HP nx6125

cdv_Imperator

Newbie
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6
Hi,
ich will mir in nächster Zeit ein neues Notebook zulegen.
Also da Acer und Fujitsu-Siemens für mich nicht in frage kommen (schlechte erfahrungen) und Samsung + IBM wegen der Preislage raus fallen^^ bin ich bei HP und Sony geblieben...

Hab mich nun nach längerem hin und her für das HP nx6125 "entschieden"!

Wollte jetzt mal fragen ob einer von euch schon erfahrungen damit hat.
Besonders in hinsicht auf die Lautstärke!

Ich brauche es eigentlich Hauptsächlich für die Schule (wo auch ab und an mal was gespielt wird ;) ) und auch für nen Virtuellen PC drauf Laufen zu lassen (wird wohl noch Ram dazu kommen ;) )
Ansonsten halt noch für längere Autofahrten usw das übeliche halt ;)

So alles was undurchsichtig hier aber nun gut :lol:

Hoffe auf Zahlreiche antworten ;)

Danke
 

kynologe

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
763
Mit dem hab ich auch lange geliebäugelt, ist vor allem zum Studentenpreis ein gutes Angebot, aber werd mir doch lieber eines auf Centrino Plattform kaufen. Laut chip Test ( http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_15973216.html?tid1=&tid2= ) hält der Akku eines Centrino Laptops im reinen Office-Betrieb über eine Stunde länger durch als eines mit der Turion CPU. IBM ist vielleicht nicht billig, aber nach langem hin und her werd ich mich doch zu der Ausgabe durchringen, als Student sieht´s ja nicht ganz so böse aus. Qualität hat halt ihren Preis. Die einzige Alternative, über die ich noch nachdenke wäre ein Asus Notebook. Definitiv jedoch eines auf Centrino Plattform.
 
Top