Ich rüste auf...

cocakiller

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
53
[Gelöst] Ich rüste auf...

Guten Abend erstmal :)

Ich möchte nach laaanger Zeit endlich mal meinen PC aufrüsten, hat er wohl auch bitter nötig, Spiele laufen nur auf max. Medium und die aktuellen Spiele überhaupt nicht.

Mein vorheriges System:

OS:
Microsoft Windows XP Professional SP2

Motherboard:
Compaq Evo D510

CPU:
Intel Pentium 4, 2400 MHz

Grafikkarte:
Nvidia GeForce FX 5600 (256 MB)

Speicher:
2x 512MB (PC 3200)

Netzwerk:
Realtek RTL8139 (10/100)

Mein baldiges neues System:

OS:
Microsoft Windows Vista Home Premium

Motherboard:
Asus P5Q

CPU:
Intel Core 2 Quad Q6700, 4x 2,67GHz

Grafikkarte:
MSI Radeon HD4870 OC (780MHz) / 512MB DDR5 (4000MHz)
oder
nVidia GeForce GTX260 (575MHz) / 896MB DDR3 (2000MHz)

Speicher:
2x2048MB (PC2-6400)
A-DATA Vitesta V-Serie

Netzwerk:
OnBoard

CPU-Lüfter:
Scythe Mugen

Netzteil:
Enermax PRO82+

So... genug Daten.
Ich bin mir immer noch im Unklaren, ob ich mir nun die übertaktete 4870 holen soll oder die GTX260.
Habe sschon einige Tests gelesen, die 4870er war eigentlich gar nicht so schlecht, in manchen Bereichen sogar viel besser als die GTX260.
Und der Arbeitsspeicher... ist der okay? Ist ein ziemlich billiger, würd inkl. Versandkosten 62,73€ kosten.
Da ich mir alle Teile von verschiedenen Anbietern hole, damit alles möglichst billig ist, wird das System insgesamt nur knapp 600€ kosten. Ein Netzteil kommt dann auch noch dazu.

Was hält ihr vom System und was soll ich nehmen?

Hoffe auf ein paar Antworten, bin ja noch ziemlich neu hier, obwohl ich schon lange mitlese.
 
Zuletzt bearbeitet:

Atze-Peng

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
889
Wenn du CPU übertakten willst, solltest DDR2-1000 Arbeitsspeicher nehmen (OCZ oder G.Skill), wenn nicht, reicht der billigste DDR2-800

Vista ist nicht wirklich nötig imo, ausser du willst für DirectX10 70 € bezahlen, wart lieber noch 1-2 Jahre und hol dir dann das neue Windows^^

Ne übertaktete Graka würd ich net nehmen. Lieber Grakakühler und selber takten. Zumal die 4870 nicht die leiseste ist und auch schon recht hohe Temperaturen (auf die sie zwar ausgelegt ist) im Normaltakt hat.

Mainboard würd ich nen Asus P5Q-E / MSI P45 Neo2-F nehmen, falls du OCen willst, falls du OCen willst. Falls nicht, reicht das normale Asus P5Q / MSI P45 Neo-F

Zum CPU: Wenn du nur gamst und kein Videorendering machst, hast derzeitig mit nem E8400 die bessere Leistung und derzeitig auf Quad, was durchaus ein Auslaufmodell sein könnte, zu setzen, ist nicht die weiseste Entscheidung (Intel bringt Anfang nächsten Jahres 2 neue Sockel und AMD hat auch einen neuen angekündigt). Zumal man den E8400 großartig takten kann.

Zwecks CPU Kühler schaust mal hier rein: https://www.computerbase.de/forum/threads/welcher-cpu-kuehler-ist-der-richtige-fuer-mich.370336/

Was fürn Netzteil hast eigentlich?
 
Zuletzt bearbeitet:

cocakiller

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
53
Ich übertakte nicht.
Vista brauch ich aber, weil ich hauptsächlich Spiele auf sehr hoher Auflösung spielen will.
Wie gesagt, ich übertakte nicht selbst, die Garantie wär mir zu schade, und der PC soll lange halten.

Zum MoBo:
Passt das nicht zur Graka??
Oder verliert das System an Leistung durch dieses MoBo?
Denn ich fand es bisher sehr gut.

Den Quad brauch ich, bin Grafiker und bearbeite manchmal auch Videos.
Beim Lüfter haste mich überredet, kostet nur 8 Euro mehr, hat aber bessere Testberichte.
Als Netzteil nehm ich das Enermax PRO82+.
Hab mal den 1. Post geupdated

Achja, hier die billigsten Preise zu meinen Teilen, falls jemand Interesse hat!

Intel Core 2 Quad Q9300 183,87 ODER Intel Core 2 Quad Q6700 158,48 (eins von beiden)
GTX 260 217,48 ODER 4870 OC 206,47
Asus P5Q 84,47
2x2GB Ram 62,73
Scythe Mugen 38,80
Enermax PRO82+ 77,75

665,10 für Q9300 + GTX260
654,09 für Q9300 + 4870 OC
639,71 für Q6700 + GTX260
628,70 für Q6700 + 4870 OC
 
Zuletzt bearbeitet:

Atze-Peng

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
889
Mobo ist älterer P35 Chipsatz, das was ich ahb ist der neue P45 und da die Preisunterschiede atm so minimal sind, lohnt es sich nicht dort einzusparen. Mal davon abgesehen das dein ausgesuchtes Board recht teuer ist und ich bezweifle, das du die ganze Zusatzleistung (ausser vielleicht Firewire und Raid) wirklich brauchst. Das P5Q z.B. hat auch Firewire und Raid und ist 30 € günstiger.

Ansonsten schaut soweit gut aus.
 

Kreisverkehr

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.927
P45 (Asus P5Q) , 4870 (schon in der Standard-Variante etwas schneller als die GTX 260)
oder eventuell ein Phenomsystem.
 

cocakiller

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
53
Okay, Raid brauch ich eigentlich gar nicht, habe es mir aufgrund guter Empfehlungen ausgesucht.

Ich sehe gerade, das P5Q von Asus hat DDR2-SDRAM 1066Mhz (PC2-8500)
Geht der 800 Mhz trotzdem dadrauf?

84,47 kostet das P5Q, ist schon ne Menge Schotter die ich da sparen würde
 

cocakiller

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
53
Gut :)
Ist denn der E8500 vergleichbar gut wie der Q6700?
 

Atze-Peng

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
889
Bei Games ist er schneller, bei Videobearbeitung (falls das Prog das du nutzt auf 4 Kerne zugreift) hat er leichte Nachteile (je nach Encodingformat)
 
Zuletzt bearbeitet:

cocakiller

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
53
Wie viel könnte ich mit dem Ram übertakten?
Will nich gleich volle Power rausholen, nur wenn ich mal Spiele ein paar Mhz höher stellen.
 

luxx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
670
ich denk ma wenn dein ram mitspielt kommt schon auf max 4ghz. WENN dein ram mitspielt. wenn nicht so max 3.7 oder so.

hab den selben ram nur als 4gb kit und damit kommt ich schon an die 4ghz.

ich würd dir aber raten nen 1000'er ram zu holen. irgendwann wird die zeit kommen wo du übertakten wirst, sei es aus neugier oder damit du paar fps mehr hast. dann brauchste dein ram nicht extra wechseln und sagen "warum hab ich das vorher schon nicht gemacht" lieber vorsorgen. die paar € unterschied lohnen sich.

mit den 1000'ern könntest du "wenn die CPU mitmacht" schon die 4.5ghz erreichen (ohne ram probleme)
 

cocakiller

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
53
Ist der RAM von G.Skill in Ordnung??
Kostet nur 5 Euro mehr, hat 1000Mhz
 

ZeusExitus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
54
Aber kauf niemals alles von verschiedenen Anbietern! Das ist total dumm, weil du dann bei jedem Anbieter die Versandkosten extra bezahlen musst und schon kommst du insgesamt teuerer la bei einem Anbieter gekauft zu haben.
 

Atze-Peng

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
889
Ein Glück das du uns das gesagt hast, ansonsten wären wir nicht selber darauf gekommen *rolleyes* XD
 

cocakiller

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
53
Aber kauf niemals alles von verschiedenen Anbietern! Das ist total dumm, weil du dann bei jedem Anbieter die Versandkosten extra bezahlen musst und schon kommst du insgesamt teuerer la bei einem Anbieter gekauft zu haben.
Doch mache ich, habe verglichen und es ist durchaus billiger, da die Versandkosten bei manchen sehr hoch sind.
Außerdem hab ich bei über der Hälfte keine Versandkosten, von daher ^^
 

ZeusExitus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
54
@Atze-Peng

Du bist aber ein Schlaumeier! War das an dich gerichtet? Nein! Zufälligerweise hat cocakiller in seinem Topicpost das hineingeschrieben, dass er von verschiedenen Anbietern kaufen will und da kann man ihn schonmal darauf hinweisen, dass das Schwachsinn ist. Wenn das alle ja so schön wüssten, warum dann der Threadersteller nicht, Herr Oberschlau? -.-"

@cocakiller

Du kommst trotzdem nicht billiger. Geht überhaupt nicht, selbst wenn du bei der Hälfte keine Versandkosten zahlen musst, bei der anderen Hälfte schon und schon bist du teurer gekommen. Also -> Schwachsinn!
 

Atze-Peng

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
889
@cocakiller

Du kommst trotzdem nicht billiger. Geht überhaupt nicht, selbst wenn du bei der Hälfte keine Versandkosten zahlen musst, bei der anderen Hälfte schon und schon bist du teurer gekommen. Also -> Schwachsinn!
Wenn er bei einem Händler keinen Versand bezahlt und beim 2. Versand bezahlt dann sind das genauso viel Versandkosten, wie bei einem Händler.
Also ist das Schwachsinn, was du hier erzählst >.<"
 

cocakiller

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
53
naja gut, ich brauch nur 4 GB ram von Comtech dann hab ich Hälfte von comtech und hälfte von versandkostenfreiem laden :)

Danke für eure Hilfen ;)
 

ZeusExitus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
54
@Atze-Peng

"Da ich mir alle Teile von verschiedenen Anbietern hole..."

Er hat von mehreren Anbietern geredet. Wenn er 2 gemeint hätte, hätte er auch 2 gesagt. Gehen wir davon aus, dass es 4 sind, dann bezahlt er bei zweien keine Versandkosten, bei den anderen 2 aber schon. Ergo er kommt teurer. Du erzählst Schwachsinn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top