HP Notebook Win 8 - Linux Installation nicht möglich?

Archangel

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
878
Hallo,

habe mir ein HP Notebook mit Windows 8 gekauft und wollte Ubuntu installieren, aber es geht nicht.

Ich habe Secure Boot deaktiviert, den Legacy Modus aktiviert und das DVD Laufwerk als 1. Boot Medium gewählt.

Die originale Ubuntu DVD von Canonical liegt im Laufwerk und das Notebook bootet nach dem Start trotzdem weiter einfach Windows 8...

Kann man bei neuen Notebooks etwa kein Linux installieren? :mad:
 

RoccoMD

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.694
Willst du beide im DUAL-Modus nutzen oder Win8 runterschmeissen und Ubuntu installieren? Evtl. die Bootreihenfolge nochmal einstellen und prüfen ob die Einstellung gespeichert wurde. ;)
 

Archangel

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
878
Windows soll komplett weg, die Boot Reihenfolge habe ich geprüft und sie wurde richtig gespeichert.

Und was ist, wenn ich die Festplatte formatiere und es immer noch nicht geht? Im Lieferumfang ist keine Recovery DVD.
 

Uwe F.

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.736
Versuch mal mit F10 o. F11 nach dem Einschalten in die manuelle Bootauswahl zu kommen.

Windows soll komplett weg, die Boot Reihenfolge habe ich geprüft und sie wurde richtig gespeichert.

Und was ist, wenn ich die Festplatte formatiere und es immer noch nicht geht? Im Lieferumfang ist keine Recovery DVD.
Auf der Platte wird eine versteckte Recovery Partion sein.
Kannst ja mal nachschauen, wie groß die Platte ist, und wie groß LW C ist, sofern nur C vorhanden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

RoccoMD

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.694
Bevor du irgendwas löscht.....

Erstmal schauen das du auch von DVD starten kannst. Der NB kann/muss ja auch von DVD starten können.
Erst das alte System löschen, wenn du sicher bist das du von DVD starten/installieren kannst.

Unter Umständen schieb dein Ubuntu auf einen USB Stick und installier von USB.
http://unetbootin.sourceforge.net/
 

anonymous_user

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.442
Naja, die besten tools sind nachwievor Unetbootin und LiLi (Linux Live USB Creator). Die werden auch von den meisten Distributionen empfohlen!
Hab damit jetzt jeden PC zum Booten bekommen.

Und die Bootreihenfolge ändern muss nicht unbedingt reichen, du musst während des starts vermutlich eine der "F" Tasten drücken um das Bootmedium zu wählen.

-Welches HP Notebook hast du? Google doch mal danach welche Taste zum Auswahl des Bootmediums
gedrückt werden muss!
-Erstell doch erstmal eine Recovery DVD

Ist der Laptop nagelneu? Dann kannst du auch ein Originaldatenträger über den Support anfordern, hab ich mal für meine Schwester gemacht! Wenn auch kein Tool auf dem PC vorhanden ist um eine Recovery CD zu erstellen, sollte die sogar umsonst sein, da dürften nichtmal Versandkosten anfallen.
 
Top