HUION Kamvas Pro 13 Grafiktablet - Stift hängt beim Ansetzen

Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Hey,

mein neues HUION Kamvas Pro 13 ist gerade angekommen und ich probier damit gerade ein bisschen rum. Und in Photoshop funktioniert es auch perfekt. Jedoch gibt es außerhalb davon (beispielsweise im Browser oder auf dem Desktop) einen Fehler, den ich schon mit einem früheren billigerem Tablet hatte: Sobald ich ansetze und den Stift bewege, friert die Maus ein. Erst wenn ich einen Radius von ca. 0,5 cm verlasse bewegt sich die Maus wieder zum Stift, was bedeutet, dass ich immer wenn ich etwas Rundes zeichnen will erst eine gerade Linie zeichne, bevor der Stift wieder normal malt. Detailarbeiten sind gar nicht erst möglich. Ich habe im Internet geguckt, aber sonst scheint niemand dieses Problem mit HUION Tabletts zu haben. Als ich damals meinen PC neu aufgesetzt habe, ging es auch wieder für eine Zeit, doch kehrte der Fehler schnell wieder. Neustarten, anderer Browser, Neuinstallation und das ganze andere Standardprozedere hat keine Abhilfe geschaffen. Bitte helft mir, sonst habe ich 300€ zum Fenster rausgeworfen! :(
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.973
In diversen Rezessionen steht, dass man den Stift quasi vergessen kann.

War es Absicht, dass du auf HUION setzt?

Zurückschicken und ein Wacom holen keine Option?
 

TheNonsenseGuy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Ich hab zuerst auch gedacht, dass es an der Hardware liegen muss. Aber letztendlich muss es ja an meinem PC liegen. Nirgendswo habe ich schon von diesem Bug gelesen. Von dem was ich gehört habe, kommt HUION auch immer näher an Wacom heran. Ich könnte mir noch vorstellen, dass es an der Tatsache liegt, dass ich zurzeit nur 6GB Arbeitsspeicher habe. Aber selbst das ist sehr fragwürdig, da ich in Photoshop gut arbeiten kann.
 
Top