IP Adressen von Access Points

MaCr

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
79
Guten Abend liebes Forum,

folgende Situation: Bei mir im Haushalt nutzen wir zwei Access Points (SiteCom Wireless N300 und ASUS RT-N12E im AP-Modus).
Nun wollte ich die beiden auf 5 GHz umstellen, um bessere WLAN Geschwindigkeiten zu erhalten. Das Problem ist, dass ich nicht auf die Weboberflächen zugreifen kann.

Also habe ich nachgeschaut, wie die zu erreichen sein sollen. Der AP von Sitecom soll über "http://sitecom.AP" erreichbar sein. Das funktioniert aber mit Chrome als auch mit Edge und IE nicht. Kann ich mir noch erklären, da ich den ja nicht für DNS nutze.
Der ASUS Router war früher (als er noch Router und nicht nur AP war) unter 192.168.1.1 zu erreichen. Das funktioniert aber auch nicht.

In der Weboberfläche von unserem Vodafone Kabel Router/Modem, den wir als Router nutzen, tauchen die beiden unter den verbundenen Geräten leider auch nicht auf. Ebenso habe ich mit einem Tool schon das Netzwerk gescannt, aber auch das ergab keinen Treffer.

Sogar den ASUS Router habe ich mit dem Kabel schon an einen PC direkt ohne irgendeine andere Verbindung angeschlossen, um wieder 192.168.1.1 aufzurufen, aber auch das war erfolglos.

Hat jemand eine Lösung für mich, wie ich die IPs von den beiden rauskriegen kann?
Andere Forenbeiträge haben mir bisher leider nicht helfen können.

Vielen Dank im vorraus und einen schönen Abend!
Max
 

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.408
Ich hab mir mal den ASUS als Erklärbeispiel geschnappt, beim anderen Access Point dürfte das aber genau so gelten.

Der Asus hat 1x WAN und vermutlich mehrmals LAN.
Wenn der ASUS mit einen LAN Anschluss zum Kabelmodem verbunden ist, kann es sein, dass er keine IP Adresse vom DHCP des Kabelrouters zieht, sondern nur per Layer 2 und Mac Adressen als Bridge arbeitet.

Dann wird es noch darauf ankommen, ob er aktuell überhaupt DHCP nutzt oder damals eine feste IP festgelegt wurde: https://www.asus.com/support/FAQ/1015009/

PS: evtl. ein ganz einfacher Ansatz, um wieder Herr über die Geräte zu werden: Such dir raus, wie man die Config der Geräte resettet. Dann sind sie wieder im Werkszustand als Router und dann kannst du sie neu nach Wunsch als Access Point konfigurieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaCr

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
79
@Cool Master - erstmal danke für deine Antwort. Habe die IP Adressen so tatsächlich ausfindig machen können.
@alxa - Auch dir danke für die Antwort.

Beste Grüße Max
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
23.171
Guten Abend liebes Forum,

folgende Situation: Bei mir im Haushalt nutzen wir zwei Access Points (SiteCom Wireless N300 und ASUS RT-N12E im AP-Modus).
Nun wollte ich die beiden auf 5 GHz umstellen, um bessere WLAN Geschwindigkeiten zu erhalten. Das Problem ist, dass ich nicht auf die Weboberflächen zugreifen kann.
Das wird schwierig..... beide ap können nur 2.4ghz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top