HDMI Splitter mit ARC

Miseloo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
40
Hallo zusammen,

da mein TV leider "nur" 4 HDMI Eingänge (1 Port als ARC möglich) besitzt und ich 5 Endgeräte anschließen muss, suche ich einen passenden HDMI Splitter mit ARC Übertragung.

Folgendes Szenario soll abgebildet werden:
5.1 Heimkinoanlage und Nintendo Switch soll an Port 1 (ARC Funktionalität) angeschlossen werden. Allerdings soll weiterhin der Sound über den HDMI Port 1 (ARC) wiedergegeben werden, egal ob die Switch "läuft" oder ein anderer HDMI Port.

Ich habe nun 2 HDMI Splitter bestellt, in der Hoffnung, dass dies auf anhieb läuft. War natürlich nicht so. Daher benötige ich bitte eure Hilfe, ob ihr mit ein passenden Switch empfehlen könnt welcher die Anforderung erfüllt.

Danke.
 

meph!sto

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
5.582
Kannst du nicht Endgeräte an deine Heimkinoanlage anschließen ?
So ist das bei mir:
TV <--> ARC Heimkinoanlag]<-- PS5
..........................................................]<-- BluRay
..........................................................]<-- FireTV
..........................................................]<-- Kabelreceiver

Wie du siehst, ist meine Heimkinoanlage quasi ein HDMI Switch.
Ich kann somit natürlich auch Endgeräte am TV sowie an der Heimkinoanlage anschließen.
 

Ozmog

Commodore
Dabei seit
März 2015
Beiträge
4.506
Warum überhaupt den Port mit ARC splitten und nicht einen der anderen?
 

Miseloo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
40
Kannst du nicht Endgeräte an deine Heimkinoanlage anschließen ?
So ist das bei mir:
TV <--> ARC Heimkinoanlag]<-- PS5
..........................................................]<-- BluRay
..........................................................]<-- FireTV
..........................................................]<-- Kabelreceiver

Wie du siehst, ist meine Heimkinoanlage quasi ein HDMI Switch.
Ich kann somit natürlich auch Endgeräte am TV sowie an der Heimkinoanlage anschließen.
Leider hat meine Anlage sowas nicht.

Warum überhaupt den Port mit ARC splitten und nicht einen der anderen?
Das wäre für mich die "einfachste" Lösung, da ich nie am Switch umschalten müsste.
Falls es sowas nicht gibt, bliebe nur die von dir vorgeschlagene Variante. Allerdings würde ich dann einen Switch benötigen, welcher DolbyVision ausgeben kann, da alle anderen Endgeräte DolbyVision ausgeben.
 

Ozmog

Commodore
Dabei seit
März 2015
Beiträge
4.506
Soweit ich weiß, müsste der Switch nur "volles" HDMI 2.0 unterstützen, müsste man nachschlagen.

Jedenfalls wird das nicht ohne weiteres funktionieren, dass ein Switch die Video- und Tonsignale von einem Gerät überträgt und gleichzeitig ARC an ein Anderes liefert.
 

XN04113

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.384
was Du suchst ist kein Splitter sondern einen Switch, um die Anzalh der Eingänge am TV zu erweitern
  • ein Splitter hat einen Eingang und mehrere Ausgänge
  • ein Switch mehrere Eingänge und einen Ausgang
  • ein Matrix Sweitch mehrere Eingänge und mehrere Ausgänge
Ich würde zu einem 5 oder 6 Port Switch raten und dort ALLE Zuspieler anschliessen.
So kannst Du mit einer FB alle Geräte umschalten.
 
Top