Im Bios geht der Bildschirm aus

YinSo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
53
Moin,

ich habe mir einen neuen Rechner zusammengebaut. Auch habe ich das erste mal eine eigene Wasserkühlung zusammen geschraubt. Heute war es dann soweit, als alles fertig war, habe ich das gute Gerät angemacht.

Dann kam Fehlermeldung Kein CPU Fan - bin dennoch ins Bios gekommen. Leider nur für 2 Sek, dann Kein Signal mehr. Rechner lief aber weiter.

Dann habe ich einfach mal den CPU Fan angeschlossen und neben dem Rechner laufen lassen. Aber keine Änderung, nachdem ich kurz im Bios bin, Monitor aus.

Wenn ich nicht ins Bios gehe, kommt nach kurzer Zeit kein Signal mehr, aber der Rechner läuft weiter.

Ich bin mit meinem Latein am Ende und wollte lediglich ins Bootmenü um von Stick zu booten, damit ich Windows installieren kann. Aber so geht gar nichts.

Was ist verbaut:

Rtx 2080Ti
Ryzen 3900x
Asus PRIME X570-PRO
Samsung MZ-V7S1T0BW SSD 970 EVO Plus 1 TB M.2 Interne NVMe SSD


Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand helfen könnte.

PS: Ich habe die GPU selbst von Luft auf Wasserkühlung umgebaut.

Vielen Dank!
 

R00tMaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
278
PS: Ich habe die GPU selbst von Luft auf Wasserkühlung umgebaut.
Ich vermute, dass dort das Problem liegen wird, da ja immer nur das Bild ausfällt der PC aber weiter läuft.
Irgendwas ist beim GPU-Umbau verkehrt gelaufen, und im schlimmsten Fall liegt ein Defekt vor.

Würde, wenn möglich, mal mit einer anderen Graka gegentesten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Piep00

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
760
Der Prozessor hat keine integrierte Grafikkarte. Da wird auch kein Bild kommen.
An welchen Anschluss hast du den CPU-Fan geklemmt?
 

YinSo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
53
An den dafür vorgesehenen am Mainboard. Der liegt neben dem Gehäuse und dreht vor sich hin.


Okay das mit dem Prozessor macht dann wohl sinn...
 
Top