News Hintergrundinformationen zur Crucial M500

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Die Vorstellung der Crucial M500 hat in einigen Punkten Fragen offen gelassen, etwa bezüglich der im Vergleich mit anderen SSDs gleicher Kapazität teilweise niedrigeren Schreibraten. Im Gespräch mit Produktmanager Rob Wheadon hatten wir nun Gelegenheit, entsprechende Antworten zu erhalten.

Zur News: Hintergrundinformationen zur Crucial M500
 

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.954
960GB SSDs unter 600$. Also gibt es so langsam auch bei den großen Geräten Wettbewerb. Derzeit sieht das noch so aus: http://geizhals.de/?cat=hdssd&xf=252_737280&sort=r

Ob man 960GB bei einer SSD braucht, ist eine andere Frage. Sollten aber irgendwann so kleine Chips hergestellt werden, dass HDDs teurer wären, wäre das nicht schlecht.
 

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
Jedenfalls sieht man, wie schnell die Entwicklung der SSDs noch geht. Aber irgendwann hörts doch auf? Zumindest muss viel mehr produziert werden damit die Preise weiter sinken können. Das geht bestimmt bis ins Absurdum. Egal, lassen wir uns überraschen. Unter 600 Dollar für knapp 'n TB an SSD ist schonmal krass. Und bei bewährter "Crucial-Qualität" wirds doch erst recht krank! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.040
Der Typ im Video sieht schon auf dem Vorschaubild aus wie ein Superschurke, der eine Superwaffe in die Kamera hält um bei der UN eine Millionen Dollar zu erpressen, weil er sonst droht mit einem Laser vom Mond Frankreich zu sprengen :freak:
Dr. Scropio vielleicht :lol:

Ansonsten eher ein "Fail" - wäre an sich kein merkliches Problem - aber man muss sich eben immer mit der Konkurrenz messen und die bietet eben deutlich höhere Schreibraten.
 

Plumpsklo

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.977
Jetzt kommen wir langsam in die Regionen, die ich mir so vorstelle :)

1 TB SSD für 300 Euro und ich bin der erste Käufer ;)

In 1-2 Jahren ist es endlich so weit :)
 

Zergra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
497

danfi88

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.140
Das klingt schonmal hoch interessant. Die sequentielle Schreibrate ist sowieso für fast alle Heimanwender irrelevant. Interessant wäre jetzt noch der Stromverbrauch und der Preis für Modelle zwischen 128 und 512GB. Unter 600$ für 960GB erscheint mir recht günstig zu sein.
 

tobbn

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
144
72 tTw... uff. Bei den FEM Workstations in meiner Firma wären die ja schon nach 5 Monaten erreicht :-(
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
58.428
der Konkurrenz messen und die bietet eben deutlich höhere Schreibraten.
Welche Konkurrenz? Die Liste von Smagjus enthält auch viele PCIe SSDs die eine bessere Bandbreite der Anbindung haben und deshalb muss man die M500 mit den 2.5" SSDs vergleichen. Da gibt es gerade mal eine die über 400MB/s schreibt: Die Intel SSD DC S3700 Series 800GB für über 1670€. Von denen mit PCIe Interface haben obendrein viele einen Sandforce Controller und schreiben reale, also nicht extrem komprimierbare Daten teils sehr viel langsamer als angegeben.

Eine echte Konkurrenz hat eine M500 960GB überhaupt nicht.
 

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.678
400 MB/s schreiben, vorallem Real und unkomrimiert und vll auch über 300 bei 4k 64Thrds sind spitzen werte!

Viel wichtiger sind doch zugriffszeiten in verbindung mit 4K Lesen 1Thrd

Der Support und die einfachen und regelmäßigen Updates zeugen von Qualität.
Die ausfallrate bei m4s war immer gering, vor allem im vergleich mit OCZ Vertex 3< !
 
D

dirky8

Gast
72 tTw... uff. Bei den FEM Workstations in meiner Firma wären die ja schon nach 5 Monaten erreicht :-(
Im Zeitraum von fünf Jahren entspricht dies einem täglichen Schreibvolumen von 40 Gigabyte. Schreib ihr wirklich 40GB am Tag?
Selbst wenn, die SSd hier ist für den Endverbraucher/Enthusiasten und nicht für den Businesseinsatz gedacht. Da muss man sich wohl eher an Intels DC 3700 oder ähnlichen Enterprisegeschichten orientieren. Hier steht auch nochmal alles in der News.
 

Vivster

Commodore
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
4.233
Kompliment, dass man bei diesem Preis nicht schon auf TLC zurückgegriffen hat.
 

samsungtr

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.329
Ich hab vor 10 jahren für eine hdd mit 80GB haufen geld bezahlt, heute bekommst du mehr als das 20fache fürs gleiche geld. bei ssd's wirds nicht anders kommen!
 

akuji13

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.128
Hab vor nicht allzu langer Zeit für eine 512Gb Samsung 830 noch 500€ bezahlt. ;)

Sobald ich 2TB SSD Speicherplatz für ~1000€ bekomme, schmeiße ich die letzte HDD aus dem Rechner und dann ist endlich Ruhe.
Ich höre nämlich selbst meine 5400er WD Green noch in der Dämmbox. :D
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.219
Hübsch die Neue Serie, mehr IOPS wären noch bessere gewesen :) Aber so weit ok.

Zu den Ablösen der HDD durch SSD, das wird noch lange ne so weit sein. WD Kündigte schon erste 5 TB HDDs an.

In Kommenden Zeiten von 4K Videoaufzeichnung und und kommenden neuen SLR Kameras, wird ein 1 TB nicht mehr sein als vor kurzen noch 10 GB.

Und in den nächsten 12-24 Monaten könnte auch die Produktion von neuen HDDs mit neuen Plattertechnologie beginnen und 7 Platter Technologie liegt auch schon bei den Herstellern in der Schublade. Also 10-15 TB HDDs sind nicht mehr so weit weg für 300 -400 Euro. Für 300-400 Euro wird es dann gerade mal gute 1 TB SSDs geben.
 

helionaut

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.309
72 tTw... uff. Bei den FEM Workstations in meiner Firma wären die ja schon nach 5 Monaten erreicht :-(
Echt jetzt?
Bei 22 Arbeitstagen pro Monat und 9 Stunden pro Arbeitstag entspricht das knapp 73GB pro Stunde. Bisschen viel, nicht?

72TBW ist zwar viel, aber ich finde das für eine 960GB SSD nicht sonderlich viel. Da darf sie 75 mal vollgeschrieben werden. Das sind wohl nur garantierte Werte. In der Realität dürfte das (deutlich?) darüber liegen.
 

Kaba82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
82
Wenn es die 480er in nicht allzu ferner Zukunft für 250€ geben sollte, wäre ich begeistert, meine 120er wird mir zu klein..
 
Top