Notiz In eigener Sache: Neues Unterforum Kryptowährungen und Mining

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.277
#7
Gute Sache, wenn soetwas dann zusammengefasst wird.
 

Weyoun

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
730
#8
Ich persönlich finde dieses neue Unterforum überflüssig.

Wenn es nun schon mal da ist: Gibt es dann auch einen Thread, in dem man sich darüber aufregen kann, dass die AMD-Grafikkarten mal wieder knapp geworden sind, weil die Miner zu raffgierig sind?;)
 

t0x

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.742
#9
Ich finde das Lösen von sinnlosen Rechenaufgaben und Aufheizen des Planeten für eine virtuelle Währung zwar auch daneben. Trotzdem muss man so fair sein und sagen dass weder Computerbase noch Grafikkarten ausschließlich fürs Gaming gemacht sind wie es manche wohl glauben.

In diesem Sinne ein Willkommen an die Krypto-Community auf CB.
 

deo

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.889
#11
Ich finde es gut, weil dann die Miner unter sich sein können.
Das lässt sich dann auch leicht moderieren. Sonst ziehen die Miner in den anderen Bereichen herum und mancher kann es nicht mehr hören, wie toll es ist, zu minen. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Hallo32

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.250
#12
Das klingt hier ja schon fast so, dass einige froh sind, dass die Miner jetzt ihren eigenen Sandkasten haben in den diese nach Coins buddeln können und nicht mehr andere Sandburgen zerstören.

Wird es dazu auch hochwertige Hintergrundartikel geben?
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.212
#14
Was ich übrigens interessanter fände als die ständigen Kursupdates wäre eine Übersicht über die verschiedenen coins und wo die technischen Unterschiede liegen.
 

Overprime

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.081
#15
@Miuwa ohne CB beleidigen zu wollen, das nötige Fachwissen für diese Themenbereiche sind (noch) nichts tief genug verankert.

Ein Redakteur müsste sich hunderte oder am besten tausende Stunden in die Feinheiten einarbeiten. Es gibt großartige Vlogger mit einem breiten Wissen auf YouTube, Dr. Julian Hosp sei als Beispiel genannt, welche wunderbar technische Grundlagen von diversen Coins, Tokens, Blockchains und co erklären.

CB ist da eher die falsche Adresse.

Für eine Auflistung der größten Kryptowährungen solltest du einen Blick auf https://coinmarketcap.com werfen.
 
Dabei seit
März 2016
Beiträge
153
#17
Das ist immer das bestes Argument das immer wieder kommt. Auf Grundschul-Niveau.

Die Energieverschwendung durch Mining wird dadurch gerechtfertigt, dass man ja für andere Dinge ebenfalls Energie verschwendet.:rolleyes:

Dann kann ich meinen hausmüll auch ins Meer kippen. Das wird ja ebenfalls durch undichte Öl-Pipelines viel mehr verschmutzt.
 
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
551
#18
Ach und wie viel Energie wird dafür vergeudet das FIAT Währungssystem am laufen zu halten?
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.212
#19
@Real-Duke: Pro Transaktion nur ein Bruchteil dessen was bei Coins benötigt wird. Als echtes, weltweites Währungs- und Zahlungssystem sind die meisten Coins meines Wissens einfach unbrauchbar, weil die Technik by design nicht skaliert (aber da lasse ich mich gerne korrigieren, da mein Wissen in der Richtung recht oberflächlich ist).
 

Overprime

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.081
#20
da mein Wissen in der Richtung recht oberflächlich ist
Das Lightning Netzwerk ist ein Ansatz zur Lösung des Problems.
https://lightning.network/

---

Die Blockchaintechnologien ermöglichen außerdem den "Unbanked", immerhin über 2 Mrd. Menschen auf unserer Erde am internationalen Zahlungsverkehr teilzunehmen. Wachstumsmärkte sind vor allem in Afrika und Asien...

https://en.wikipedia.org/wiki/Unbanked
http://www.mckinsey.com/industries/financial-services/our-insights/counting-the-worlds-unbanked
 
Top