Handbrake und RX480

conf_t

Admiral
Registriert
Juni 2008
Beiträge
8.942
Hallo zusammen,

bisher habe ich mit der CPU in xmedia Recode rechnen lassen, nun habe ich gelesen, dass Handbrake mit der RX 480 auch in Hardware encoden kann. Nun habe ich es installiert finde aber nichts zum aktivieren der Funktion. Beim Googlen finde ich nur Ergebnisse laut denen es geht, oder wo man sich über die Qualität unterhält, aber nichts wo es steht. Und die "tolle" Documentation von Handbrake selbst hat nicht mal ne Suchfunktion.

Weiß einer wo / wie ich das aktiviere?
 
Ist das Codieren denn schneller als bei xmedia? Ich tippe mal der merk das selber.
 
Wäre a) doof, da man ja auch mal vielleicht CPU codieren will und b) nein 12 FPS sind nicht schneller.
 
Handbrake hat keine GPU Unterstützung. Einzig Intels QuickSync kann man bei Handbrake nutzen. So oder so. Die Qualität des GPU Rendering ist erheblich schlechter, als die per CPU.
 
BlubbsDE schrieb:
Handbrake hat keine GPU Unterstützung.
Bis zur Version 1.0 gab es experimentelle DXVA- Unterstützung. Diese wurde dann entfernt, weil sie wohl zu viele Probleme und zu wenig Nutzen generierte. Einstellen lies sie sich unter Tools -> Preferences -> Video.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben