iPad / iBook / Kindle / Netbook / Subnotebook

M80331

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
724
Hallo Forum,

sorry wenn ich kein treffenderes Unterforum und Betreff gefunden habe, aber ich hab da zufällig was entdeckt,
wobei ich noch nicht genau weiß was es für ein Gerät ist:

http://www.yatego.com/computerboxx/p,4b655010d7530,4b20e393769498_9,waehrend-amazones-kindle-noch-dazulernen-muss-und
http://www.computerboxx.de/product_info.php?info=p182_IBOOK.html

Kennt da jemand zufällig die original Hersteller Bezeichnung, Erfahrungsberichte, Videos, irgendwas.
Hab nix Anständiges gefunden, auch weil sie es unsinnigerweise ibook nennen.

Es hat VIA cpu und chipsatz, gleicht aber afaik keinem auf deren Homepage:
http://de.viatech.com/de/products/ultra_mobile/ultra_mobile.jsp

Klar ist es nicht direkt mit einem iPad, iBook oder Kindle zu vergleichen, aber es sieht genau nach dem aus was ich suche,
hat außer WLAN auch LAN und UMTS, Cam, USB, DVB-T, GPS. Auch wären die Abmessungen des Geräts interessant zu wissen.
 

hornile

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.688
Und wo ist daran das besondere ?
Es ist ein ganz stinknormales Netbook. Hat mit nem iPad, nem iBook oder nem Kindle eigentlich gar nix zu tun.

Ist das hier Werbung ?
 

M80331

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
724
Ich sag doch es ist nicht direkt damit vergleichbar.
Ich sag auch nicht dass es was besonderes ist.

Mich interessieren Herstellerbezeichnung, Testberichte, Abmessungen, etc.
Und das sind Fragen im Forum Kaufberatung, keine Werbung.
 

hornile

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.688
Ahja, alles klar. Keine Ahnung wer sowas herstellt.
Gibt aber einige vergleichbare Produkte. Ich glaub Lenovo verkauft in den USA viele Netbooks mit DVB-T. Mit UMTS und Touchscreen gibts ja schon einige.
 

M80331

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
724
Suche eigentlich was handliches mobiles mit UMTS, kleiner als ein 10" Netbook aber größeres Display als mein Gloffish M800.
iPad ist mir da viel zu groß für die Tasche und viel zu teuer.

Mein Cowon C5W mit Windows hätte eine passable Größe, aber kein UMTS.
Mein Eken M001 mit Android ist gut und günstig, auch kein UMTS.
Ein HTC Shift wäre schön, aber unbezahlbar, erst recht das Lenovo ThinkPad X200.

Ein zweites Huwaei Gerät mir rumschleppen welches für weitere 100€ sein UMTS per WLAN freigibt, auch unpraktikabel.

Bin ganz offen für Alternativen.
 
Zuletzt bearbeitet:

auweia

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
991
Ich habe mir den Link bezüglich des "IBOOK" mal angesehen und finde das etwas dubios. Keine Herstellerangabe und dann auch noch der Name. Kann mir nicht vorstellen, dass der Name nicht mehr von Apple geschützt ist (alte Apple Notebook Serie).
 

M80331

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
724
Ich habe mir den Link bezüglich des "IBOOK" mal angesehen und finde das etwas dubios. Keine Herstellerangabe und dann auch noch der Name. Kann mir nicht vorstellen, dass der Name nicht mehr von Apple geschützt ist (alte Apple Notebook Serie).
Ja eben, Herstellerangabe fehlt, keine weiteren Infos. Das mit dem "ibook" Namen kann ich mir auch nur so vorstellen, dass Apple garnicht weiß dass da jemand etwas namensgleiches rausgebracht hat (und das seit Januar schon).
 
Top