "Oh, das ist ganz schlecht, hast du denn eine Datensicherung gemacht?" -> Nein! (Leider - aus Fehlern lernt man...).
Sollte ich mein OS jedoch neu installieren oder ähnliches müssen, wie rette ich meine Daten?

Nun habe ich auf einer kleinen Festplatte XP Pro installiert, im Glauben, auf meine Festplatte zuzugreifen, doch nun das: Meine Festplatte habe ich in drei Partitionen eingeteilt (Windows,Musik,Filme). Musik und Filme zeigt er an, von der Windows Partition mit allen meinen Daten, keine Spur! Wenn ich nun jedoch auf meine Musik zugreifen will, zeigt er mir zwar noch die Ordner (Alben, Maxi,Fun,...), will man jedoch "tiefer" gehen: Der Datenträger in Laufwerk g: ist nicht formartiert. Soll er nun formatiert werden? NEIN!!!

Ich danke allen die mir helfen können oder es versuchen!
 

N.o.L.i.m.i.t.

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
514
... tja, der hal... ist der Hardware Abstraction Layer - also die Schicht, in der die Hardware abgebildet wird. Meine doch recht bescheidenen Win-Kenntnisse sagen mir, daß du versuchen kannst, z. B. von einer Knopppix-CD zu booten und versuchen von da aus die Daten zu retten oder aber Neuinstallation ...
 

Sir RAM

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
18
Knoppix hab ich schon probiert...macht garnixx
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.782
Hast Du evtl im Bios etwas verändert, z.B. ACPI ab/eingeschaltet?
 

Sir RAM

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
18
Nein, ich habe auch im Bios nichts verändert. Das letzte was ich gemacht habe ist, dass ich Daten von Partition 1 nach Partition 3 verschoben habe. Danach ganz normal den Computer runter gefahren, ja und dann am nächsten Tag als ich den PC wieder hochfahren wollte, kam die Fehlermeldung... :(
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.782
Dann stellt sich die Frage welche Daten Du verschoben hast, wenn es sich dabei um die Systemdateien gehandelt hat, hilft evtl die Reparaturinstallation. Ist die Platte noch sichtbar wenn Du an der Wiederherstellungskonsole arbeitest? Hast Du schon versucht die Platte wieder bootfähig zu machen, ist die boot.ini noch richtig. Hast Du evtl eine zusätzliche Platte eingebaut und dadurch die Bootreihenfolge geändert?
 

Sir RAM

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
18
Also ich hatte ein paar kleine Filme auf der Partition 1 und wollte diese zu den anderen Fun-Video's auf die 3 Partition kopieren. Das hat auch geklappt.
Wenn ich über die Reparaturkonsole auf die Festplatte zugreifen will (egal welche Partition) kommt wie schon oben genannt: Zugriff verweigert!
An die Boot.ini komm ich ja nicht ran...ich konnte garnichts machen (auch nicht online oder so kommen), deswegen habe ich meine kleine (15GB) Festplatte formrtiert und Win XP draufgespielt (da war vorher 98 drauf, was ich schon lange nicht mehr benutzt habe oder drauf zugegriffen habe). Alles habe ich aber erst nach dem Fehler auftreten gemacht...
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.782
Dann gehe ich davon aus, dass die Platte auf der 98 war auch die Systemplatte war, somit sind die Infos verschwunden um auf die andere Platte zuzugreifen, da Du diese nun gelöscht hast kann XP nicht mehr wissen wovon es starten soll. Nun kannst Du von der neuen Installation nicht mehr auf die alte zugreifen weil Dir die Rechte dazu fehlen? Bist Du wenn Du in der WH bist als Admin des alten Systems angemeldet?
 

Sir RAM

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
18
Nein, du verstehst das falsch.
Das ganze kann nichts mit der kleinen Platte zutun haben. Ich hatte die Platte schon mal draußen, da lief Windows Xp auch ohne jede Mucken. Die Festplatte habe ich ja auch erst nach dem Fehler auftreten formatiert
Die System-Datein sind alle auf der 1 Partition der großen Festplatte drauf.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.782
Dann habe ich etwas falsch verstanden. Wie gehst Du in die Wiederherstellungsconsole um auf die Platte zuzugreifen wenn der Zugriff verweigert wird? Startest Du von der CD oder hast Du die Konsole auf Platte installiert? Lädst Du die Treiber für evtl Raidcontroller? Du hast bisher noch keine Angaben gemacht um welches System es sich handelt. wäre für Hilfe von Vorteil.
 

Sir RAM

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
18
Also ich gehe in die Wiederherstellungskonsole über die Win XP-CD. Wenn ich nun "dir" auf C: eingebe: Zugriff verweigert!
RAID-Kontroller ist im Bios abgeschaltet...Also wenn ich den PC anmachte, wählte ich mein OS aus, und normalerweise kommt dann bei Xp ja der lade Bildschirm. Das passiert aber ja garnicht mehr, den die Fehlermeldung erscheint ja schon. Man kann nichts machen, Enter drücken ergibt nur Neustart.

Ich habe ein Xp Pro mit SP1, die Festplatte um die es sich handelt ist eine 80GB Samsung SP080N2. System AMD Athlon 2000 XP+.
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
also eine Kopie der hal.dll kann dir jeder schicken, der dasselbe Betriebssystem wie du hat.
dann musst du die nur noch ins richtige Verzeichnis auf deiner Platte kopieren.
Wie einfach das ist haengt jetzt davon ab, welches Dateisystem (FAT oder NTFS) du verwendest, denn du musst ja ein Betriebssystem booten, mit dem schreibenden Zugriff auf die Platte moeglich ist. NTFS beschreiben koennen leider nur Windows 2k/XP Systeme, FAT beschreiben kann praktisch jedes Betriebsssystem.
 

Interceptor

Lt. Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.220
soweit ich weiss, handelt es sich hierbei nicht um eine fehlerhafte datei ! es handelt sich um eine falsche pfadangabe ( wodurch auch immer verursacht ) er findet die datei einfach nicht.

lad dir folgendes tool runter: http://www.terabyteunlimited.com/downloads/editbini.zip

achja, kurze beschreibung...das is ein programm mit dem man ini datein von ntfs platten unter dos und win98 einsehen und bearbeiten kann :D

dann brauchst du eine win98 startdiskette ( kann man zb hier bekommen: http://www.hilf-los.de/1dlmanager/download.php?id=7 )

dann kopier mal die boot.ini hier rein...vllt kann man einen pfadfehler erkennen und es so beheben.... wenn es daran liegt...

gruß Interceptor
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Zitat von Interceptor:
soweit ich weiss, handelt es sich hierbei nicht um eine fehlerhafte datei ! es handelt sich um eine falsche pfadangabe ( wodurch auch immer verursacht ) er findet die datei einfach nicht.

Die Pfadangabe in obigem Zitat ist aber korrekt, wenn man davon ausgeht, dass er den "\" zwischen system32 und hal.dll nur vergessen hat einzutippen (und ebenso den zwischen <Windows root> und system32).

Die hal.dll liegt unter

<Windows root>\system32\
 

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
13.017
besorg dir die Datei, kopier sie auf ne Bootdiskette und kopier sie in deine Win installation.
Nach der Fehlermeldung, die du anfangs gepostet hast, sollte es ja dann wieder gehn...
 

Sir RAM

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
18
Also, ich habe NTFS. Da steht aber aucgh was von "RAW" (?)
Ich habe mir die hal.dll Datei von meiner Original XP-Pro-CD gezogen (mit cmd "expand") und auf Diskette gepackt. So nun habe ich versucht die Datei über die Wiederherstellungskonsole über "copy" einzufügen....Zugriff verweigert.... :mad:

Die Hilfe von Interceptor werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren! Vielleicht hilft es ja (wollen wir mal hoffen!!)

Danke schonmal

Gruß Sir RAM
 
Top