HD 7850 OC und GW2 - seltsamer standbild effekt

DerVagabund

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
96
Hallo, kurz zum System:

AMD FX-4100
8gb ram
400W Netzteil (noname)
HD 7850 OC von Sapphire mit 2gb

jetzt zum problem:

wenn ich guild wars 2 starte läuft alles, wenn aber mehr effekte da sind, dann beginnen auf einmal ui elemente nicht zu erscheinen, bild läuft aber einwandfrei, dann wenn mehr los ist, dann bleibt bild stehen. ton und alles geht weiter, ts im hintergrund geht auch, ich kann auch alt tab drücken, geht aber nicht gleich ins windows, nach einer min oder so geht er dann ins windows, wenn es minimiert ist das spiel, und ich wiede rein geht, geht es wieder ein bissl, dann wieder das gleich.
wenn ich die einstellungen auf min schalte, dann geht es ohne probleme.

zuvor war eine 4770 drin, mit der ging alles ohne problem.

Ich weiß nicht genau wo dran es liegt, aber ich hab irgendwie die vermutung, das die leistung auf dem 6pol stecker zu gering ist wenn die karte unter last ist.

falls das das problem ist, würd ich einfahc ein neues netzteil besorgen. was würdet ihr denn empfehlen?

danke,
mfg thomas!
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
ich würde mal sagen die GraKa Treiber schmieren ab. Deswegen das Standbild
 

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
96
hab den aktuellen treiber drauf, gibt es irgendwo ein logfile wo man sieht ob der treiber abgeschmiert ist?
 

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
96
Hol dir auf jeden Fall ein neues Netzteil-Threads gibts ja hier genug zu dem Thema und ansonsten hilft vllt auch sowas http://www.bequiet.com/de/psucalculator/expert
kann das am netzteil liegen, das die graka zu viel zieht? aber wieso schmiert nicht das ganze system dann ab?

zumal es nur bei nicht minimalen details passiert, also eher auf höherem niveau. und nach einer min oder so gehts auch wieder. sehr sehr komisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

tunichgut

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
970
Ja ich denke schon da du ja schreibst daß du ein 400w Nonmame Chinaböller NT hast, die eh nicht die Leistung, die draufsteht bringen- probier mal den ruhig diesen Calculator aus.
 
C

c137

Gast
400W sollten reichen. Nur halt ein gutes 400W.
Diese Rechner sind für die Tonne...

Wenn du nen Bench laufen lässt, schmiert die Karte da auch ab?
 

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
96
Werd mal einen benchmark laufen lassen.

Ich dacht auch 400w sollten reichen, aberdurch das Netzteil vermutlich nicht
Ergänzung ()

also furmark läuft ohne probleme, muss sagen die karte ist auch angenehm leise unter last :)
 

NeoGeo

Banned
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
671
Also wenn andere Spiele/Benchmarks etc. nicht abstürzen dann liegt es auch nicht am NT.

Wohl eher an Windows/Treiber.
Hast du die Treiber vor dem GPU Tausch deinstalliert und die neuesten nach dem GPU Tausch verwendet?
Eventuell das Bios zurücksetzen "Load Setup Defaults" und die Karte dadurch beim nächsten Boot neu erkennen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
96
abstürzen ist es nicht, würde es eher wie einen lag beschreiben (liegt aber sicher nicht am internet ;) ). das bild im spiel bleibt stehen, wie eingefrorern, ton und alles geht weiter im hintergrund. wie ein laaanger lag, wenn ich alt+tab drück, ändert sich der mauszeiger, dann brauchts so 30-40 sec und ich komm ins windows, dann geht wieder alles, ich kann auch zürck ins spiel und es geht wieder, bis das wieder kommt.

hatte das zuvor nicht - nein, hab die treiber nicht deinstalliert vorher, dacht das ist nicht notwendig wenn ich nicht von ati zu nvidia oder umgekehrt wechsel - hab die neuen ati treiber dann drüber installiert.

also furmark macht keine probleme, aber der belastet ja nur die graka, ich muss das in kombination mit prime laufen lassen, es könnt schon sein, das wenn prozessor und graka unter last sind, das zu wenig strom da ist, jedoch wunder ich mich da wieder, müsste in diesem fall nicht der ganze pc abstürzen und nicht nur das bild stehen bleiben ein bissl und dann weiter gehen?
Ergänzung ()

@edit: hab jetzt mal in die ereignisanzeige von windows geschaut, dort lässt sich nichts ungewöhnliches finden
 

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
96
nachtrag: also, ich hab die treiber neu installiert, nachdem ich sie entfernt hab, und dann prime95 und furmark gleichzeitig laufen lassen, dann ist er nach ca 30 sec abgeschmiert und hat rebootet. das wird wohl am netzteil liegen (auch die "lags" im spiel nehm ich an, wird auch darauf zurückzuführen sein)?
 

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
96
danke, wenn sonst keinem mehr was einfällt, werd ich wohl mal das netzteil tauschen :)
 

ATM09

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Ein ähnliches Problem hatte ich auch ab und zu mit meiner HD 6850. Hab die Grafik ein wenig runtergeschraubt und dan ging das wieder O.o
 

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.554
400 watt no name --> egal ob es jetzt akut daran liegt oder nicht, aber hau das teil raus. für 50€ gibt es gute 400 watt netzteile. Generell gibt es keine probleme mit der hd7850 und gw2, zocke selber damit ;) der 13.2.er treiber ist übrigens für GW2 optimiert. Vorher fühlte sich gw2 mit weniger als 40fps echt zäh an, dass ist jetzt weg (wobei ich so gut wie nie unter 40fps rutsche :) )
 

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
96
ja, werd mal das netzteil tauschen wenn ich heut heim komm, liegt schon neben mir am tisch ;)

@Scythe1988: ich nehm an du hast den 13.2 beta im moment am laufen?

wenn das neue netzteil das problem nicht behebt, dann geht die Karte auf Garantie zurück, weil mehr als treiber neu installieren und netzteil tauschen kann ich ja nicht machen.
 

Alienate.Me

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.689
netzteil tauschen ist keine schlechte idee, aber wird dein problem nicht lösen.
was passiert, wenn ein NT nicht genug saft liefert hast du selbst getestet und erfahren. wenn hardware nicht mehr genug saft bekommt wird sie instabil und der pc fährt neu hoch.

laufen andere spiele normal?
auch die treiberreste mit zb. driver sweeper mitentfernt?
was für temperaturen erreicht die karte unter vollast?
 
Zuletzt bearbeitet:

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
96
also nach netzteiltausch hab ich nach ca 15 min spielen auf hohen details noch keinen so einen lag gehabt. ja, hab auch treiber mit driver sweeper entfernt nach dem deinstallieren und dann die neuesten installiert. ich werd mal weiter spielen und beobachten ob es nochmals auftritt.

graka unter vollast geht so auf die 75°C, wobei das gehäuse nicht ganz optimal durchlüftet ist, aber ich denk das ist alles noch im grünen brereich.
 
Top