Notiz iPad Pro: Apples großes Tablet ab Mittwoch vorbestellbar

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.722
Apples großes Tablet iPad Pro mit 12,9-Zoll-Display und 4 GB RAM kann ab Mittwoch in Deutschland vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt gegen Ende der Woche. Das Basismodell mit 32 GB Speicher und WLAN kostet 899 Euro, die größte Version mit 128 GB, WLAN und LTE-Modem 1.229 Euro.

Zur Notiz: iPad Pro: Apples großes Tablet ab Mittwoch vorbestellbar
 

dikus23

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.649
Ich dacht es gibt nur 3 Varianten vom iPad Pro?!
 

mreyeballz

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
970
Müsste dann nicht die günstigste 4G Version 1029 statt 929 kosten?

Gruß

Jens
 

soeschelz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.199
Puh... hatte gehofft, dass das iPad Pro evtl. eine Alternative zum Surface 3 wird... aber bei den Preisen wird das nichts für mich.

Brauche nur ein Tablet mit Stift für einfache Skizzen und Notizen, und da ist mir das kleinste iPad Pro + Stift eindeutig zu teuer und hat zu wenig Speicher. Die 10" des Surface 3 genügen mir da auch völlig.
 

Seiyaru2208

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.959
Brauche nur ein Tablet mit Stift für einfache Skizzen und Notizen, und da ist mir das kleinste iPad Pro + Stift eindeutig zu teuer und hat zu wenig Speicher.
Ich finde am Pro noch den Stift am interessantesten mal schauen wie dieser im Vergleich zum Surface Eren 4 ist. Ich glaube das der Apple Pencil leicht die Nase vorne haben wird, was Notizen und Zeichnen angeht. Aber das ist nur ein Bauchgefühl, da ich echt glaube das dieser Pencil von Ive für Ive designed wurde.
 

wahlmeister

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.149
Ach jetzt erst? Ist irgendwie total an mir vorbeigegangen, da uninteressant.
Ich bin mal gespannt ob sie davon mehr Exemplare absetzen können als von der Apple Watch. Ich tendiere eher zu nein ;)
 

Maschendraht

Banned
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
83
Puh... hatte gehofft, dass das iPad Pro evtl. eine Alternative zum Surface 3 wird... aber bei den Preisen wird das nichts für mich.

Brauche nur ein Tablet mit Stift für einfache Skizzen und Notizen, und da ist mir das kleinste iPad Pro + Stift eindeutig zu teuer und hat zu wenig Speicher. Die 10" des Surface 3 genügen mir da auch völlig.
Evtl. ein Phablet? Das Galaxy Note 4 wird aktuell für 449,-- beim Blödmarkt verkauft.
 
Top