News iOS-Update soll iPhone-4S-Akkulaufzeiten verbessern

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.265
#1
Kurz nach dem Verkaufsstart des iPhone 4S vor etwa drei Wochen mehrten sich die Beschwerden über kurze Akkulaufzeiten des neuen iOS-Smartphones. Ging man anfangs noch von einem Hardware-Problem aus, stellte sich dann aber schnell heraus, das die neue iOS-Version 5.0 verantwortlich ist.

Zur News: iOS-Update soll iPhone-4S-Akkulaufzeiten verbessern
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
762
#2
Hoffentlich bedeutet „einigen Wochen“ recht schnell, denn maximal einen Tag mit dem neuen iPhone ist schon lachhaft! Da hielt mein 3G mit fast 3 Jahre altem Akku länger!

Gruss
 

tsingtao

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
12.657
#4
@mr-coat
Wobei das "maximal einen Tag" stark übertrieben ist.
Es gibt Probleme, das ist klar, trotzdem kann man mit dem Akku (laut Nutzerberichten) ganz normal ein bis zwei Tage durchhalten.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.117
#5
Ich habe bei meinem iP4 auch kleine Probleme. Im Idle wird auf einmal sehr viel mehr Akku verbraucht als sonst.
Und ich habe die Ortungsdienste mal ausgeschaltet. Aber half nicht sooo viel. Zumindest subjektiv gesehen.

Jailbreak für die Beta ist ja auch schon draußen, aber wenn kein Jailbreak möglich wäre, dann würd ich trotzdem nicht updaten.
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
762
#6
Da ich mich auch als "Nutzer" bezeichnen würde, bin ich mir zu 100% sicher, dass meine Aussage nicht "stark übertrieben" ist. Denn die Nutzung im Vergleich zu meinem alten 3G unterscheidet sich nicht im geringsten! Sämtliche Ortungsdienste, Benachrichtigungen und was es nicht noch alles zu dem Thema im Internet zu finden gibt, sind deaktiviert! Daher eine berechtigte Frage; wofür das iPhone 4s holen, wenn die ganzen Gimmiks ausstellen muss?

Ach ja, Siri wird nicht genutzt und ortsabhängige Erinnerungen ebenfalls nicht!

Ich warte sehensüchtig auf das Update!

Gruss vom caoten...
 
A

Adam Gontier

Gast
#8
Die ganzen Smartphones mit DualCore, xGB Ram und nem Ultra High-Res. Display sind doch alle nach kürzester Zeit leer, ich bezweifle mal, dass dieses Update die ganzen Kunden ruhig stellen wird.
 

dayo81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
408
#9
2 Tage hält der Akku nur, wenn man nichts mit dem Tel macht ausser ein bisschen telefonieren^^
Beim Spielen oder surfen kann man der Akkuanzeige beim tickern in Richtung 0 aufpassen...


Grüße
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.968
#10
Wie siehts denn mit dem Akku unter IOS5 am Ipad bzw ipad 2 dann aus? weiß da wer mehr? :)
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
#11
also mir kommts manchmal schon so vor als wird es schneller leer, richtig gecheckt hab ich es aber noch nicht.

Ich bin gespannt wann das Update kommt und ob sich dann damit mein subjektiver Eindruck ändert.
Trotzdem komisch, dass sowas immer erst auffällt wenns schon raus ist :p
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.266
#12
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.117
#13
@MrCaot:
Abhilfe schafft "Ortungsdienste" in "Einstellungen". Einfach nicht komplett ausschalten, sondern nur für die Apps deaktivieren, die den Mist immer unnötig nutzen. Facebook, Twitter, ..
und dann ganz runterscrollen, dort bei den Systemdiensten alles deaktivieren, was man nicht braucht (Zeitzone auf jeden Fall ausschalten).

Danach bei Zurücksetzen die Netzwerkeinstellungen auswählen und neustarten. (WLAN-Passwörter müssen dann neu gesetzt werden)

Gibt zwar immer noch den Akku-Bug, aber das gibt schonmal Abhilfe ;)
 

SaGGGan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
447
#14
Gibt es für so etwas nicht eigentlich Testphasen? Hat sich nie ein Apple-Mitarbeiter mit einem iPhone 4S und iOs 5 mal einen Tag lang umher bewegt um zu sehen ob es denn überhaupt funktioniert?
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.426
#15
Bei meinem iphone4 ist auch die Akkulaufzeit stark seit der Vorletzten Beta bis zur Final ios 5 eingebrochen. Von mehreren Tagen auf ca 1,5 stunden standby.

Und laut den Notes gilt die Akkuverlängerung für jedes Device.
 

gEexTaH

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.100
#19
Ich nutze jetzt seit Montag dieser Woche mein neues iPhone 4S und ich kann diese Probleme nicht bestätigen. Ich telefoniere, ich schreibe SMS, spiele ab und zu mal und ich nutze auch Siri, dennoch kann ich die beschriebene Problematik nicht ganz nachvollziehen.
Ich komme mit meinem Akku 2 Tage aus, trotz Push Emails etc.

Dennoch bin ich mal gespannt, was das Update letztendlich bringt.
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.800
#20
Nein, Apple gibt zu, dass ihr iOS Fehler aufweist?
Hoffentlich heißt "in einigen Wochen" nicht erst Weihnachten, das würde die User nur mehr verärgern.

Abgesehen von dem Problem hätte man natürlich auch einen größeren Akku einbauen können, die Leistung beträgt afaik 1420mAh.
 
Top