News Intel: Altera-Kauf an Übernahmesumme (vorerst) gescheitert

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.056
Laut dem amerikanischen TV-Sender CNBC sind die monatelangen Übernahmegespräche zwischen Intel und Altera vorerst geplatzt. Am Ende scheiterte es wie so oft am Geld. Das Angebot von Intel habe laut Insidern nicht den Erwartungen entsprochen. Die Altera-Aktie reagierte prompt und verlor deutlich.

Zur News: Intel: Altera-Kauf an Übernahmesumme (vorerst) gescheitert
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.056
Artikel-Update: Bloomberg berichtet, dass Intel rund 54 US-Dollar pro Aktie geboten haben soll. An der Börse ist aufgrund des höher als vermuteten Angebots die Altera-Aktie direkt wieder im Aufwind und hat die bisherigen Verluste des Tages nahezu komplett wett gemacht, da Analysten angesichts des Preises vermuten, dass dies doch noch nicht das Ende der Fahnenstange sein könnte.
 

onkel_axel

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.073
54 dollar? sollen die einfach eine feindliche übernahme starten
ich würde für den preis sofort verkaufen
 
S

SineNefas

Gast
leute wie dich braucht die welt....unter wert verkaufen :D
die aktie pendelt seit 4 jahren im 30-40$ bereich...54$ wären gerade mal ein premium von 35-80%..
wer verkauft den bei so einem geringen Premium-Wert seine Aktie?

offentsichtlich will intel das unternehmen sehr wohl...da kann man gut und gerne das doppelte wenn nicht mehr verlangen. also ich denke mal altera wird nicht für unter 60$ weggehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

onkel_axel

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.073
leute wie dich braucht die welt....unter wert verkaufen :D
die aktie pendelt seit zwei jahren im 30-40$ bereich...54$ wären gerade mal ein premium von 35-80%..
wer verkauft den bei so einem geringen Premium-Wert seine Aktie?
unter wert. das ding war 35 dollar vor 2 wochen
also mal eben über 50% in so kurzer zeit

aber man kann die aktie natürlich halten und auf den nächsten crash warten, bis sie dann zu 20 dollar notiert
und dann 2 weitere jahre, bis sie zurück auf 40 kommt :D

damit man bei +/- 0 in 3 bis 5 jahren ist

54 dollar sind über dem allzeit hoch der dot.com blase
es gibt nur sehr wenig werte, wo sich halten lohnt. und die muss man erst mal finden zum richtigen einstiegszeitpunkt

altera gehört definvi nicht dazu, wenn man sich den kurz der letzen 10 jahre anschaut
 
S

SineNefas

Gast
oh man ey....du redest von nem tech-wert und nimmst werte von vor 10 jahren....selbst 5 jahre von mir sind viel zu weit zurück in die vergangenheit...aber du scheinst auch zu ignorieren das die aktie die letzten 4 jahre einfach jedes mal bei 30$ gekauft wurde....also wie kommst du auf deinen witz-wert von 20$?

ich besitze nicht mal die aktie und bin optimistisch...du scheinst sie zu besitzen und bist so pessimistisch? da hast du aber in eine total falsche branche investiert, wenn du keine risiko-disposition wolltest...und da altera am nasdaq gelistet ist...darfst du dir mal die historie von übernahmen von tech werten am nasdaq ansehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top