News Intels Quad-Core-CPUs fallen im Preis

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.426
#1
Der Start der AMD Phenom II X4 ist noch keine Woche her, da sieht sich Marktführer Intel offenbar genötigt, seine Preise ein wenig anzupassen. Gerüchte zum Ende der Consumer Electronic Show pfiffen es schon von den Dächern, nun liegen den Kollegen von Hardware.fr konkrete Zahlen vor.

Zur News: Intels Quad-Core-CPUs fallen im Preis
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.783
#3
Das ist ja herrlich! Damit geht der Preiskampf in die nächste Runde, was wir alle Amd verdanken können.

Eine Sache machte mich nur stutzig: In der Preisliste finde ich einen Q9300 und Q9200. Darunter steht, der Q9300 ist herausgefallen. Was denn nun? Und, was ist der Q9200?
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.030
#4
Schön, das freut doch die Kunden ;)

Allerdings ist das auch notwendig, um mit den neuen Phenom II in Konkurenz zu bleiben.

Mal sehen, wann sich dass bei den Händlern im Prei bemerkbar macht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

redfirediablo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
506
#5
Das Imperium schlägt zurück, so langsam kann der PII also gar nicht sein ^^.

Hoffentlich vergessen Intelkäufer nicht, wem sie die Preissenkung eigentlich zu verdanken haben. Ich bin mal auf die Quartalszahlen der großen drei gespannt. Nvidia dürfte wohl ordentlich bluten und AMD sicherlich auch.
 

Datzi

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
125
#7
Ach des is doch schee für uns Endverbraucher:)
Juni-Juli kommt dann der Q9650 hoffentlich ins Haus, jedoch sollten die Preise bis dahin noch um einiges fallen:lol::D

Gruß

/Edit: Noch ein herzliches Dankesschön an AMD!
 

AffenJack

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.127
#8
interessant, mal gucken wann amd dann wieder seine preise senkt, lange dürftes nciht dauern, da die intelpreise jetzt dochn gutes stück besser sind.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.783
#9
@<NeoN>: Es sollte bis 200 Euro für den Q9400 möglich sein, was diesen Prozessor dann zu einem Preis-Leistungs-Knüller machen würde.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.783
#12
@AffenJack: ich bin von dem aktuellen Preis (ca. 220 Euro) und einem ca. 20%-Nachlass ausgegangen. Aber 190 Euro wären noch traumhafter. Dann könnte der Q9400 den Q6600 in der Beliebtheit beerben.
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.154
#13
Schließe mich "derfreak" an. Wurde auch verdammt noch mal Zeit, dass die Dinger billiger werden. Gut das AMD wieder am Start ist, diese Intel Monopol Preistreiberei ging mir gehörig auf die Nüsse!
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.212
#14
In einer der letzten Anküdigungen hieß es, daß die Preise offiziell zum Ende des Januars fallen sollen. Ab wann sind denn diese Preise hochoffiziell und schlagen am Markt durch?

Weiß die allwissende Gerüchteküche, ob sich der Preisverfall, der ja Intels Quad-Core CPUs betrifft, auch auf die derzeitigen Spitzenreiter Core-i7 verbreitet? Oder sind diese Chips zur Zeit gegen die Preisverfallkrankheit resistent?
 

redfirediablo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
506
#15
laut der aktuellen Liste wird sich an den i7 Preisen nichts ändern.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.030
#16
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.783
#19
@k0m4: Der Q9450 ist vor einiger Zeit durch den Q9400 ersetzt worden, wobei der Cache beschnitten wurde.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.441
#20
Der q9550 wird langsam gefährlich für den phenom II.
Mal hoffen das die preise bei AMD und Intel jetzt nur so purzeln werden.:)
 
Top