Test HTC 10 im Test: Ein echtes Flaggschiff mit hervorragendem Gehäuse

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.453
Das HTC 10 ist der neue Hoffnungsträger des kriselnden Herstellers. Die Hardware misst sich mit den Flaggschiffen von LG, Samsung und Xiaomi. Verpackt ist diese in einem hervorragenden Metallgehäuse, für das die One-Reihe Pate stand. Im Test überzeugt es, kämpft aber mit Preis und der späten Verfügbarkeit.

Zum Test: HTC 10 im Test: Ein echtes Flaggschiff mit hervorragendem Gehäuse
 

dominic.e

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.955
Danke für den Test :)

Ihr erwähnt zwar die Änderung der Lautsprecher, geht aber im Test gar nicht näher darauf ein.
Habt ihr nicht vllt noch alte Flagschiffe (M7, 8, 9) rumfliegen und könnt das mal gegentesten?

Schade, dass ich mir letztes Jahr erst das M9 (durch Vertrag) geholt habe und noch ein Jahr warten muss :D Das 10 gefällt mir echt sehr sehr gut.

Edit:
Wurde weiter unten schon erwähnt, das 10 hat ja jetzt AirPlay, wie gut funktioniert das so? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

schrotti12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
301
Ich hatte damals das M7. Das 10 ist der erste würdige Nachfolger. Man kann nur hoffen dass dieses HTC aus der Krise bring. Wobei die Firma schon damals abgeschrieben wurde. Das Gerät macht einen sehr guten Eindruck. Steht auf jeden Fall auf der Liste für ein neues Smartphone!
 

Harmachis

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
235
sicherlich ein gutes smartphone. aber preislich, zumindest für mich, absolut nicht mehr zeitgemäß...
mehr als ausreichende leistung gibt es auch um etwa den halben preis - vorallem dafür, dass die dinger meist eine halbwertszeit von 2-3 jahren haben...
 

alxtraxxx

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.279
Endlich mal wieder ein Handy das man auch an den TV anschließen kannl auch wenn das ein Feature ist was z.b. hier in Tests nie erwähnt wird ;)
 
E

Emphiz

Gast
@CB
Ich empfehle euch für die zukünftigen Fototest eine Art Flipchart zu kreieren, die mit Details gespickt sind. So kann man immer vom selben Abstand Bilder von diesen Details machen und diese rauszoomen. So hat man immer das selbe Bild mit den Details und kann diese auch untereinander vergleichen. Was ihr da macht mit den Bildern im freien hat bei einem Vergleich keinerlei Relevanz. Genauer genommen ist es gar kein Vergleich, da ihr immer andere Bilder macht und die Lichtverhältnisse immer anders sind. Man sieht ein Bild, kann aber überhaupt nicht sagen, ob das jetzt gut ist oder nicht.

Schaut euch mal die Objektivtests vom traumflieger.de an. Der macht das sehr gut und nur so macht es auch einigermaßen Sinn... Eure Einschätzung der Bilder bzw. der Kamera ist rein subjektiv...
 

Verwirrter

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
186
Das HTC 10 unterstuetzt als einziges (?) Android Smartphone AirPlay - habt ihr euch diese Funktion mal angeguckt? Funktioniert das mit allen Apps oder ist das nur ein Player der AirPlay unterstuetzt?

Fuer mich interessant: kann man Google Play Music zusammen mit AirPlay nutzen?
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Nicht an der Konkurrenz vorbeiziehen kann HTC auch im Jahr 2016 in Sachen Kamera und Akkulaufzeit. Hier schiebt sich Samsung mit dem Galaxy S7 in beiden Kriterien an HTC vorbei
Die Formulierung ist schief. Wenn sich Samsung an HTV vorbei schieben schiebt bedeutet das ja dass HTC vorher besser war. Aber HTC kann ja auch in 2016 nicht vorbei ziehen.
 

aivazi

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.002
Vor allem die Lautsprecher setzen nun Auf Hoch, Mittel und Tieftöner und ihr testet das nicht :'D

Btw. Die Änderungen ist das der Hochtöner nach vorne strahlt und der Tief und Mitteltöner nach unten, davor waren es mehr oder weniger zwei Mittel/Hochtöner die nach vorne abstrahlen.

Ich fordere einen nachtest xD
 

seiimonn

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
42
Finde es lustig, dass die Kamera in den meisten anderen Tests sehr gut abschneidet.
Beim Benchmark von dxomark sogar auf dem ersten Platz!

@Topic

Vermutlich mein nächstes Smartphone :love::love:
 

douron

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.086
ganz klar tolle Leistung. aber das gewisse etwas fehlt dann eben doch. für ein im vergleich relativ dickes Smartphone, hätte man eventuell einen größeren Akku verbauen können, zumal die Kamera auch noch etwas hervorsteht. dafür ist der rahmen insgesamt stabiler.
viel erfolg htc
 

supermoee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
364
Hallo,

ob hochpreisige Modelle in der Android Welt noch Zukunft haben werden? Imagemässig sehen mittlerweile alle Smartphones zum verwechseln ähnlich aus (Ausnahme Samsung Edge) und an neuen, sinnvollen Killerapplikationen mangelt es auch

Ich habe meiner Frau ein Huawei Smartphone für 200 Euro geschenkt. Für sie wichtig ist die Dual Sim Funktion. Ich habe gestaunt, wie hochwertig das Handy daherkommt und von den Funktionen bietet das Teil alles, was man normalerweise vom Android Gerät erwartet. Steht in der Funktionalität, die ich normalerweise brauche, meinem Samsung S6 in Nichts nach. Eher umgekehrt, Dual Sim Funktion und Erweiterung per SD Karte hat mein Samsung nicht,.Bildschirm ist vielleicht nicht so brilliant, ist aber sehr gut und reicht auf jedem Fall. Der Akku ist dazu noch stärker und langlebiger.

Da kam mir die Frage spontan auf, wieso 700 Euro für ein Smartphone im öden Kacheldesign ausgeben? Das werde ich beim nächsten Smartphone Kauf für mich sicherlich auch berücksichtigen.

Gruss
 
E

Emphiz

Gast
Finde es lustig, dass die Kamera in den meisten anderen Tests sehr gut abschneidet.
Beim Benchmark von dxomark sogar auf dem ersten Platz!
Das liegt eher daran, dass dxomark vernünftige Kameravergleiche anstellt und nicht einfach wahllos in der Gegend rumknipst. Dort wird für die Beurteilung der Farben und Details ein immer gleiches Chart fotografiert. So können Vergleiche mit anderen Smartphones angestellt werden und die Qualität der Kamera anhand von Detailschärfe und Farbentreue sehr gut beurteilt werden...

Die Kamerabeurteilung hier hat im Gegensatz zu dxomark nichts mit Objektivität zu tun.
 

DaysShadow

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.953
Tolles Gerät, da könnte ich schwach werden im Laufe des Jahres, wenn der Preis etwas niedriger ist :D M8 und M9 waren für mich auch eher uninteressant, abgesehen davon, dass ich keinen Grund hatte zu wechseln.
 

shox22

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
148
Wurde die angegebene Displayhelligkeit im Auto Brightness Mode oder im manuellen Modus gemessen? Das HTC 10 besitzt wie z.B. auch das S7 eine "Autoboost" Funktion, die im Automatikmodus bei hellem Umgebungslicht nochmals die Helligkeit gegenüber dem maximal möglichen im manuellen Modus steigert.
Zudem könnte man erwähnen, dass das HTC 10 (oder die meisten 10) nicht mit einer polarisierten Sonnenbrille im Portraitmodus nutzbar ist - geht nur im Landscape, sonst sieht man nichts.
 

mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.547
Finde auch schade das nicht weiter auf die Lautsprecher eingenagen wurde, das war doch bisher DAS HTC alleinstellungsmerkmal.
War bei meinem M7 damals schon beeindruckt und seitdem haben die immer wieder zugelegt.
Geil wäre auch nen Vergleich zur UE Boom z.B., sofern ihr die nach dem Test noch in der Redaktion habt.

Ansonsten nen schickes Teil geworden. Aber wieder mal das schwerste Gerät in seiner Klasse, das hat mich bei HTC schon immer gestört. Bleibe wohl LG treu ;)
 

Flytime

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
364
Eigentlich ein guter Test, danke dafür :)
Paar Punkte machen mich stutzig, so ist in den Tests die ich bis jetzt gelesen habe und das sollten fast alle sein (soll ja mein neues werden) davon die rede das ein entsperren per Fingerabdruck schneller sein soll als beim s7 und gleichschnell wie das lg g5. Video dazu gibt es auch im netz.

@lilz: das mit dem Akku ist ja bis aufs lg bei allen neuen Smartphones so und da man Vergleichbarkeit möchte würde ich eher einen wechselbaren Akku als PLUS und nicht immer den fest verbauten als MINUS werten
 
Top