News Intel Coffee Lake: Neue Sechs-Kern-CPUs und 300er-Chipsätze offiziell

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.235
#1
Intel führt weitere neue Coffee-Lake-CPUs ein und bringt sechs Kerne in immer mehr Prozessoren vom Core i5-8600 abwärts – auch mit 35 Watt TDP. Zudem starten die 300-Series-Chipsätze, die im vergangenen Herbst noch nicht verfügbar waren. So erfährt auch die Plattform selbst eine Erneuerung.

Zur News: Intel Coffee Lake: Neue Sechs-Kern-CPUs und 300er-Chipsätze offiziell
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.324
#2
Der i3-8300 mit +100MHz ist ein Witz.
Beim i5 bis +300MHz ist das Gegenstück zum Ryzen.
Die minimalen Anpassungen waren schon lange ein offenes Gericht zum Essen^^.
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.456
#3
Der i3 hat nun 4 Kerne und ersetzt somit einen bisherigen i5 fast gleichen Namens, zumindest von der kleinen Tabelle aus gesehen. Vielleicht kann da jemand mehr sagen ob die nicht einfach umgelabelt wurden. Allerdings sind die Preise bei den "günstigen" Intel CPUs festzementiert, da wird es keine Preisanpassungen geben.
 

R O G E R

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.694
#4
In der Pentium\Celeron 35W-Tabelle sind 2 Fehler.
Dort müsste G5500T stehen und bei der TDP steht auch 51W
 

sini

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
534
#5
"Zum Start soll es bei den neuen Prozessoren teilweise deutliche Einschränkungen bei der Lieferbarkeit geben. Einige Modelle werden voraussichtlich gar nicht verfügbar sein..."

Echt jetzt? Nach dem Paper-Launch vom i7-8700K (der erst gegen Dezember lieferbar war), gilt das nun für ALLE neuen Modelle. ... Ich bin begeistert!
 

xoif

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
87
#6
Also die Kombi B360 + 8600 sollte zusammen für um die 300€ hergehen und klingt nach ner vernünftigen Kombination für Leute die einfach nur gute (Gaming)Performance haben wollen, ohne groß rumtweaken zu müssen. Ich warte jetzt noch auf Ryzen2 (2600) und wer dann in der Kombi mit 16GB Ram und Board als erstes unter 400€ landet bekommt den Zuschlag.
 

BridaX

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.263
#8
Also sind die neuen i7er lediglich i5er mit HT?
 

t3chn0

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.047
#9
"Zum Start soll es bei den neuen Prozessoren teilweise deutliche Einschränkungen bei der Lieferbarkeit geben. Einige Modelle werden voraussichtlich gar nicht verfügbar sein..."

Echt jetzt? Nach dem Paper-Launch vom i7-8700K (der erst gegen Dezember lieferbar war), gilt das nun für ALLE neuen Modelle. ... Ich bin begeistert!
Wo war dass denn ein Paperlaunch? Die Shops standen lediglich auf "nicht verfügbar", aber ausgeliefert wurde trotzdem. Das war absolut kein Paperlaunch.
 

kicos018

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
990
#10
Echt jetzt? Nach dem Paper-Launch vom i7-8700K (der erst gegen Dezember lieferbar war), gilt das nun für ALLE neuen Modelle. ... Ich bin begeistert!
Problem wo? Relevant bleiben eigentlich dennoch nur die bereits veröffentlichten 8700k, 8600k & 8400. Die extrem kleine Lücke zwischen beiden letzteren ist eigentlich keine Alternative.
 

Novasun

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
635
#13
Heute ist Computerbase aber so was von Intel-Base.... Kann mich nicht erinnern, dass es zu AMD Produkten je so viele Artikel gab....
Dabei - anscheinend weiß die PR Abteilung von Intel was sie tut...
Gut auf der anderen Seite was soll AMD`s PR machen wenn keine Mainboards lieferbar sind...
Na ja wir werden sehen wie der Start bei Ryzen 2 diesmal läuft.
 
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.897
#14
Ab 55,-€ für einen B360 wird spannend für günstige Rechner mit i3 oder i5
Damit günstige Rechner mit i3 oder i5 spannend werden können, müssen aber auch noch die Mainboard-Preise runter. Gegen einen R3-2200G mit 45.€-Mainboard ist doch der i3-8100 nicht wirklich konkurrenzfähig. Und ein R5-2400G ist doch für die meisten Anwenungsfälle das bessere Produkt als der i5-8400.
 

bucolino

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
95
#17
Bitte geht die Tabellen nochmal durch und korrigiert das mal.

Bei den Stromsparenden CPUs kann man sich denken was falsch ist und was fehlt.
Aber dann wird bei 8300 eine TDP von 62W angegeben. Musste das dann googlen und bei heise wird 65W angegeben.
Irgendwie ein anstrengender Artikel ;)
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.616
#19
über meltdown & co wird hier kein wort mehr verloren - warum eigentlich?
Weils schon tausend mal durchgekaut wurde und man das nicht in jeden CPU Thread schreiben muss? Das Problem ist allen bekannt und wurde mehrfach diskutiert. Wenns was neues gibt, kann man ja gerne darüber reden. In einem eigenen Thread.

Heute ist Computerbase aber so was von Intel-Base.... Kann mich nicht erinnern, dass es zu AMD Produkten je so viele Artikel gab....
Man hätte durchaus die Artikel zusammenfassen können, zumindest hätte man nicht für jeden Mainboardhersteller einen eigenen machen müssen.

Allerdings ist es bei AMDs Salami-Taktik doch das gleiche. Da habe ich es lieber, wenn man kurz vor Start viele Infos auf ein mal raushaut, statt über Monate und teils Jahre vereinzelt Mini-Infos zu streuen.

Ich glaube weder AMD, noch Intel kommen da zu kurz. Man muss halt auch ehrlich sein, Intel hat auf einen Schlag mehr angekündigt, als AMD das in der Regel macht. (neue CPUs, neue Mobile Chips, neue Chipsätze, neue Mainboards etc.) Bei AMD liegt da meistens mehr Zeit dazwischen.

Aus PR Sicht macht es AMD schlauer, da man so mit wenig Content viel Medienpräsenz bekommt. Intel hingegen ist im CPU Markt breiter aufgestellt und kann es sich daher erlauben, auf einen schlag mehr Infos preiszugeben,
 

Rotkaeppchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2018
Beiträge
262
#20
Intel Coffee Lake: Neue Sechs-Kern-CPUs und 300er-Chipsätze offiziell
Spannend finde ich, dass die alten Z370 Board, wie z.b. meine Standardempfehlung Asrock Pro 4 mit demselben Bios, mit dem die ersten Kaby Lake CPUs liefen auch die aktuellen erkennt. Das deutet doch an, dass die CPUs immer geplant und die Daten mit den herstellern der Boards kommuniziert wurden.
https://www.asrock.com/mb/Intel/Z370 Pro4/index.asp#CPU
 
Top