i5-2500k vs. Phenom II X6 1055T

Mojo1987

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
7.760
Hi zusammen,

ich möchte mir einen Server (hauptsächlich für Entwicklung in PHP, Mysql; Fileserver und Virtualisierung, dazu HD Streaming) bauen für Zuhause. An sich keine Schwierigkeit, bin darin geübt. Mein erster Gedanke war, ein kleinen Athlon X2 zu kaufen, mit ein bisschen RAM und nem günstigen Board und da 2 Platten reinzuhauen.

Allerdings kam ich dann auf die Idee, mir auch einen Sandy Bridge kaufen zu können.
Ob ich nun 150 € mehr ausgebe spielt dann nicht mehr so die Rolle...

Momentan verwende ich einen X6 1055T auf nem GB 770-UD3 (AM2+) mit 4 GB RAM.
Meine Idee war nun den X6 in den Server zu packen, zusammen mit dem Board und zusätzlich vorhandenen 4 GB RAM (die bisher nicht passten wegen dem Mugen, also dann 8 GB) und mir ein Sandy System zuzulegen:

i5-2500k
Asrock P67 Pro3
8 GB DDR3-1333 Kingston RAM

Meine Frage ist nun... gehe ich richtig in der Annahme, das der i5 trotz 2 Kernen weniger dem X6 überlegen ist (2 Kerne sind nunmal 2 Kerne...), vorallem wenn ich dann auch noch am Multi drehe oder baue ich damit absoluten Vollmist, wenn ich den X6 aus meinem Zockrechner nehme?

Die andere Frage ist, ob das P67 Pro3 von AsRock empfehlenswert ist oder ich doch das hoch gelobte Extreme4 nehmen sollte!? Dual GPU oder ähnliches hätte ich damit nicht vor, nur moderates übertakten des 2500k.

Als letztes noch die Frage ob für den Server mit dem X6 300W von Bequiet als NT reichen (2 Platten, HD5450)!?

Gruß
Mojo1987
 

.mrv

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
944
Für was benutzt du denn deinen Hauptrechner?? Wenn ich dem "Zockerrechner" entnehmen darf, dass darauf primär gedaddelt wird, dann ist der 2500k definitiv n gutes Stück schneller.
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.599
der i5 is dem x6 überlegen und durch übertakten bekommst den auch noch richtig hoch, sogar mit luftkühlung.
 

Mattef

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
264
Die Sandybridge CPU ist besser, ob du allerdings solche großen Unterschiede beim Zocken feststellen wirst, bleibt abzuwarten.
Wenn du Anwendungen hast, welche die 6 Kerne vom 1055T ausnutzen wäre das was anderes, aber davon gehe ich einfach mal nicht aus.

Als Grundlage sieh dir auch mal den Test zu den Sandy-CPU's an ;)
 

freshprince2002

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.659
Zur Frage der Leistung: ja, Sandy Bridge > Phenom X6.
Wenn dus genau wissen willst, schau dir die Benchmarks an, gibts hier auf CB in den Artiekln.

Zur Frage des Boards:
Ich persönlich würde das Asus P8P67 R3 nehmen.

Zur Frage des Netzteils:
Das 300W BQ wird reichen.
 

xocr

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.515
Möglicherweise kannst du auch den Bulldozer in erwägung ziehen. Falls du noch etwas warten kannst. Aber ansonsten ist der i5-2500k die bessere wahl,
 

Axzy

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
516
Für's Zocken, oder genauer gesagt mehr Frames bei Fraps ist der 2500K besser, aber es wird auch mit dem Phenom flüssig laufen, d.h. du spürst dabei keinen Unterschied, aber beim Rendering o.Ä. wird der 6-Kerner vorne liegen.
 

Pyroplan

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.697
@phelix
da zeigt der CB test aber was anderes.
Wobei es auch da von der Software abhängt. Im Cinebench sind die X6 vorne.
Da kann der i7 durch SMT erst wieder punkten
 

Nordwind2000

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.429
Wäre der X6 nicht sinnvoller im Server und der SB als Gaming? Grade wenn er Virtuelle Maschinen nutzt hat er halt 2 Kerne mehr auf die er die virtuellen PCs verteilen kann...
 

Mojo1987

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
7.760
Zitat von freshprince2002:
Zur Frage des Boards:
Ich persönlich würde das Asus P8P67 R3 nehmen.

Danke für den Vorschlag, aber gegen Asus hab ich leider ne persönliche Abneigung.

Naja auf dem Gamerechner / Desktop habe ich nichts das den X6 auslastet. Daher dachte ich, ich könnte den in den Server packen und dem Gamerechner nen Sandy gönnen. Mehr CPU Kerne dürften da vorallem für die Virtualisierung aber auch die vielen parallelen Dienste an sich gut sein.

Auf dem anderen Rechner wird wie gesagt die meiste Zeit gezockt.

Edit:
Wäre der X6 nicht sinnvoller im Server und der SB als Gaming? Grade wenn er Virtuelle Maschinen nutzt hat er halt 2 Kerne mehr auf die er die virtuellen PCs verteilen kann...

Genau darum gings mir, ob mein Denkansatz da so richtig ist oder ob die 6 Kerne im Gaming Rechner auf Dauer doch besser wären...
 

Nordwind2000

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.429
Also ich nutze den X6 zum Gamen und nutze auch mal 2 VMs gleichzeitig und nebenbei noch was in Windows machen... dafür ist er echt Bombe... Zu mal ich mir ja die VMs auf die Kerne legen kann...
 
K

Koerschken

Gast
Hi,

also für´s gamen ganz klar den Sandy. Der ist auch gut zu OCen. Im Thread der ideale gamingrechner wird auch das ASrock empfohlen. OB man damit OCen kann, weiß ich nicht, aber ich denke mal es geht.

Warte nicht auf Spiele, die mehr als 4 Kerne nutzen werden. Leider ist die Entwicklung so, dass durchaus oft auf Konsolen geachtet wird bei der Software. Die Hardwareentwicklung ist also weiter als die der Games m. E. nach. Siehe Crysis 2. Läuft doch fast bei den meisten. Auch der erste Dual Core Killer - GTA4 braucht nur mehr als zwei Kerne(!). Drei reichen da auch.

Den Sandy bekommste bestimmt auf 4,5 Ghz mit Air.
 

Keyso

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
41
Mit nem X6 im Server der 24/7 läuft solltest du dir aber besser auch mal Gedanken über die Stromkosten machen...
 

Attackman

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.577
Also der SB ist auf jeden fall dem X6 überlegen beim zocken, würde dir empfehlen den 2500K in deinen gaming rechner zu bauen und den x6 dann in den server.
 

Mojo1987

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
7.760
Zitat von Keyso:
Mit nem X6 im Server der 24/7 läuft solltest du dir aber besser auch mal Gedanken über die Stromkosten machen...

Zum einen wird er untervolted und im Takt dann etwas gedrosselt, zum anderen wird er nicht 24/7 laufen. Macht ja keinen Sinn wenn ich 12h arbeiten bin ;)
 
Werbebanner
Top