Ich heirate, was passiert mit Kindergeld und Steuer der Mutter?

pstar1988

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.677
Hallo,

Folgendes Szenario:

Ich bin 24, meine Mutter bekommt bis ich 25 und 9 Monate alt bin (wegen Zivildienst) Kindergeld und kann mich bis dahin bei der Steuer geltend machen. Ich wohne mit meiner freundin zusammen, bin sowohl da wo ich wohne (als hauptsitz), als auch bei meiner mutter (zweitwohnsitz) gemeldet, damit eben meine mutter die leistungen bekommt.

25 und 9 Monate bin ich im Juni 2014.

Meine Fragen sind, wenn ich jetzt, oder vor juni 2014 heirate...

- gibts weiterhin Kindergeld? Meine freundin ist grad mit dem studium fertig, macht ein anerkennungspraktikum mit 1600€ brutto. Ich bin student und habe einen 400€ job. Habe gelesen, das gehalt der ehegatten werden seit 2012 nicht mehr berücksichtigt?

- was passiert mit der steuerklasse meiner mutter? Kriegt sie abzüge? Bin ja weiter bei ihr auch gemeldet und gesetzlich noch kind.

- wenn wir 2014 heiraten, fällt dann das steuerliche bei meiner mutter für ganz 2014 weg, sprich, muss ich bis 2015 mit der hochzeit warten, oder reicht es nach juni 2014 zu heiraten, weil sie dann das halbe jahr kindergeld und steuervorteile behalten würde?


Liebe grüße
 
O

Onkelhitman

Gast
Am besten du gehst morgen zum Amt/Bürgerbüro/Familienkasse/Krankenkasse/Rathaus und erkundigst dich?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top