iMac bekommt keine Verbindung

L

link000

Gast
Meine Eltern haben einen iMac, alles super funktioniert, doch aufeinmal bekommt der keine Verbindung über Kabel zum Netz. W-Lan geht, aber da der Router im Keller steht bricht die Verbindung häufig ab. Am Anschluss oder Kabel kanns nicht liegen, da wir schon einiges ausprobiert haben. Dann muss es entweder an der Netzwerkkarte liegen oder iwelche Einstellung sind verändert worden. Ich brauch dringent Hilfe da ich mit Mac nicht so gut auskenne.
 
P

pcpanik

Gast
Wenn Du die Systemeinstellung "Netzwerk" öffnest, dann auf Ethernet und zuletzt auf den Assistenten klickst, gibt es dort eine Diagnose, die Du ausführen kannst, vielleicht hilft Dir das.
 
L

link000

Gast
Bei dem Assistenten steht bei jedem Punkt links "Fehlgeschlagen".
 
P

pcpanik

Gast
Vielleicht ist die Netzwerkkarte tatsächlich defekt.
Du schreibst ja, ihr habt schon einiges Ausprobiert.

Dann wahrscheinlich auch schon ein anderes Kabel bzw. das betroffene Kabel mal mit einem anderen Rechner probiert?

Du kannst ja mal den Hardware Test ausführen. Dieser ist auf der dem Mac mitgelieferten Installations DVD zu finden. Instruktionen wie er bedient wird findest Du auf der DVD aufgedruckt.

Natürlich abhängig davon was für einen iMac ihr habt. Wie es bei alten G4 oder gar G3 iMacs ist weiß ich leider nicht.
 
Top