Hd4000 Displayport Adapter

ocelot1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
51
Hi,

I möchte gern meinen Monitor(lg 29ea93-p) auf der nativen Auflösung 2560x1080 betreiben aber mein Mainboard asrock z77 extreme4 unterstützt keinen Displayport. Würde ein Adapter was bringen? welche optionen habe ich noch?

danke!!
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.971

ocelot1

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
51
danke für die Antwort! das heisst ich brauche ein neues Mainboard um auf den vollen genuss zu kommen?
was genau heisst künstlich beschnitten??
 
Zuletzt bearbeitet:

Rossie

Commodore
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.100
das heisst ich brauche ein neues Mainboard um auf den vollen genuss zu kommen?
Nicht zwingend. Eine dedizierte Grafikkarte würde auch funktionieren und wäre billiger, als ein neues Mainboard.

was genau heisst künstlich beschnitten??
Man kann auch über DVI höhere Auflösungen realisieren, benötigt dann aber Dual-Link. Du hast nur einen Single-Link Anschluss. Da ist früher Schluss.
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.971
künstlich beschnitten in deinem Fall, eigentlich würde die Grafikkarte das können, unterstützt aber das Mainboard nicht.
Du kannst dir alternativ auch eine günstige Grafikkarte kaufen je nachdem was deine Anforderungen sind.
 

ocelot1

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
51
meine Auflösung wird jetzt bei Intel Control Panel über HDMI komischerweise richtig angezeigt.
Ich brauch das nur zum Arbeiten(keine Bildbearbeitung oder sowas) und surfen, nicht spielen. Würde ich bei einer anderen Grafikkarte oder Mainboard mit höherer Auflösung Support einen Unterschied sehen?

@soares hd4000 unterstützt leider keinen dual link dvi
@Alank aber wenn mein mainboard keine höhere Auflösung unterstützt, was würde dann eine andere Grafikkarte bringen weil daran liegt es ja nicht oder hab ich da was falsch verstanden?

danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.298
Ja, du hast etwas falsch verstanden. So bald du eine dedizierte Grafikkarte (dGPU) in dein Mainboard steckst, deaktiviert sich die HD4000 deiner CPU. Also Monitor an die dGPU anschließen und fertig.
 

Rossie

Commodore
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.100
Würde ich bei einer anderen Grafikkarte oder Mainboard mit höherer Auflösung Support einen Unterschied sehen?
Moment, kannst Du jetzt die native Auflösung nutzen oder nicht? Falls nicht, dann macht eine extra Grafikkarte einen Unterschied.[/QUOTE]

@soares hd4000 unterstützt leider keinen dual link dvi
Die HD 4000 kann die hohe Auflösung. Das Board muss das aber auch unterstützen, was hier nicht der Fall scheint.


aber wenn mein mainboard keine höhere Auflösung unterstützt, was würde dann eine andere Grafikkarte bringen weil daran liegt es ja nicht oder hab ich da was falsch verstanden?
Deswegen gerade eine extra Grafikkarte. Damit wird der Grafikchip der CPU nicht mehr benutzt und die Mainboard-Limitierungen sind hinfällig. Eine entsprechende Grafikkarte kostet keine 30,- EUR bei Anschluss des Monitors über Dual-Link-DVI.
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
Zuletzt bearbeitet:

Rossie

Commodore
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.100
ja siehe foto aber irgendwie kommt mir trotzdem alles nicht ganz scharf vor?!!
Die Schrift bei der Intel-Anwendung sieht komisch aus, ja. Aber die Schrift im Browser scheint korrekt dargestellt zu werden. Ist die Schrift noch bei anderen Anwendungen schlecht?

Die Auflösung ist auf jeden Fall korrekt. Also doch keine neue Grafikkarte.
 

ocelot1

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
51
es ist ganz komisch, wenn ich zb von custom mode auf mein Monitor zu Schrift, Game oder Picture Mode wechsle dann wird alles unscharf. Nur in Custom mode ist es scharf. Als ich meine Grafikkarte noch hatte war das über Hdmi auch so. Nur über DVI waren alle Modes scharf. Aber jetzt über die interne GK hab ich über Hdmi die richtige Auflösung aber DVI nur bis 1920x1080....
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.298
HDMI ist ja nichts anderes als DVI, nur noch mit einer Audio-Verbindung. Aber dabei müsste die obere Grenze, nach Spezifikation, eben FullHD sein. Nur Displayport oder Dual-DVI können höhere Auflösungen. Komisches Problem bei dir.
 

Rossie

Commodore
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.100
HDMI ist ja nichts anderes als DVI, nur noch mit einer Audio-Verbindung. Aber dabei müsste die obere Grenze, nach Spezifikation, eben FullHD sein. Nur Displayport oder Dual-DVI können höhere Auflösungen.
Ab Version 1.3 kann man auch über HDMI höhere Auflösungen realisieren.
Ergänzung ()

es ist ganz komisch, wenn ich zb von custom mode auf mein Monitor zu Schrift, Game oder Picture Mode wechsle dann wird alles unscharf. Nur in Custom mode ist es scharf. Als ich meine Grafikkarte noch hatte war das über Hdmi auch so. Nur über DVI waren alle Modes scharf. Aber jetzt über die interne GK hab ich über Hdmi die richtige Auflösung aber DVI nur bis 1920x1080....
Wenn es nur im Custom-Modus läuft, ist das halt so. Die Hauptsache ist doch, dass die volle Auflösung genutzt werden kann. Das Mainboard gibt über DVI nun mal nicht mehr her.
 
Top