hat die 12v schine genug power?

kpa

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.406
hallo,
ich habe ein fsp netzteil, das typische billigteil halt, aber es hat alle neuen anschlüsse, und ich will wissen, ob ich damit genug leistung habe.
ich will einen x2 245 (45w) und eine 8800 gts damit befeuern.
konkret will ich wissen, ob die 12v schine dafür ausreicht.
diese ist aufgeteilt in "weiß", anschluss für graka, 14 ampere
und "gelb", anschluss für cpu, 15 ampere.

sorgen mache ich mir nur wegen der grafikkarte.
der pc ist sonst nicht besonders, keine beleuchtung, 1hdd, 1dvd, 1 lüfter.
 
Wenns ein Billignetzteil ist, dann sind auch solche theoretischen Angaben unnütz. Einfach probieren, obs läuft. Instabilitäten aber erwartend.
 
Theoretische Angaben in Form von Wattzahlen sind bei Billiggeräten unnütz, das stimmt, die Ampereangaben geben jedoch die eigentliche Leistungsfähigkeit an, und sind somit keineswegs unnütz. Würde aber auch sagen: Probieren, wenns nicht läuft kannste dir immernoch ein Neues holen.
 
Investier doch die euronen in ein sicheres Stabiles Betzteil (z.b Enermax Modu82+ 425 Watt) , dan kannste sicher gehen das es läuft ;)

Ins Netzteil zu investieren ist immer sinnvoll :)
 
wie gesagt einfach testen 14A für die Grafikkarte wäre 168W (A * V = W)
Wenn das Netzteil also 29A hat sind das max.348W.
 
14 Ampere auf der 12 V Schiene sind immerhin 168 Watt.
Das sollte eine 8800 nicht verbrauchen.

Somit sollte es klappen.
Aber ein neues verbrauchgünstiges NT kann man sich ja auch alleine aus Umweltgedanken kaufen.
Ich hab mir auch gerade ne "teure" 5770 gekauft, obwohl es für den Preis leistungsfähigere GPU's gegeben hätte. Hätten aber alle ca. 50W mehr geschluckt.
 
Bis man die Energie wieder eingespart hat, die die Herstellung eines Netzteils benötigt, muss man aber schon ein bisschen Geduld haben.
FSP ist übrigens ein ziemlich bekannter Netzteilhersteller, wenn auch in der Regel für OEM.
 
Aber ein neues verbrauchgünstiges NT kann man sich ja auch alleine aus Umweltgedanken kaufen.
Ich hab mir auch gerade ne "teure" 5770 gekauft, obwohl es für den Preis leistungsfähigere GPU's gegeben hätte. Hätten aber alle ca. 50W mehr geschluckt.

Sehr richtig Lar337, wenn man bedenkt, wieviel Wasser z.B. eine Tasse Kaffee benötigt, kann man sich ungefähr vorstellen wann sich der Neukauf eines Netzteils wirklich lohnt.


PS: Da bin ich mit meinem Cougar S550 ja gut dran :p
 
AW: hat die 12v schiEne genug power?

oh man

a) FSP ist kein billig Hersteller, ganz im Gegenteil.
b) Ich gehe davon es ist dieses http://geizhals.at/eu/a187992.html
c) Wie richtig erwähnt, liefert es 168w auf der 12v für die Grafikkarte
d) die 8800 GTS verfügt über einen 6pin PCIe anschluss, macht 75w max + 75w max aus dem PCIe slot.
e) Das NT ist 80+ zertifiziert, du kriegst kaum effizientere.

Also brauchst du weder sorgen zu haben noch ein neues Netzteil, einbauen und fertig.
 
Zurück
Top