internes USB 3.0 Kabel sleeven

orgie69

Lt. Junior Grade
Registriert
Sep. 2010
Beiträge
318
So meine freunde,

ich habe ein problem. Und zwar bin ich grade beim sleeven der Kabel in meinem Computer. Ich habe mein ganzen pc in einen schwarz/weiß-look gebracht jedoch ist da dieses dicke blaue Kabel das einem sofort ins Auge springt. Es ist das interne usb 3.0 kabel vom Mainboard ans Gehäuse. Der header ist zu dick als das der MDPC-X Sata sleeve drüber gehen würde, gescheige die schrumpfschläuche. Zuerst dacht ich mir, wenn ich oben aus den Gehäuse die Buchse rausbau, könnt ich von der anderen Seite aus das Kabel zu beziehen. Das ging aber nicht (Buchse war auf einer platine oder so). Zur not könnte ich das kabel zerschneiden, sleeven und anschließend wieder zusammen löten. Aber wie gesagt nur wenns nicht anders geht. Meine Frage ist demnach, wie kann ich diesen blauen Umstand verändern?
 
Hast Du dich mal nach einem schwarzen umgesehen?
Möglicherweise passt ja ein anderes Kabel ans Gehäuse.

PS, sehe gerade, dass das Kabel scheinbar an eine Platine gelötet ist.
Ein schwarzes anlöten geht nicht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Habe mal vor dem gleichen Problem gesessen.

Habe mir dann Zettel und Stift geholt....die einzelnen Pins mit einer dünnen Nadel aus dem Stecker gedrückt...diese sind farblich unterschiedlich.....alles aufgeschrieben....damit beim zusammenstecken hinterher keine Verwechslungen passieren.

Die Pins habe ich mit Tesa zusammen umwickelt damit ich das Sleev besser drüber bekam.

Ist ein bischen aufwändig aber das Ergebnis passt dann.


MfG

Edi: der USB Stecker hat kleine Plastiklaschen die die Pins sichern...diese müsse vorsichtig hoch gebogen werden....dann können die Pins nach hinten raus gezogen werden (falls nicht fest vergossen).
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich wüsste nicht wo ich mich danach umschauen könnte...
Aber das mit den Pins klingt interessant. Ich werd mal am Sonntag sehen ob das mit meinem auch geht, bin mir da nicht so sicher weil es so aussieht als wäre der Stecker vergossen
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,

das wäre mir neu, dass das Kabel (die Adern) direkt auf die Platine gelötet wären. Bei mir sind Pins an der Platine und eine 19-polige Buchse am Kabel.

Kannst Du nochmal genauer hinschauen udn evtl. ein Foto machen?


Gruß
Frog33r
 
Deswegen das "oder so" :D weil ich es nicht mehr weiß. Wie gesagt, am Sonntag schau ich nach
 
Hier sind endlich mal die Bilder, bin leider nicht früher dazu gekommen...
 

Anhänge

  • Unbenannt87.PNG
    Unbenannt87.PNG
    398,4 KB · Aufrufe: 333
  • Unbenannt8.PNG
    Unbenannt8.PNG
    255,3 KB · Aufrufe: 274
Hallo,

ist nur das unter Kabel (1. Bild) USB3.0? Kann man das nicht irgendiw herausziehen, indem man so Klipser nach außen biegt?


Gruß
Frog33r
 
es ist nur das unter. Es sieht so aus als wäre es mit hilfe eines Keils befestigt. Dieser Keil ist mit einer dicken Lötstelle an der platine angebracht. Sollte eigentlich auszulöten sein nur weiß ich nicht ob der Schrumpfschlauch über die Buchse passt
 
Zurück
Oben